Ausflugsziele für Menschen mit Behinderung

Herrenberg und Umgebung

Alle Ausflugsziele

Hier wird eine Auswahl von Ausflugszielen in und um Herrenberg, Gärtringen, Ehningen, Nufringen und Hildrizhausen (Region Schlehengäu) vorgestellt, die auch von Menschen mit Behinderung besucht werden können.

Anzumerken ist, dass die Auflistung unvollständig ist und auch nicht jede Behinderung gleich ist. Das Thema ist ziemlich komplex. Außerdem ist die Recherche für einen gesunden Menschen nicht einfach. Man übersieht zu viel. Bitte vor dem Besuch der hier verlinkten Ausflugsziele nach weiteren Informationen suchen und/oder vorab dort anrufen.

Auf dieser Seite wird jede neue Information veröffentlicht. Darüber hinaus reichende Kenntnisse haben wir leider nicht. Weitere Tipps gibt es in der Anbieterliste für Reisende mit Behinderungen.

Ausflugsziele für Menschen mit Behinderung für Herrenberg, Gärtringen, Ehningen, Nufringen und Hildrizhausen und die weitere Umgebung:

Siebenmühlental
Zwischen Leinfelden-Echterdingen und Waldenbuch liegt ein romantisches Tal mit insgesamt elf erhaltenen Mühlen. Zwei Wanderwege führen hier hindurch, von denen einer auf einer stillgelegten Bahnstrecke als Bitumenweg angelegt wurde.
Botanischer Garten Tübingen
In dem von der Tübinger Universität betriebenen Botanischen Garten kann man in mehreren unterschiedlich gestalteten Bereichen Pflanzen und Zierpflanzen aus der ganzen Welt bewundern.
Hohenheimer Gärten in Stuttgart
Am heute von der Universität Hohenheim genutzten Hohenheimer Schloss können der historisch gewachsene Exotische Garten und der verschiedenartig gestaltete Botanische Garten bewundert werden.
Aussichtsturm Himmelsglück
In der Schwarzwaldgemeinde Schömberg gibt es einen Aussichtsturm, dessen in 50 Metern Höhe errichtete Aussichtsplattform sogar mit dem Fahrstuhl erreichbar ist. Der somit auch von Behinderten besuchbare Turm gehört zu den Höchsten seiner Art.
Wilhelma in Stuttgart
Ein einmaliger, historischer Park in Stuttgart, der eine ungewöhnliche Kombination aus zoologischem und botanischem Garten ist und in dem mehrere im maurischen Stil errichtete Bauwerke zu bewundern sind.
Höhenpark Killesberg in Stuttgart
Durch seine riesigen Blumenbeete, Springbrunnenanlagen, Wasserkaskaden, kleine Seen, Steingartenbereiche, Felsenlandschaften, Tiergehege und vielen weiteren Attraktionen ist die im Verlauf mehrerer Gartenschauen entstandene Grünoase sowohl ein beliebtes Naherholungsgebiet der Stuttgarter als auch eine Touristenattraktion für die Gäste der Stadt.

Links zu Ausflugszielen für Menschen mit Behinderungen in und um Herrenberg, Gärtringen, Ehningen, Nufringen und Hildrizhausen:

  • Boxenstop Auto- und Spielzeugmuseum - Ein Erlebnismuseum für Jung und Alt in Tübingen mit 70 Fahrzeugen, rund 1.500 Spielsachen und einer Modelleisenbahnanlage. Informationen unter www.boxenstop-tuebingen.de.
  • Stadtmuseum Tübingen - Neben der ständigen Ausstellung zur Stadtgeschichte gibt es im Tübinger Stadtmuseum auch Wechselausstellungen und Sonderveranstaltungen zu vielfältigen Themen. Ein besonderes Highlight ist der Nachlass der Trickfilmpionierin Lotte Reiniger. Informationen unter www.tuebingen.de/stadtmuseum/.
  • Baumwipfelpfad Schwarzwald bei Bad Wildbad - Ein 40 Meter hoher Aussichtsturm bildet das Herzstück des mehr als 1.200 Meter langen Baumkronenpfades, der auf einer Höhe von rund 20 Metern durch die Kronen der Bäume auf dem durch die Bergbahn erreichbaren Sommerberg führt. Der Baumkronenweg ist auch für Rollstuhlfahrer geeignet. Informationen unter www.baumwipfelpfad-schwarzwald.de.
  • Hier geht es zu weiteren Ausflugszielen und Sehenswürdigkeiten in und um Herrenberg und in der Region Schlehengäu.
  • Als Ausflugsziele für Behinderte sind oft auch die besonders sehenswerten Parkanlagen in Baden-Württemberg geeignet.


Städtereiseziele in Deutschland:

Tiedexer Straße in Einbeck Festspielstadt Bayreuth Limburg an der Lahn Bacharach am Rhein

Städtereisen sind mehr oder weniger gut für Behinderte geeignet. Unter den schönsten Städten in Deutschland gibt es 10 Favoriten.

Links zu touristischen Informationen und Angeboten für Behinderte mit Hotels und Unterkünften:

In der nachfolgenden Auflistung werden Internetseiten mit Reiseangeboten, Übernachtungsmöglichkeiten und weiteren Ausflugszielen für Behinderte vorgestellt. Es handelt sich hierbei um Urlaubs- und Ausflugsmöglichkeiten in Deutschland, in Europa und in der ganzen Welt. Behindertengerechte Unterkünfte und Möglichkeiten für Aktivitäten von Rollstuhlfahrern und anderweitig behinderte Menschen sind bei den Angeboten die Schwerpunkte.

Hotels in Herrenberg

Es ist schwer passende Ausflugsziele für Menschen mit Behinderungen für Herrenberg, Gärtringen, Ehningen, Nufringen und Hildrizhausen zu finden. Außerdem können die Behinderungen sehr unterschiedlich sein. Es gibt ja nicht nur Rollstuhlfahrer, sondern auch Sehbehinderte und Blinde sowie Menschen mit anderen Beeinträchtigungen. Deshalb können auch Ausflugsziele für Personen mit Behinderungen per E-Mail an falko.goethel@quermania.de vorgeschlagen werden. Anfragen, die über den Inhalt dieser Seite hinausgehen, können leider nicht beantwortet werden.

Gibt es stattdessen durch die Behinderung oder aus anderen Gründen auftretender Kummer oder Sorgen, so kann das Sorgentelefon (z.B. der Telefonseelsorge) angerufen werden.



Quermania als App

Auf einigen Seiten dieses Projektes sind Affiliate-Angebote integriert. Wenn etwas darüber gebucht oder gekauft wird, ist das eine Unterstützung, ohne dass sich dadurch der Preis ändert.