Hauptmenü
Mecklenburg-Vorpommern - Ausflugsziele

Badestelle Kummerower See

Badestelle Kummerower See Kummerower See Hafen Kummerow

Der Kummerower See gehört zu den größten Seen in der Mecklenburgischen Seenplatte. Zugleich hat er auch ein sehr ursprüngliches Aussehen mit weitgehend unberührter Natur.

Die Badestelle in dem am südlichen Seeufer liegenden Ort Kummerow ist deshalb recht klein und trotzdem nie überlaufen. Zugleich lädt das Seeufer zu einem Spaziergang ein. Hierbei kann man zum Schloss und zum kleinen Hafen laufen. Dort gibt es auch eine kleine gastronomische Versorgung.

Weitere Bademöglichkeiten am Kummerower See gibt es am Campingpark Sommersdorf, am Campingplatz Messiger-Gravelotte und in Verchen.

Reiseführer AmazonEvents ViagogoBahnticket buchen

Hotels in der Region Kummerower See:

Hotels Kummerower See
Hotels am Kummerower See und in der Umgebung auf Hotel.de suchen und online buchen.

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Freizeitziele und Museen in und im Umkreis von Kummerower See:


Hier können Hotels in Kummerower See über Hotel.de online gebucht und Reiseführer für Kummerower See über Amazon bestellt werden.

Lage der Badestelle am Kummerower See:

Hier kann die Route zu diesem Ausflugsziel berechnet werden, auch vom aktuellen Standort aus. Außerdem bieten wir die GPS-Daten als Wegpunkt zum Download im GPX-Format an, für den Import in Navigationsgeräten und in Google Earth. Die GPS-Daten lauten: Latitude (entspricht dem Breitengrad) = 53.7716 und Longitude (entspricht dem Längengrad) = 12.8296.

Die Badestelle in Kummerow am Kummerower See (Eingabe Navigationsgerät: Am Schloss in Kummerow am See) als Markierung und mit Parkplätzen auf dem Stadtplan bzw. der Landkarte von OpenStreetMap:

Lageplan als größere Karte zeigen.

Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Tipps gegen Langeweile

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App

Müsste es nicht eigentlich die Frauentoilette, der Männerabort und das Kinderklo heißen? Als Mann kann man doch nun wirklich nicht auf "die" Toilette gehen!

weitere Kalauer