Hauptmenü
Sachsen - Ausflugsziele

Fasanenschlösschen in Moritzburg

Fasanenschlösschen in Moritzburg Leuchtturm Fasanenschlösschen Moritzburg

Das über eine zwei Kilometer lange Sichtachse mit dem Schloss Moritzburg verbundene Fasanenschlösschen ist die bedeutendste historische Attraktion im Umfeld des berühmten Wasserschlosses von August dem Starken. Wobei aber die über den Schlossteich und durch den Friedewald führende Sichtachse nur von einer bestimmten Stelle des Hauptschlosses aus zu sehen ist. Sie ist relativ schmal, obwohl in der Mitte sogar ein ausgetrockneter Wassergraben liegt. Kurz vor dem Fasanenschlösschen endet sie am Venusbrunnen.

Parallel zur Sichtachse führt ein ausgeschilderter Wanderweg zu dem auch als kleinstes Königsschloss Sachsens bezeichneten architektonischen Kleinod. Aber man kann sich auch bequem von einer der vielen Kutschen hinfahren lassen.

Dort angekommen ist aber nicht nur eine Führung durch das mit zeitgenössischen Möbeln, Tapeten und Accessoires ausgestattete Schloss möglich, sondern es gibt auch im Umfeld viel zu entdecken. Hierzu gehört die ehemalige Fasanerie mit Gaststätte und einem Fasanengehege. Direkt dahinter folgt der Niedere Großteich Bärnsdorf. Hier ließ der Urenkel von August dem Starken eine Hafenanlage nebst Mole und Leuchtturm erbauen, um auf dem Teich Seeschlachten nachzustellen. Für eine wirkliche Schiffsnavigation hatte der Leuchtturm an dem kleinen Teich allerdings nie eine Bedeutung.

Weitere Informationen über das zum Schloss Moritzburg gehörende Ausflugsziel Fasanenschlösschen:

Hotels in der Nähe dieser Sehenswürdigkeit bei Fasanenschlösschen in Moritzburg (Region Moritzburg):

Hotels in Moritzburg
Hotels in Moritzburg auf Hotel.de suchen und online buchen.

Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten im Umkreis des Schlosses Moritzburg (Region Moritzburg):

Hier können Hotels in Moritzburg über Hotel.de online gebucht und Reiseführer für Moritzburg über Amazon bestellt werden.


Lage des Fasanenschlösschens in Moritzburg:

Hier kann die Route zu diesem Ausflugsziel berechnet werden, auch vom aktuellen Standort aus. Außerdem bieten wir die GPS-Daten als Wegpunkt zum Download im GPX-Format an, für den Import in Navigationsgeräten und in Google Earth. Die GPS-Daten lauten: Latitude = 51.1684 und Longitude = 13.7062.

Die Lage des Fasanenschlösschens in Moritzburg als Markierung auf dem Stadtplan bzw. der Landkarte von OpenStreetMap:

Lageplan als größere Karte zeigen.

Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Feiertage

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App