Hauptmenü
Mecklenburg-Vorpommern - Ausflugsziele

Schloss Hohenzieritz


Galerie verschiebbare Bilder

Erst relativ spät gelangte das Schloss Hohenzieritz in den Besitz der Herzöge von Mecklenburg-Strelitz. Der spätere Großherzog Karl II. ließ es schließlich ab 1768 umbauen und erweitern. Berühmt wurde das Schloss aber vor allem, weil hier am 19. Juli 1810 die preußische Königin Luise verstarb. Sie war die Schwester des mecklenburgischen Großherzogs Georg und weilte deshalb oft in Mecklenburg.

Nach ihrem Tod wurde die Königin ungewöhnlich stark verehrt. Hierzu gehörte auch, dass schon drei Jahre später im Schloss eine Gedenkstätte eingerichtet wurde. Zwar verebbte der Königin-Luise-Kult im Dritten Reich und in der DDR, doch seit einiger Zeit wird wieder verstärkt an sie erinnert. Zu diesem Zweck wurde auch die zwischenzeitlich im Schloss verschwundene Königin-Luise-Gedenkstätte nach alten Vorlagen wieder hergerichtet.

Mithilfe aufwendiger Rekonstruktionen erhielten aber auch das gesamte äußere des Schlosses und insbesondere der weitläufige Schlosspark wieder ihr ursprüngliches Aussehen. In dem durch eine Endmoräne geprägten Landschaftspark führt ein Rundweg an der auf dem Bild gezeigten Figurengruppe vorbei bis ins Tal.

Im Schloss selber kann die erwähnte Königin-Luise-Gedenkstätte besichtigt werden. Die meisten Räume werden hingegen von der Müritz-Nationalpark-Verwaltung genutzt. Es lohnt sich aber auch ein Blick in die gegenüber des Schlosses stehende ehemalige Schlosskirche.

Reiseführer AmazonKostenlose ReiseführerDB Reiseauskunft

Öffnungszeiten und weitere Informationen über die Königin-Luise-Gedenkstätte und das Schloss Hohenzieritz:

Hotels in der Nähe dieser Sehenswürdigkeit in Neustrelitz:

Hotels in Neustrelitz
Hotels in Neustrelitz und der Umgebung der Mecklenburgischen Seenplatte auf Hotel.de suchen und online buchen.

Hier kann auch eine Veranstaltung für Hohenzieritz eingetragen werden.

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Freizeitziele und Museen in und im Umkreis von Hohenzieritz:


Hotels in Hohenzieritz können hier online gebucht werden.

Lage von Schloss Hohenzieritz:

Hier kann die Route zu diesem Ausflugsziel berechnet werden, auch vom aktuellen Standort aus. Außerdem bieten wir die GPS-Daten als Wegpunkt zum Download im GPX-Format an, für den Import in Navigationsgeräten und in Google Earth. Die GPS-Daten lauten: Latitude (entspricht dem Breitengrad) = 53.4438 und Longitude (entspricht dem Längengrad) = 13.1021.

Der Schloss Hohenzieritz von Hohenzieritz (Eingabe Navigationsgerät: Schloss Hohenzieritzstraße Hohenzieritz) als Markierung und mit Parkplätzen auf dem Stadtplan bzw. der Landkarte von OpenStreetMap:

Lageplan als größere Karte zeigen.

Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Tipps gegen Langeweile

Gendergerechtigkeit oder Volksverdummung?

Quermania als App

Die Schutzmacht der Kinderficker lässt Comedians alt aussehen: Die katholische Kirche hat bekannt gegeben, dass ab sofort die Vergewaltigung von Kindern eine Untat ist, die genauso hart bestraft werden muss wie die Abtreibung oder die Weihe einer Frau zur Priesterin.

weitere Kalauer