Bayern - Ausflugsziele in Niederbayern

Riedenburg im Altmühltal

Riedenburg am Main-Donau-Kanal

Riedenburg am Main-Donau-Kanal

Die romantisch im Altmühltal und am 1992 fertiggestellten Main-Donau-Kanal liegende Stadt Riedenburg ist von Bergen umgeben, auf denen das Schloss Rosenburg, die Ruine Tachenstein und die Ruine Rabenstein stehen. In der Stadt selber gibt es ein Museum mit alten und neuen Geräten zur Tonwiedergabe und ein Kristallmuseum mit dem größten zu besichtigenden Bergkristall der Welt (7,6 t).

In dem oberhalb der Stadt stehenden Schloss Rosenburg ist zudem eine Falknerei zu besuchen, die regelmäßig Flugschauen vorführt. Durch die vielen Attraktionen gehört die kleine Stadt zu den besonders beliebten Ausflugszielen der Region.

Weitere Informationen über die Ausflugsziele in Riedenburg:

Hotels in Riedenburg:

Hotels in Riedenburg
Hotels in Riedenburg auf Hotel.de suchen und online buchen.

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Freizeitangebote und Museen in und im Umkreis von Riedenburg:

Hotel Riedenburg hier buchen


Parkanlagen
Schlösser in Deutschland

Lage von Riedenburg:

Die Stadt Riedenburg am Main-Donau-Kanal als Markierung auf der Straßenkarte von OpenStreetMap:

Lageplan als größere Karte zeigen.

Deutschlandweit Veranstaltung kostenlos eintragen:





Geschichte wiederholt sich doch

Bedeutung der Adelstitel

Quermania als App

Sudel-Ede (Karl-Eduart von Schnitzler) ist wieder da! Selbsternannte "Menschenfreunde" verbreiten im Stil des Schwarzen Kanals auf einem deutschsprachigen und angeblich pazifistischen Sekten-Sender aus der Schweiz russische Kriegspropaganda.