Bayern - Städtereiseziele

Coburg - Arkaden mit Portikusbau am Schlossplatz

Durch die Arkaden besitzt der Coburger Schlossplatz einen unverwechselbaren Charakter. Es handelt sich bei dem Bauwerk um eine architektonisch auffällig gestaltete Stützmauer, die zugleich das östliche Ende des oberhalb der Arkaden beginnenden Hofgartens bildet. Das 1843 während der Regentschaft von Herzog Ernst I. Bauwerk errichtete Bauwerk entstand nach Plänen von Hermann Nicolai. Der mittlere mit drei Rundbogenportalen ausgestattet Teil wird als Portikusbau bezeichnet, in dessen Inneren sich ursprünglich die Schlosswache befand, und später eine Gedenkstätte für die Gefallenen des Ersten Weltkriegs eingerichtet wurde.

Bilder mit Sehenswürdigkeiten und touristischen Informationen über Coburg:

Schlossplatz mit Schloss Ehrenburg Arkaden am Coburger Schlossplatz Coburger Landestheater Herrngasse Hofapotheke am Marktplatz Rathaus am Marktplatz Moritzkirche Casimirianum Ketschengasse Ketschentor Marstall Hahnmühle Am Kurgarten Veste Coburg Schloss Ehrenburg

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Freizeitziele und Museen in und im Umkreis von Coburg:

Weitere Informationen über Coburg im Internet:

Hotel Coburg hier buchen


Flussromantik

Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Die 10 schönsten Städte

Bedeutung der Adelstitel

Quermania als App

Neulich im Kindergarten aufgeschnappt: "Wenn du mir verbietest, meinen Zaun durch deine Sandburg zu bauen, gibt es echt Ärger. Das meine ich ernst.".

weitere Kalauer