Hauptmenü
Niedersachsen - Ausflugsziele

Rehburg-Loccum - Wilhelmsturm

Wilhelmsturm in Rehburg-Loccum

Bereits seit 1848 ragt der Wilhelmsturm über die Baumwipfel der Rehburger Berge. Er diente damals als Hilfsmittel zur Landvermessung. Zu diesem Zweck wurde er für Fürst Georg zu Schaumburg-Lippe errichtet. Der Turm wird nach dem Grafen Wilhelm bezeichnet, der im nahen Steinhuder Meer die Festung Wilhelmstein erbauen ließ.

Erst seit 1941 ist der Aussichtsturm im Besitz der Gemeinde Bad Rehburg, aus der die heutige Stadt Rehburg-Loccum hervorging.

Der per kurzer Wanderung von Bad Rehburg und von Wölpinghausen erreichbare Wilhelmsturm kann das ganze Jahr über an jedem Sonn- und Feiertag von 10:00 bis 18:00 Uhr (im Winter bis 17:00 Uhr) bestiegen werden. Einige wenige Parkplätze gibt es aber auch im Ortsteil Berghol, direkt unterhalb des Wilhelmsturms.

Reiseführer AmazonMietwagen Preisvergleich

Weitere Informationen über den Wilhelmsturm:

Hotels in Rehburg-Loccum:

Hotels in Rehburg-Loccum
Hotels in Rehburg-Loccum, der Region zwischen Weser und Steinhuder Meer, auf Hotel.de suchen und online buchen.

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Freizeitangebote und Museen im Umkreis von Rehburg-Loccum:

Hier können Hotels in Rehburg-Loccum über Hotel.de online gebucht und Reiseführer für Rehburg-Loccum über Amazon bestellt werden.


Lage des Wilhelmsturms in Rehburg-Loccum:

Hier kann die Route zu diesem Ausflugsziel berechnet werden, auch vom aktuellen Standort aus. Außerdem bieten wir die GPS-Daten als Wegpunkt zum Download im GPX-Format an, für den Import in Navigationsgeräten und in Google Earth. Die GPS-Daten lauten: Latitude (entspricht dem Breitengrad) = 52.4289 und Longitude (entspricht dem Längengrad) = 9.2212.

Der oberhalb von Bad Rehburg stehende Wilhelmsturm (Ortsteil Berghol in Rehburg-Loccum )als Markierung auf dem Stadtplan bzw. der Landkarte von OpenStreetMap:

Lageplan als größere Karte zeigen.

Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Feiertage

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App

Als ich neulich in meinem handlichen und schlauen Funkfon blätterte, wurde ich gemobbt. Und weil ich nicht weiß wo der Ausschalter ist, mobbt es mich noch immer.

weitere Kalauer