Hauptmenü
Bayern - Ausflugsziele in Oberbayern

Kloster Andechs


Bilder werden geladen

Foto 4: canyoningallgäu.de

Wie so viele Kirchen und Klöster in Bayern ist auch das Kloster Andechs als Folge zahlreicher Wallfahrten gläubiger Christen entstanden. Grund für den jahrhundertelang andauernden Ansturm der Besuchern sind Reliquien, die Graf Rasso (880–954) aus dem Heiligen Land nach Andechs brachte. Der Reliquien wegen wurde sogar der nahe des Ammersees liegende Klosterberg in Heiliger Berg umbenannt. Und wo viele Reisende sind muss natürlich auch eine entsprechende Versorgung gewährleistet sein. Deshalb wurde bereits 1438 der erste Gasthof vor dem Kloster erwähnt.

Sehenswertester Teil des Klosters ist die Abteikirche, die mit ihrem Doppelhochaltar, ihren Seitenaltären und ihren Emporen eine besonders prunkvolle Ausstattung im Stil des Rokoko besitzt. Bei öffentlichen Führungen werden jeden Tag, 12:00 Uhr bzw. 12:15 Uhr, interessante Informationen zur Entstehung der Kirche und der Bedeutung der Fresken vermittelt. Doch ebenso bekannt wie das eigentliche Kloster ist auch die Klosterbrauerei, in der das beliebte Andechser gebraut wird. Vor Ort kann man sich im Bräustüberl und im Klostergasthof das mundige Bier schmecken lassen. Das Kloster wird vom Benediktinerorden verwaltet, der hier einen richtigen Wirtschaftsbetrieb mit Landwirtschaft und Klosterladen unterhält und damit ein wichtiger Arbeitgeber der Region ist.

Besonders bekannt ist außerdem die Andechser Apothekenliste. Sie entstand um 1392 und ist ein interessantes Dokument zur Geschichte der Arzneimittel im Mittelalter.

Weitere Informationen über das Ausflugsziel Kloster Andechs:

Kostenlose ReiseführerFerienwohnungenEvents Viagogo

Hotels in der Nähe dieses Ausflugsziels in Herrsching am Ammersee:

Hotels in Herrsching am Ammersee
Hotels in Herrsching am Ammersee und am Starnberger See im Fünf-Seen-Land auf den Seiten verschiedener Hotelanbieter suchen und online buchen.

Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten im Umkreis von Kloster Andechs in Andechs:

Hotels in Herrsching am Ammersee können hier online gebucht werden.


Lage des Klosters in Andechs: 

Hier kann die Route zu diesem Ausflugsziel berechnet werden, auch vom aktuellen Standort aus. Außerdem bieten wir die GPS-Daten als Wegpunkt zum Download im GPX-Format an, für den Import in Navigationsgeräten und in Google Earth. Die GPS-Daten lauten: Latitude (Breitengrad) = 47.97437 und Longitude (Längengrad) = 11.18287.

Das Kloster Andechs am Ammersee inklusive Parkplatz, in der Seefelder Straße in Andechs, mit Straßenkarte und Zoomfunktion auf der bayerischen Landkarte von OpenStreetMap:

Lageplan als größere Karte zeigen.

Deutschlandweit Veranstaltung kostenlos eintragen:



Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Geschichte wiederholt sich doch

Englisch in Erfurt kostenlos lernen

Quermania als App

Nun rettet doch endlich den Planeten und stoppt die chinesische Seidenstraße. Sie gefährdet den Krieg im Nahen Osten.

weitere Kalauer