Hauptmenü
Thüringen - Ausflugsziele

Mühltal bei Eisenberg


Bilder werden geladen

Selten wird dem Ausflügler auf einer Wanderstrecke so viel an Gastronomie geboten wie im Raudabachtal. Denn wo einst die Menschen ihren Lebensunterhalt durch Mühlenbetriebe verdienten, laden heute 8 Gaststätten mit Herbergsbetrieb zur Einkehr ein. Verbunden sind diese durch eine kleine asphaltierte Straße, die ideal zum Wandern und Radfahren ist. Sie ist 8 Kilometer lang und führt von Weißenborn nach Kursdorf. Zahlreiche Waldwege führen auch in die Seitentäler und parallel zum Tal, so dass man auf den umliegenden Höhen zurückwandern kann.

Bereits im Mittelalter wurden hier die ersten Mühlen erwähnt. Von ehemals 11 Betrieben wurde noch vor 100 Jahren das Mühlgut mit Eseln hinauf nach Eisenberg und in die umliegenden Ortschaften geschafft. Das und mehr erfährt man im Mühlenmuseum an der Naupoldsmühle, eine der Mühlen im Tal. Besonders erwähnenswert ist auch Milos Waldhaus am Beginn des Tales. Es ist das ehemalige Wohnhaus von Milo Barus, dem einst stärksten Mann der Welt. In Erinnerung an ihm werden finden dort jedes Jahr Wettkämpfe statt, bei denen der stärkste Mann der Region gekürt wird.

Lohnend ist außerdem die Besichtigung des Miniaturparks an der Robertsmühle am östlichen Ende des Wanderwegs. Dort können alle Mühlen noch einmal im Kleinformat besichtigt werden.

Besonders romantisch ist das Mühltal außerdem in der Vorweihnachtszeit, denn dann sind alle Mühlen weihnachtlich geschmückt. Es gibt überall kleine Weihnachtsmärkte und das Tal verwandelt sich in ein Weihnachtstal.

Mühlen und Gasthäuser im Mühltal:

  • Milos Waldhaus - Telefon: 036601-83405
  • Meuschkensmühle - Telefon: 036601-44766
  • Naupoldsmühle - Telefon: 036691-42117
  • Jugendherberge Froschmühle - Telefon: 036691-43462
  • Pfarrmühle - Telefon: 036691-43609
  • Walkmühle - Telefon: 036691-43084
  • Amtsschreibersmühle - Telefon: 036691-57590
  • Schössersmühle - Telefon: 036601-43366
  • Robertsmühle - Telefon: 036691-860533

Weitere Informationen über das Ausflugs- und Wanderziel Mühltal bei Eisenberg:

Ausflugstipp für die unmittelbare Umgebung des Mühltals:

Schlosskirche Eisenberg
Eine Barockkirche mit prachtvoller Innenarchitektur in der einstigen Residenzstadt Eisenberg.

Hotels in der Nähe des Mühltals bei Eisenberg:

Hotels in Eisenberg
Hotels in der oberhalb des Mühltals liegenden Stadt Eisenberg suchen und online buchen.

Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten im Umkreis des Mühltals (Bad Klosterlausnitz):

Hotels in Eisenberg können hier online gebucht werden.


Weg zum Mühltal: 

Hier kann die Route zu diesem Ausflugsziel berechnet werden, auch vom aktuellen Standort aus. Außerdem bieten wir die GPS-Daten als Wegpunkt zum Download im GPX-Format an, für den Import in Navigationsgeräten und in Google Earth. Die GPS-Daten lauten: Latitude (entspricht dem Breitengrad) = 50.9498 und Longitude (entspricht dem Längengrad) = 11.8992.

Das Mühltal liegt nahe des Hermsdorfer Kreuzes, dem Autobahnknotenpunkt der Autobahn 4 und der Autobahn 9 im Saale-Holzland-Kreis. Vom Hermsdorfer Kreuz aus in Richtung Berlin fahren und an der ersten Abfahrt "Bad Klosterlausnitz" die Autobahn in Richtung Bad Klosterlausnitz verlassen. In Bad Klosterlausnitz Richtung Weißenborn fahren. In Weißenborn beginnt der ausgeschilderte Wanderweg. Parkplätze sind in Weißenborn vorhanden ("Rote Pfütze"). Nachfolgend das Eisenberger Mühltal mit Straßenkarte und Zoomfunktion auf der Landkarte von OpenStreetMap:

Lageplan als größere Karte zeigen.

Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Tipps gegen Langeweile

Englisch in Erfurt kostenlos lernen

Quermania als App

Die Natur kommt besser zurecht, als wir glauben. Nur wir kommen mit der Natur nicht zurecht.

weitere Kalauer