Reise- und Stadtführungen

Städtetourismus Berlin

Stadtrundfahrt durch Berlin und weitere Angebote:

Eine Stadtrundfahrt gehört zu den beliebtesten Touristenattraktionen in Berlin. Ganz bequem können hierbei vom Bus aus die wichtigsten und schönsten Sehenswürdigkeiten der Stadt betrachtet werden. Zeitgleich werden bei der Tour die entsprechenden Informationen zu den Besichtigungsobjekten vermittelt (meist über Kopfhörer mit Auswahl der gewünschten Sprache).

Nicht nur für pflastermüde Touristen, sondern auch für Gehbehinderte ist das deshalb die ideale Methode, um eine fremde Stadt kennenzulernen. Außerdem kann Berlin damit bei jeder Jahreszeit und vollkommen unabhängig vom Wetter besichtigt werden.

Stadtrundfahrten mit dem Bus und weitere Angebote in Berlin:

Tickets und Eintrittskarten von Get Your Guide.

Die schönsten Städtereiseziele in Deutschland:

Stadtrundgang Berliner City Glückstadt an der Elbe Esslingen am Neckar Duderstadt im Eichsfeld in Niedersachsen

Hier geht es zu den 10 schönsten Städten in Deutschland. Sie gehören zu den beliebtesten Reisezielen.

Hier können Hotels aus dem weltweiten Angebot von Booking.com gebucht werden.

Booking.com

Ferienwohnungen, Ferienhäuser und Unterkünfte gibt es auch unter www.tourist-online.de

Stadtrundfahrt durch Berlin und weitere Angebote buchen:

Angeboten werden Stadtrundfahrten auch mit sogenannten Hop on Hop off Bussen. Es gibt mehrere Haltestellen, an denen die Touristen die Stadtrundfahrt unterbrechen können. Somit können die Sehenswürdigkeiten in Ruhe auch aus nächster Nähe betrachtet werden. Mit dem nächsten Bus kann dann die Fahrt fortgesetzt werden.

Weitere Angebote für Berlin:

Hier kann auch ein passendes Hotel in Berlin gesucht und gebucht werden. Außerdem ist der Erwerb eines Reiseführers für Berlin als Buch oder Broschüre bei Amazon.de möglich.


Gran Canaria

Ideal geeignet ist eine Stadtrundfahrt mit dem Bus durch Berlin auch für den Betriebsausflug oder für die Klassenfahrt.



Englisch in Erfurt kostenlos lernen

Veranstaltung kostenlos eintragen

Quermania als App

Fast alle Produkte, die im Süden verkauft werden, stammen aus dem Norden. Hierzu gehören Smartphones, Kühlschränke, Klimaanlagen, 20 Jahre alte Schrottautos und selbst das Getreide. Logisch, dass deshalb im Norden das meiste CO2 entsteht. Logisch, dass genau deshalb die Menschen im Süden so arm sind. Die Fridays for Stupids-Arroganz des Nordens wird daran nichts ändern. Niemand will CO2-neutrale Fabriken in Afrika bauen. Stattdessen will man diesen Kontinent mit mittelalterlichem Kleinbauerntum in längst vergangene Zeiten zurückkatapultieren.

weitere Kalauer