Hessen - Städtereiseziele

Wiesbaden - Wilhelmstraße

Die Wilhelmstraße ist zweifellos der prachtvollste Boulevard der Stadt. Die Allee begrenzt die Altstadt von Wiesbaden, das so genannte Historische Fünfeck, an dessen östlicher Flanke und bildet den Übergang zum Kurbereich. An der Straße befinden sich Prunkbauten des 19. Jahrhunderts und elegante Parkanlagen, wie das Bowling Green mit dem Kurhaus und den Kurhauskollonaden, die Parkanlage Warmer Damm, das Hessische Staatstheater und zahlreiche teure Hotels, wie der berühmte Nassauer Hof.

Bilder von Sehenswürdigkeiten mit touristischen Informationen über Wiesbaden:

Kurpark mit Kurhaus Hessisches Staatstheater Wiesbaden Prachtboulevard Wilhelmstraße bei Nacht Kaiser Friedrich Platz und Hotel Nassauer Hof Altes Rathaus Stadtschloss Wiesbaden Marktkirche Goldgasse Luisenplatz Römertor an der Heidenmauer Kochbrunnenplatz Trinkbrunnen im Kochbrunnentempel Russisch-Orthodoxe-Kirche Bergbahn Neroberg Schloss Biebrich

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Freizeitangebote und Museen in und im Umkreis von Wiesbaden:

Weitere Informationen über Wiesbaden im Internet:

Hotel Wiesbaden hier buchen


Neuseeländische Alpen

Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Quermania als App

Schon in der Zeit der Hexenverbrennungen standen die Gerichte über den Naturwissenschaften. So soll es auch bleiben. Nicht die Seniorinnen haben ihr Leben lang zu viel geheizt, sind zu viel Auto gefahren und haben zu viele Kinder bekommen, sondern die Schweiz hat Schuld. Sie hat ihnen das alles nicht ausreichend verboten.

weitere Kalauer

Diese Seite enthält Affiliate Links. Wenn etwas über diese Links gebucht oder gekauft wird, ist das eine Unterstützung unserer Arbeit an diesem Projekt, ohne dass sich dadurch der Preis ändert.