Spaßbäder, Freizeitbäder und Badestrände

Harburger Berge - Hamburg-Harburg

Auf dieser Seite werden Bademöglichkeiten mit Spaßbädern, Freizeitbädern und Badestränden in Hamburg-Harburg inklusive der Umgebung sowie in der Region Harburger Berge als Tipps für Freizeit und Erholung vorgestellt. Es handelt sich hierbei sowohl um Hallen- und Erlebnisbäder, die zu jeder Zeit, also auch im Winter, besucht werden können, als auch um Freibäder und Badestrände für die warme Jahreszeit. Die meisten Badeseen und Badewelten in und um Hamburg sind auch ideale Ausflugsziele für Kinder. Auf unseren Seiten zum Thema Baden sind aber gelegentlich auch Kur- und Wellnessbäder dabei, in die Kinder nur in Begleitung von Erwachsenen dürfen.

Bademöglichkeiten mit Spaßbädern, Freizeitbädern und Badeseen bzw. Badestränden in Hamburg-Harburg mit der weiteren Umgebung:

  • Erlebnisbad MidSommerland - Im Süden Hamburgs (Hamburg-Harburg) bietet das MidSommerland ein schwedisches Badeerlebnis für die ganze Familie, mit Thermenwelt, Saunalandschaft, ganzjährig nutzbaren Außenpool und vielem mehr. Weitere Informationen mit der Internetsuche: MidSommerland Hamburg.
  • Bäder in Hamburg - In Hamburg gibt es sehr viele Bademöglichkeiten: Von einfachen Freibädern und Hallenbädern bis zu noblen Erholungs- und Wellnessbädern, die von der Bäderland Hamburg GmbH betrieben werden. Informationen unter www.baederland.de.
  • Badestelle Boberger See - Der Boberger See ist ein durch Kiesgewinnung entstandener Baggersee im Naturschutzgebiet Boberger Niederung im Hamburger Stadtbezirk Bergedorf. An seinem Nordostufer kann eine Badestelle mit Sandstrand kostenlos genutzt werden. Die Lage der Badestelle am Boberger See wird auf der Karte von OpenStreetMap gezeigt.
  • Naherholungsgebiete in Rosengarten - In und an der im Süden von Hamburg liegenden Einheitsgemeinde Rosengarten gibt es mehrere Natur- und Landschaftsschutzgebiete mit den Heide-, Wald- und Moorlandschaften der Harburger und Schwarzen Berge. Diese sind beliebte Naherholungsgebiete mit Wander-, Fahrrad- und Reitwegen, mit Badeseen, Freibädern und Schwimmbädern sowie mit Kletterparks und Spielplätzen. Informationen hierzu gibt es auf der Vereinshomepage Regionalpark Rosengarten e. V. unter www.regionalpark-rosengarten.de.
  • Bademöglichkeiten in Seevetal - Seevetal ist zwar keine Stadt, dafür aber die bevölkerungsreichste Gemeinde Deutschlands. Mit dem Hallen- und Freibad in Hittfelde und dem Hallenbad Over sowie den Badestränden am Badeteich Ramelsloh, am See im Großen Moor und am See im Maschener Moor gibt es hier im Sommer und im Winter mehrere Bademöglichkeiten. Nähere Informationen sind über unseren Link zur Yahoo-Suche zu finden.
  • Freibad Stelle - Ein Schwimmbad mit modernen Freizeitangeboten, gepflegten Grünflächen und einer freundlichen Atmosphäre kann in den Sommermonaten in der Gemeinde Stelle besucht werden. Lage des Freibads von Stelle auf der Karte von OpenStreetMap.
  • Pinneberger Bäder - An der Burmeisterallee, neben der aus Hamburg kommenden S-Bahn-Strecke, befinden sich die aus Hallen- und Freibad bestehenden Bäder der Stadt Pinneberg. Informationen unter www.stadtwerke-pinneberg.de unter dem Link Bäder.
  • Strandbad Bredenbeker Teich - Am westlichen Stadtrand von Ahrensburg liegt der Bredenbeker Teich mit einem Strandbad. Außerdem kann man über einen Damm auf die Seeinsel gelangen, an deren westlichem Ufer ebenfalls gebadet werden darf. Die Lage des Badestrandes am Bredenbeker Teich ist auf der Karte von OpenStreetMap zu sehen.
  • Freizeitbad Reinbek - Ein vielfältiges Badevergnügen ist hier für die ganze Familie das komplette Jahr über drinnen und draußen möglich. Hierfür gibt es fünf Becken, Sprungtürme, eine 70 m Rutsche, Sauna, Solarium und gastronomische Versorgung. Informationen unter www.freizeitbad-reinbek.de.
  • Freizeitbad Die Insel in Winsen (Luhe) - Neben einem Innenbecken und einem ganzjährig geöffneten Außenbecken gibt es noch ein Erlebnisbecken, eine Riesenrutsche, ein Kleinkindbecken und eine Saunalandschaft. Die Wassertemperaturen liegen um die 30 °C. Im Sommer kann außerdem die Liegewiese nebst weiteren Sportangeboten genutzt werden. Informationen unter www.freizeitbad-die-insel.de.
