Rheinland-Pfalz - Ausflugsziele

Teufelsschlucht, Teufelspfad und Irreler Wasserfälle


Galerie verschiebbare Bilder

Mit der Teufelsschlucht und den zwei Kilometer davon entfernt liegenden Irreler Wasserfällen können zwischen Irrel und Ernzen zwei beliebte, zum Naturpark Südeifel gehörende Naturattraktionen erwandert werden. Diese liegen auf dem Ferschweiler-Plateau, das während der letzten Eiszeit durch mehrere Felsstürze zu einem stark zerklüfteten und von Felsformationen durchzogenen Gebiet umgeformt wurde.

Ein idealer Ausgangspunkt für die Wanderung ist das von der Ortschaft Ernzen aus erreichbare Naturparkzentrum Teufelsschlucht. In diesem wird die Entstehung der beiden Naturerscheinungen erklärt. Außerdem können dort geführte Wanderungen gebucht werden und die Wanderer können sich in einem Bistro stärken.

Das Naturparkzentrum liegt in einem dichten Wald mit einem ganzen Netz von Wanderwegen, zu denen ein sechs Kilometer langer Rundwanderweg gehört, der als Teufelspfad bezeichnet die Teufelsschlucht und die Wanderbrücke an den Irreler Wasserfällen verbindet. Es gibt viele Höhenunterschiede, Stufen und weitere beeindruckende Felsformationen. Die Wanderung ist nicht mit einem Spaziergang zu vergleichen und nicht für Behinderte und Kinderwagen geeignet. Dafür führt ein Abzweig aber auch zu einem schönen Aussichtsfelsen. Bei den Wasserfällen handelt es sich hingegen nur um mehrere Stromschnellen der Prüm, die hier durch ein reizvolles Kerbtal mit großen Felsbrocken fließt. Diese sind aber auch von einem gleichnamigen Wanderparkplatz bei Irrel sehr leicht zu erreichen.

Unweit des Besucherzentrums an der Teufelsschlucht kann außerdem noch der Dinopark an der Teufelsschlucht mit seinen lebensgroße Modellen von Dinosauriern besucht werden.

Informationen über das Naturparkzentrum Teufelsschlucht:

Kostenlose ReiseführerKostenlose BilderErlebnisse

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Freizeitziele und Museen in und im Umkreis von Irrel:

Hotels in der Region von Irrel im Naturpark Südeifel:

Hotels in Irrel
Hotels in Irrel in der Südeifel auf Hotel.de suchen und online buchen.

Hotel Irrel hier buchen


Flussromantik

Lage der Teufelsschlucht bei Ernzen in der Eifel:

Hier kann die Route zu diesem Ausflugsziel berechnet werden, auch vom aktuellen Standort aus. Außerdem bieten wir die GPS-Daten als Wegpunkt zum Download im GPX-Format an, für den Import in Navigationsgeräten und in Google Earth. Die GPS-Daten lauten: Latitude (Breitengrad) = 49.8446 und Longitude (Längengrad) = 6.4332.

Der Wanderparkplatz beim Naturparkzentrum Teufelsschlucht (Eingabe Navigationsgerät: Ferschweilerstraße 50 in Ernzen) als Markierung auf dem Stadtplan bzw. der Landkarte von OpenStreetMap:

Lageplan als größere Karte zeigen.

Deutschlandweit Veranstaltung kostenlos eintragen:



Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Die 10 schönsten Städte

Bedeutung der Adelstitel

Quermania als App

Neulich im Kindergarten aufgeschnappt: "Wenn du mir verbietest, meinen Zaun durch deine Sandburg zu bauen, gibt es echt Ärger. Das meine ich ernst.".

weitere Kalauer