Sachsen-Anhalt - Ausflugsziele

Roßtrappe - Sagenhafter Felsen mit Aussicht


Bilder werden geladen

Die Felsen oberhalb des Bodetals bei Thale gehören zu den imposantesten Naturerscheinungen im Harz. Das ist vermutlich auch ein Grund, warum hier so viele Sagen entstanden sind. Neben den Harzer Hexensagen, von denen sich eine auf den ebenfalls hier liegenden Hexentanzplatz bezieht, gehört auch die Sage über die Roßtrappe dazu. Hiernach soll einst der Ritter Bodo die schöne Königstochter Brunhilde verfolgt haben, die auf einem weißen Ross sitzend über die tiefe Schlucht gesprungen ist, während ihr Verfolger unterhalb dieser Felsen den Tod fand.

Der laut dieser Sage als Roßtrappe bezeichnete steinerne Hufabdruck ist heute ein beliebtes Ausflugs- und Wanderziel. Besonders beeindruckend ist diese Vertiefung im Fels allerdings dann gar nicht, doch dafür wird man mit einer ausgezeichneten Aussicht in das Tal der Bode mit dem gegenüberliegenden Hexentanzplatz und in das flache Harzvorland belohnt.

Ursprünglich war die als Roßtrappe bezeichnete Klippe gar nicht so einfach zu erreichen, doch der oberhalb steiler Felsen verlaufende Wanderweg wurde mit Geländern gesichert. Auf den Berg selber fahren außerdem von Thale aus eine Sesselbahn und eine Buslinie. Beides endet am Berghotel Roßtrappe, wo es auch einen Biergarten gibt. Von dort aus sind es zu Fuß dann nur noch 700 Meter bis zum steinernen Hufabdruck.

Eine besondere Herausforderung ist der Aufstieg zu Fuß. Vom Bodetal aus ist das über den Präsidentenweg und weiter hinten über die Schnurre möglich.

Es gibt außerdem eine Theorie, dass es sich bei der Roßtrappe um die Reste eines germanischen Opferbeckens handeln könnte. Doch Belege dafür gibt es wohl nicht.

Harz GetYourGuideSouvenir

Weitere Informationen über Thale und das Ausflugsziel Roßtrappe:

Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten im Umkreis der Roßtrappe (Altenbrak und Treseburg):

Hotels in der Nähe dieses Ausflugsziels bei Thale:

Hotels in Thale
Hotels in Thale und Umgebung suchen und online buchen.

Hotel Thale hier buchen


kostenlos eintragen

Lage der Roßtrappe:

Hier kann die Route zu diesem Ausflugsziel berechnet werden, auch vom aktuellen Standort aus. Außerdem bieten wir die GPS-Daten als Wegpunkt zum Download im GPX-Format an, für den Import in Navigationsgeräten und in Google Earth. Die GPS-Daten lauten: Latitude = 51.7350 und Longitude = 11.0180.

Die von der Sessellift-Bergstation Roßtrappe aus per Wanderung erreichbare Roßtrappe bei Thale (Eingabe Navigationsgerät: Roßtrappe 1 in 06502 Thale) als Markierung und mit Parkplätzen auf dem Stadtplan bzw. der Landkarte von OpenStreetMap:

Lageplan als größere Karte zeigen.

Deutschlandweit Veranstaltung kostenlos eintragen:



Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Quermania als App

Friedrich Fröbel hatte einst den Kindergarten erfunden. Wie in einem Garten werden hier die Kinder gehegt und gepflegt. Doch warum soll es nicht mehr so heißen? Ist es inzwischen eine Kindertagesverwahrstätte?

weitere Kalauer

Diese Seite enthält Affiliate Links. Wenn etwas über diese Links gebucht oder gekauft wird, ist das eine Unterstützung unserer Arbeit an diesem Projekt, ohne dass sich dadurch der Preis ändert.