  • Stover Strand - Ein schöner Sandstrand lädt an der Elbe bei Stove hinter einem Campingplatz zum Baden ein. Lage des Badestrands an der Elbe bei Stove auf der Karte von OpenStreetMap.
  • Badebucht Wedel (rechts der Elbe in Schleswig-Holstein) - In einer großen Badelandschaft, die als Fachwerkkulisse gestaltet wurde, gibt es das ganze Jahr über in verschiedenen Becken Badespaß für die ganze Familie; mit Piratenschiff, Wasserrutschen, Warmsprudelbecken, mehreren Saunen und vielem mehr. Informationen unter www.badebucht.de.
  • Badestrand in Wedel - Wedel liegt direkt am Ufer der Elbe. Dort gibt es zwei große Sandstrände mit Freizeitangeboten und gastronomischer Versorgung, die nur vom Schulauer Hafen unterbrochen werden. Die genaue Lage des östlichen Strands ist hier auf OpenStreetMap markiert.
  • Bäder in Buxtehude - Mit dem das ganze Jahr besuchbaren Wellnessbad Aquarella und dem Heidebad Buxtehude gibt es in der Stadt zwei Bademöglichkeiten. Attraktionen sind hier Sprungtürme und Rutschen sowie im Hallenbad der Saunabereich. Informationen unter www.schwimmbad-buxtehude.de.
  • Bäder in Buchholz in der Nordheide - Sowohl ein Freibad als auch ein Hallenbad bieten das ganze Jahr über Bademöglichkeiten in verschiedenen Becken mit mehreren Attraktionen. Informationen unter www.buchholz-bad.de.
  • Freibad Jesteburg - Das Freibad der Gemeinde Jesteburg mit Sportbecken, Freizeitbecken, Liegewiese, Sportangeboten und Bistro ist unter www.freibad-jesteburg.de zu finden.
  • Informationen über das Waldbad in der Samtgemeinde Hanstedtgibt es unter www.waldbad-hanstedt.de.
  • Badlantic in Ahrensburg - Wenn Sie und Ihre Kinder sowohl gesunde Entspannung als auch sportliche Betätigung suchen, dann sind Sie in diesem Freizeitbad in Ahrensburg genau richtig. Wellenbad, Saunaanlage, Karibischer Wintergarten und vieles mehr bieten hier Spiel und Spaß für die ganze Familie. Informationen unter www.badlantic.de.
  • Baden am Großensee - Gleich mehrere Badestellen gibt es an dem zur Stormarner Schweiz gehörenden Großensee, der zu den saubersten Badegewässern im Hamburger Umland gehört. Die Badegäste haben die Wahl zwischen einem Strandbad am Südufer mit allem Komfort und einem kostenlos besuchbaren Sandstrand am Nordufer. An beiden Stellen gibt es auch große Parkplätze. Außerdem folgt östlich des Nordufers noch der Mönchsteich, an dem es kleine FKK-Buchten gibt. Die Lage des Großensees ist auf der Karte von OpenStreetMap zu sehen.
  • Freizeitbad Geesthacht - Direkt an der Elbe und neben dem Geesthachter Hafen liegt das Freibad von Geesthacht. Es gibt mehrere Becken, eine Rutschanlage und einen Sprungturm. Informationen unter www.freizeitbad-geesthacht.de.
  • Badestellen Reihersee - Die Netze fließt bei Lüdershausen durch einen Altarm der Elbe. Deshalb reihen sich hier mehrere Seen aneinander. An einem von ihnen, dem Reihersee, gibt es ein Erholungsgebiet mit einem unter der Aufsicht der DLRG stehenden Badestrand. Lage des Badestrands am Reihersee auf der Karte von OpenStreetMap.
  • Badestrände in Stade - Sowohl am Elbufer als auch am Burggraben gibt es in und im Umkreis der historischen Stadt Stade schöne Sandstrände. Genauere Informationen gibt es auf der Tourismusseite von Stade unter www.stade-tourismus.de.
  • Freibad Harsefeld - In Harsefeld kann im Sommerhalbjahr ein beheiztes Freibad besucht werden. Die Lage des Freibades auf der Karte von OpenStreetMap.
  • Naturbad Sauensiek - In dem Ort Sauensiek gibt es einen kleinen Badesee, der von einem Verein betreut wird und dessen Wasser mithilfe eines Regenerationsteichs gereinigt wird. Weitere Informationen gibt es unter www.naturbad-sauensiek.de.
  • Naturerlebnisbad AQUADIES in Egestorf - Bei Egestorf kann ein vollbiologisches Naturerlebnisbad in schöner Natur und eine moderne Wasserlandschaft mit familienfreundlichen Erlebnisbereichen besucht werden. Informationen unter www.aquadies.de.
  • Waldbad Salzhausen - In dem Freibad, dessen Wasser durch eine Biogasanlage auf 24 °C erwärmt wird, gibt es ein großes Becken mit Nichtschwimmer-, Schwimmer- und Sprungbereich. Hier ist das Waldbad Salzhausen auf der Karte von OpenStreetMap zu finden.
  • Hier geht es zu allen weiteren Ausflugszielen und Sehenswürdigkeiten in und um Hamburg und in der Region Harburger Berge.

