Hauptmenü
Sachsen - Ausflugsziele

Sächsische Schweiz - Herkulessäulen und Schraubenkopf

Herkulessäulen und Schraubenkopf im Bielatal

« zurück    Sächsische Schweiz    weiter »

Foto: Heike Hering - www.pixelio.de

Mit 239 Kletterfelsen, wie dem Herkulessäulen und dem Schraubenkopf, ist das zwischen der Festung Königstein und der der Grenze zu Tschechien liegende Bielatal eine der schönsten Regionen in der Sächsischen Schweiz. Neben den vielfältigen Klettermöglichkeiten ist das Gebiet vor allem bei Wanderern sehr beliebt.

Weitere Sehenswürdigkeiten im Bielatal sind der Pfaffenstein, das Labyrinth, der Johanneskegel, die so genannte Kaiser Wilhelm Feste und der Langenhennersdorfer Wasserfall.

Anklickbare Bildergalerie mit Sehenswürdigkeiten und touristischen Informationen über die Sächsische Schweiz:

Felsenpanorama der Bastei Elbfähre in Rathen Schwedenlöcher im Amselgrund Felsenburg Neurathen Kleine Gans über dem Amselgrund Felsenkletterer in der Sächsischen Schweiz Felsformation Lokomotive Blick vom Rauenstein zum Lilienstein Falkenstein Herkulessäulen und Schraubenkopf Blick vom Johanneskegel

Weitere Informationen über die Sächsische Schweiz im Internet:

Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten im Umkreis des Bielatals (Region Rosenthal-Bielatal):




Feiertage

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App