Hauptmenü
Ausflugsziele für Menschen mit Behinderung

Monschau und Umgebung

Alle Ausflugsziele

Hier wird eine Auswahl von Ausflugszielen in und um Monschau und Simmerath (ohne Belgien) (Region Rureifel) vorgestellt, die auch von Menschen mit Behinderung besucht werden können.

Anzumerken ist, dass die Auflistung unvollständig ist und auch nicht jede Behinderung gleich ist. Außerdem ist die Recherche für einen gesunden Menschen nicht einfach. Man übersieht zu viel. Bitte vor dem Besuch der hier verlinkten Ausflugsziele nach weiteren Informationen suchen und/oder vorab dort anrufen.

Ausflugsziele für Menschen mit Behinderung für Monschau und Simmerath und die weitere Umgebung:

  • Aachener Tierpark Euregiozoo - Sowohl heimische als auch exotische Tierarten können in der zoologischen Anlage im "Drimborner Wäldchen" beobachtet und bewundert werden. Informationen unter www.euregiozoo.de.
  • Internationales Zeitungsmuseum Aachen - Anhand von mehr 170.000 Zeitungen und Druckwerken gibt das Museum einen Überblick über 400 Jahre Zeitungsgeschichte. Informationen unter www.izm.de.
  • Tierpark und Freizeitpark Alsdorf - Der Tierpark und Freizeitpark in Alsdorf ist sicherlich einen Tagesausflug wert, ganz besonders lohnt es sich für Familien mit Kindern. Außerdem ist im Alsdorfer Tierpark und Freizeitpark der Eintritt frei. Lediglich Parkplatzgebühren fürs Auto von 2 Euro fallen an, für den ganzen Tag parken. Diese 2 Euro kommen ausschließlich den Tieren zugute. Das Freizeitgelände ist riesig, Streichelzoo, viele Spielgeräte, künstlicher See mit Floß, Kahn fahren, Minigolf spielen, hier kommt keine Langeweile auf. Gerade im Sommer ist der Tier- und Freizeitpark ein Paradies für Kinder. (und auch für Erwachsene) Informationen unter www.freizeit-in-alsdorf.de. Eingetragen von Alsdorf Tierpark & Freizeitpark.
  • Römerthermen Zülpich & Museum der Badekultur - Auf dem Mühlenberg in Zülpich befindet sich die am besten erhaltene Ruine einer römische Thermenanlage nördlich der Alpen. Sie wurde 1929 per Zufall entdeckt und in der nachfolgenden Zeit freigelegt. Heute wird die Anlage durch ein modernes Museumsgebäude geschützt. Hier wird nicht nur die Funktion der römischen Badeanlage mit Frigidarium, Tepidarium und Caldarium erklärt, sondern auch die Entwicklung der späteren Bäderkultur, von den mittelalterlichen Badestuben, über Badekabinette, Bauernbädern und Volksbrausebäder bis zu unseren heutigen Spaß- und Freizeitbädern. Informationen unter www.roemerthermen-zuelpich.de.
  • Hier geht es zu weiteren Ausflugszielen und Sehenswürdigkeiten in und um Monschau und in der Region Rureifel.
  • Als Ausflugsziele für Behinderte sind oft auch die besonders sehenswerten Parkanlagen in Nordrhein-Westfalen geeignet.

Es ist schwer passende Ausflugsziele für Menschen mit Behinderungen für Monschau und Simmerath (ohne Belgien) zu finden. Außerdem können die Behinderungen sehr unterschiedlich sein. Es gibt ja nicht nur Rollstuhlfahrer, sondern auch Sehbehinderte und Blinde sowie Menschen mit anderen Beeinträchtigungen. Deshalb können auch Ausflugsziele für Personen mit Behinderungen per E-Mail an falko.goethel@quermania.de vorgeschlagen werden.

Gibt es stattdessen durch die Behinderung oder aus anderen Gründen auftretender Kummer oder Sorgen, so kann das Sorgentelefon (z.B. der Telefonseelsorge) angerufen werden.

Hotels und Unterkünfte:

Hotels in Monschau



Feiertage

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App

Tipps gegen Langeweile