Gran Canaria
Wat Pho in Bangkok

An vielen Badeseen liegen außerdem schöne Campingplätze.

Kompass zu den Nachbarregionen von Hamburg-Harburg:

N
W O
S

Zum Baden in und um Hamburg-Harburg sowie in der Region Harburger Berge gibt es viele Möglichkeiten, zu denen Spaßbäder, Freizeitbäder, Schwimmhallen, Schwimmbäder, Freibäder, Badeseen, Kurbäder und Wellnessbäder aber auch Saunawelten und Saunalandschaften gehören. Die aufgelisteten Badeseen und Badestrände bzw. Badestellen aber auch Hallenbäder in der Umgebung von Hamburg-Harburg als Tipps für Freizeit und Erholung sind allerdings nicht vollständig. Wir werden aber unsere Aufzählung Stück für Stück erweitern. Selbstverständlich können uns auch Bademöglichkeiten per E-Mail vorgeschlagen werden.

Diese Seite mit Bademöglichkeiten zeigt die Ergebnisse der Suche nach Freizeit- und Erlebnisbädern in Deutschland. Desweiteren gibt es noch Wellnessangebote für Hamburg und ganz Deutschland. Interessant sind sicher auch die Informationen zu Campingplätzen.

Deutschlandweit Veranstaltung kostenlos eintragen:





Schluss mit der Hektik beim Endlager. Schließlich strahlt Atommüll doch mehrere Millionen Jahre.

weitere Kalauer