Hauptmenü
Bayern - Ausflugsziele in Oberbayern

Starnberger See - Roseninsel

Casino und Rosengarten auf der Roseninsel Casino vom Starnberger See aus gesehen Roseninsel im Starnberger See Roseninsel im Starnberger See

Auch wenn rund um den Starnberger See sehr viele Parkanlagen und Uferpromenaden zu Spaziergängen einladen, so ist die Roseninsel gewiss einer der romantischsten Parks von allen. Zirka 150 m vom Seeufer am Park Feldafing entfernt, ist das kleine Eiland, mit seinen blühenden Rosen, uralten Bäumen, schnatternden Wasservögeln und dem eleganten Casino in der Inselmitte, ein besonders anheimelndes Stück Land. So hatte es im 19. Jahrhundert auch der bayerische König Maximilian II. gesehen, als er auf der Insel ein abgelegenes Sommerrefugium anlegen ließ. Hierfür engagierte er sogar extra den eigentlich in preußischen Diensten stehenden berühmten Gartenbaukünstler Peter Joseph Lenné, der durch die Schaffung der Potsdamer Parklandschaft weltberühmt wurde. Vorbild für den Bau des Casinos - unter der Ägide des Architekten Franz Jakob Joseph Kreuter - waren so auch das Schloss Charlottenhof und die Römischen Bäder in Potsdam-Sanssouci.

Nach dem Tod des letzten bayerischen Königs geriet die Roseninsel für mehr als einhundert Jahre in Vergessenheit und erst 1998 begann man mit der originalgetreuen Herrichtung der Parkanlage sowie des Casinos. Sie entsprechen heute wieder weitgehend dem Erscheinungsbild des 19. Jahrhunderts. Das Casino mit seiner Mischung aus italienischer und bayerischer Architektur wird auch als pompejanische Villa bezeichnet. In den Sommermonaten können die königlichen Innenräume jeweils nachmittags besichtigt werden.

Übrigens führt auch ein romantischer Wanderweg von Starnberg aus und in der Gegenrichtung von Tutzing aus am Starnberger Seeufer entlang zum Fähranleger im Park Feldafing. Für die Rückfahrt bietet sich dann die Münchner S-Bahn an, sie auch zwischen Starnberg und Tutzing verkehrt.

Öffnungszeiten Casino: Täglich außer Montag von 12:00 Uhr - 18:00 Uhr (im Winter geschlossen). Fahrzeiten Fähre im Sommerhalbjahr siehe www.faehre-roseninsel.de.

Hotels in der Nähe dieses Ausflugsziels in Starnberg:

Hotels in Starnberg
Hotels in Starnberg und am Starnberger See im Fünf-Seen-Land auf Hotel.de suchen und online buchen.

Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten im Umkreis der Roseninsel im Starnberger See:

Hier können Hotels in Starnberg über Hotel.de online gebucht und Reiseführer für Starnberg über Amazon bestellt werden.


Lage der Roseninsel: 

Hier kann die Route zu diesem Ausflugsziel berechnet werden, auch vom aktuellen Standort aus. Außerdem bieten wir die GPS-Daten als Wegpunkt zum Download im GPX-Format an, für den Import in Navigationsgeräten und in Google Earth. Die GPS-Daten lauten: Latitude = 47.9419 und Longitude = 11.3091.

Lage der Roseninsel bei Feldafing im Starnberger See auf der Karte von OpenStreetMap:

Lageplan als größere Karte zeigen.



Feiertage

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App