Hauptmenü
Bayern - Ausflugsziele in Niederbayern

Ausflugsmöglichkeiten im Lankreis Dingolfing-Landau

Auf dieser Seite werden Sehenswürdigkeiten, Ausflugsziele und Freizeitangebote für den Landkreis Dingolfing-Landau vorgestellt. Weitere Touristenattraktionen und Freizeitmöglichkeiten für die Region sind unter Dingolfing mit Umgebung und Landau an der Isar mit Umgebung zu finden. Hierzu gehören Freizeitparks, Museen, Kinderausflugsziele, sehenswerte Städte und Spaßbäder.

Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele im Landkreis Dingolfing-Landau:

Bayern-Park
Ein großer bei Reisbach südlich der Isar liegender Freizeitpark für alle Altersgruppen mit kindgerechter Ausstattung. Neben vielen Fahrgeschäften liegt ein zweiter Schwerpunkt bei dem Erleben der Natur.

Auflistung von Ausflugszielen und Sehenswürdigkeiten im Kreis Dingolfing-Landau, die auch von unseren Seitenbesuchern eingetragen wurden:

  • Wachsender Felsen - In Usterling bei Landau an der Isar gibt es eine sehr seltene Karsterscheinung. Durch Sinterbildung ist im Verlauf von 5.000 Jahren an einer kalkhaltigen Quelle eine Felsendamm entstanden, auf dem, wie auf einem Aquädukt, das Wasser fließt, um dann über eine Felsnase in ein natürliches Wasserbecken zu fallen. Die Steinerne Rinne gehört zu den 100 schönsten Geotopen in Bayern und wurde sogar von der Akademie der Geowissenschaften zu Hannover zu einem "Nationalen Geotop" erklärt. Informationen unter de.wikipedia.org/wiki/Wachsender Felsen.
  • Erlebnisbad Caprima Dingolfing - Als Insel der unbegrenzten Badefreuden wirbt die aus Hallenbad und Freibad bestehende Anlage mit vielen unterschiedlichen Wasserbecken. Hierzu gehören auch Wasserrutschen und ein Kindererlebnisbereich. Die Hauptattraktionen im Innenbereich sind das Wellenbad und das Heißwasserbecken mit Massagedüsen und Wasserpilz. Informationen unter www.caprima.de.
  • Museum Dingolfing - In der Herzogsburg, einem mittelalterlichen Gebäudekomplex mit historischer Stadtmauer und Stadtturm, wird anhand zahlreicher Exponate die Geschichte der Stadt von den Anfängen bis hin zur Gegenwart gezeigt. Informationen unter www.museum-dingolfing.de.
  • Fallschirmspringen in Dingolfing - Tandemfallschirmspringen am Flugplatz in Dingolfing Niederbayern. Gesprungen wird von April bis Oktober an verschiedenen Wochenenden. Hol dir den Kick! Anmeldung zum Tandemspringen notwendig. Termine auf der Homepage. Informationen unter www.tandemfun.de. Eingetragen von Edi Engl.
  • Fallschirmspringen in Dingolfing - Fallschirmspringen in Dingolfing Niederbayern. Komm zum Fallschirmspringen nach Dingolfing, der Kreisstadt des niederbayerischen Landkreises Dingolfing-Landau. Der optimale Platz zum Tandemspringen, wenn du aus der Region Regensburg, München und Passau kommst und schnell vor Ort sein willst. Bei guter Sicht sieht man sogar die Alpen in der Ferne. Im Steigflug, im freien Fall und während der Schirmfahrt hat man eine gute Übersicht auf das riesige BMW Werk und sieht die Autos auf der Autobahn dahin fahren.
    Der Flugplatz liegt direkt neben der Autobahn A92 München-Deggendorf zwischen Landshut und Landau an der Isar.
    Der Platz ist von München, Deggendorf oder Passau schnell über die Autobahn erreichbar. Auch für aus der Oberpfalz, Regensburg, Straubing und dem Bayerischen Wald kommende ist man relativ zügig vor Ort.
    Navi-Eingabe: 84130 Dingolfing, Deggendorfer Str.(bei Hausnr. 25-27 Schild "Flugplatz" folgen). Autobahnabfahrt West oder Ost.
    Der Flugplatz verfügt über genügend Parkplätz,. Kaffee und Getränke gibt es im Vereinsheim. Zum Fallschirmspringen einfach nach Edi Engl fragen.
    Tandemspringen 200 Euro, ab 3 Personen je 190 Euro und ab 5 Personen je 180 Euro. Anmeldung notwendig. Gutscheine können online bestellt werden.
    Informationen unter www.tandemfun.eu/fallschirmspringen-dingolfing-tandemsprung-niederbayern.html. Eingetragen von Edi Engl.
  • Kastenhof Landau - Das Museum für Steinzeit und Gegenwart - Der Jungsteinzeit, der bislang größten Umbruchphase der Menschheitsgeschichte, widmet sich die Dauerausstellung im Kastenhof Landau. Schon die ersten Bauern Deutschlands schätzten die fruchtbaren Böden der Region. Modern in Szene gesetzt, illustrieren originale Objekte die Kulturen der Jungsteinzeit. Die Vergangenheit wird zum Leben erweckt, durch eindrucksvolle Bilder, Nachbildungen zum Anfassen und anschauliche Parallelen zu unserem täglichen Leben. Ein besonderes Highlight ist Lisar, die lebensechte Nachbildung einer Frau aus der Jungsteinzeit, die vor über 7000 Jahren gelebt hat. Wir begleiten sie durch einen Tag im Leben der ersten Bauern. Das Museum ist ein Abenteuer für die ganze Familie, hier wartet die Steinzeit zum Anfassen und Staunen, zum Erforschen und Entdecken. Informationen unter www.steinzeit-museum.de/. Eingetragen von Kastenhof Landau.

Wir freuen uns über Ihre Tipps zu Sehenswürdigkeiten, Ausflugszielen und Freizeitangeboten im Kreis Dingolfing-Landau, die in den nachfolgenden Eingabefeldern online eingetragen werden können.


Hier können Hotels aus dem weltweiten Angebot von Booking.com gebucht werden.

Booking.com

Ferienwohnungen, Ferienhäuser und Unterkünfte gibt es auch unter www.tourist-online.de

Benachbarte Kreise und Regionen:

Kreis Landshut - Kreis Straubing-Bogen - Kreis Deggendorf - Kreis Rottal-Inn
 

Ausflugs- oder Freizeittipp für den Kreis Dingolfing-Landau eintragen:

Name oder Pseudonym *:
Bezeichnung des Ausflugs- oder Freizeitziels *:
URL bzw. Link (wenn vorhanden):
Kurztext zum Ausflugs- oder Freizeitziel *:
E-Mail (wird nicht angezeigt) *:
Eingabe prüfen:

Unpassende und gesetzeswidrige Einträge werden unverzüglich gelöscht.

*Pflichtfelder



Tipps gegen Langeweile

Gendergerechtigkeit oder Volksverdummung?

Quermania als App

Wer nichts wird, wird Wirt. Wer gar nichts wird, wird Bahnhofswirt. Wem beides nicht gelungen, der macht in Versicherungen. Und wer bei allem total versagt, der wird einfach Bürokrat.

weitere Kalauer