Rheinland-Pfalz - Städtereiseziele

Sehenswürdigkeiten in Boppard

Boppard: Blick vom Rhein

Blick über den Rhein nach Boppard - weiter »

oppard gehört zu den touristischen Anziehungspunkten innerhalb des UNESCO-Weltkulturerbes am Mittelrhein. Sowohl die Stadt, die aus einem römischen Kastell entstand, als auch die Umgebung mit ihren Weinanbaugebieten und romantischen Burgen besitzen starke Anziehungskräfte. In der Altstadt reihen sich Bauwerke aus dem Mittelalter und den nachfolgenden Jahrhunderten aneinander und sogar die Mauern der Römer sind an mehreren Stellen noch vorhanden. Da der Rheintourismus bereits im 19. Jahrhundert einen ersten Höhepunkt erreichte, gibt es auch viele besonders prunkvoll ausgestattete Hotels und Gasthäuser der Belle Époque.

Die Stadt ist ein idealer Ausgangspunkt für einen aktiven Urlaub in der Region. Ausflugsschiffe fahren von Boppard aus zu den Sehenswürdigkeiten am Mittelrhein, vorbei an romantischen Burgen, die von den Berghängen des Rheinischen Schiefergebirges aus über den Rhein wachen. Außerdem laden die umliegenden Weinberge und Waldgebiete des Hunsrücks zum wandern ein. Es fährt sogar eine Sesselbahn (www.sesselbahn-boppard.de) in die Berge, zum so genannten Vierseenblick. Hier blickt man auf vier Rheinschleifen, die den Eindruck erwecken, es würde sich um vier verschiedene Seen handeln. An der Bergstation führt auch der Mittelrhein-Klettersteig entlang, ein Rundkurs, auf dem elf Kletterpassagen überwunden werden. Aber auch Ausflüge zur Mosel und zu den Sehenswürdigkeiten an der Lahn können von Boppard aus bequem unternommen werden.

Bekannt ist die Stadt zudem für ihren Wein, der auf 64 ha im Umland angebaut wird. Damit ist Boppard die größte Weinbaugemeinde am Mittelrhein. Selbstverständlich kann das begehrte Getränk in der ganzen Stadt genossen werden. Kein Wunder, das Boppard deshalb eine ungewöhnlich starke Dichte an Gaststätten und Übernachtungsbetrieben besitzt.

Kostenlose ReiseführerErlebnisseDB Tickets

Bilder von Sehenswürdigkeiten mit touristischen Informationen über Boppard:

Mauern des Römischen Kastells St.-Severus-Kirche Karmeliterkloster Neusser Adelshof Wasserturm bzw. Säuerlingsturm Rheinallee Ebertor Rheinallee Boppard Bopparder Teehäusje Lilientor Weinhaus Römerburg Kurfürstliche Burg Boppard

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Freizeitangebote und Museen in und im Umkreis von Boppard:

Weitere Informationen über Boppard im Internet:

Hotel Boppard hier buchen


Berliner City
Gran Canaria

Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Die 10 schönsten Städte

Bedeutung der Adelstitel

Quermania als App

Wer nach Kuba oder nach Afrika reist, kann heute schon sehen, wie alt einmal die Autos auf den Straßen von Europa sein werden.

weitere Kalauer