Spaßbäder, Freizeitbäder und Badestrände

Neubrandenburg

Auf dieser Seite werden Bademöglichkeiten mit Spaßbädern, Freizeitbädern und Badestränden in Neubrandenburg inklusive der Umgebung als Tipps für Freizeit und Erholung vorgestellt. Es handelt sich hierbei sowohl um Hallen- und Erlebnisbäder, die zu jeder Zeit, also auch im Winter, besucht werden können, als auch um Freibäder und Badestrände für die Sommersaison. Die meisten Badeseen und Badewelten in und um Neubrandenburg sind auch ideale Ausflugsziele für Kinder. Auf unseren Seiten zum Thema Baden sind aber gelegentlich auch Kur- und Wellnessbäder dabei, in die Kinder nur in Begleitung von Erwachsenen dürfen.

Bademöglichkeiten mit Spaßbädern, Freizeitbädern und Badeseen bzw. Badestränden in Neubrandenburg mit der weiteren Umgebung:

Tollensesee
Unmittelbar vor den Toren von Neubrandenburg lädt der Tollensesee zum Baden, zu Bootstouren und zu Fahrten mit Personenschiffen ein. An den Ufern des naturbelassenen Sees gibt es aber auch einige Ausflugsziele, die zu Fuß und mit dem Fahrrad erreichbar sind.
Badestrand Useriner Mühle
Eine kleine Badestelle mit Sandstrand und Gastronomie an der Grenze des Nationalparks Müritz und an der mit dem Kanu befahrbaren Wasserwanderstrecke der oberen Havel.

Links zu Bademöglichkeiten mit Spaßbädern, Freizeitbädern und Badeseen bzw. Badestränden in und um Neubrandenburg:

  • Schwimmhalle Neubrandenburg - Südlich der Altstadt, versteckt hinter Wohnblocks, in der Neustrelitzer Straße 5c, ist die von den Stadtwerken betriebene Hallenbad von Neubrandenburg zu finden. Öffnungszeiten siehe www.neu-sw.de/Schwimmhalle.
  • Badestrand am Reitbahnsee - Auch im Norden von Neubrandenburg gibt es einen Badesee mit bewachtem Badestrand. Er ist hier auf OpenStreetMap markiert.
  • Freibad Friedland - In den Sommermonaten lädt das in der Woldegker Chaussee 16, südlich vom Stadtzentrum liegende Freibad zum Baden ein. Es besitzt eine sehr gute Ausstattung mit Riesenrutsche, Planschbecken, Sportangeboten und vielen mehr. Die Adresse haben wir auf der Karte von OpenStreetMap markiert.
  • Badestellen am Käbelicksee - Der bei Kratzburg im Müritz-Nationalpark liegende See gehört zu den Quellseen der Havel. Er ist berühmt für sein sauberes Wasser. An seinem Ufer liegen mehrere kleine Badestellen. Darunter die Badestelle Dalmsdorf. Aber auch auf der gegenüberliegenden Seeseite gibt es einen Badestrand am Campingplatz. Die Position der Badestelle Dalmsdorf ist hier auf OpenStreetMap markiert.
  • Glambecker See in Neustrelitz - Der Glambecker See liegt mitten in Neustrelitz. An seinem Ostufer gibt es auch eine Badestelle, die hier auf OpenStreetMap markiert ist.
  • Badestelle Wanzkaer See - Der östlich von Neustrelitz liegende Wanzkaer See gehört zum Müritz-Nationalpark. Die bei der Ortschaft Wanzka liegende Badestelle ist hier auf OpenStreetMap markiert.
  • Badestelle Groß Schönfeld - Am Rödliner See bei Groß Schönfeld gibt es eine Badestelle mit Badesteg, die hier auf OpenStreetMap markiert ist.
  • Badestelle Amtswerder in Feldberg - Die Halbinsel Amtswerder ragt in den Haussee von Feldberg hinein. Dort gibt es einen im Sommer von Rettungsschwimmern überwachter Badestrand mit Kinderspielplatz. Der Badestrand Amtswerder ist hier auf OpenStreetMap markiert.
  • Badestelle Hexenwäldchen - Am kleinen Jamelsee bei Kakeldütt gibt es an einem Campingplatz die Badestelle Hexenwäldchen. Diese ist hier auf OpenStreetMap markiert.
  • Badestelle Fürstenwerder - Nur einen Steinwurf von der Stadtmauer entfernt gibt es am Großen See eine Naturbadestelle mit Liegewiese und flachem Strand. Auch ein Spielplatz, ein Café, eine Bäckerei und eine Eisdiele sind nicht weit davon entfernt. Der Badestrand ist hier auf der Landkarte von OpenStreetMap markiert.
  • Badestellen am Lübkowsee - Am sandigen Lübkowsee bei Wietstock gibt es mehrere gepflegte Badestellen. Das Südufer ist sogar mit dem Auto erreichbar. Hier haben wir die Lage des See auf der Karte von OpenStreetMap markiert.
  • Stadtsee in Strasburg (Uckermark) - Der am südöstlichen Stadtrand liegende Stadtsee ist das Naherholungsgebiet der Stadt, an dem selbstverständlich auch Bademöglichkeiten vorhanden sind. Hier die Badestelle am Stadtsee auf der Karte von OpenStreetMap.
  • Badestelle am Torgelower See - In dem kleinen Ort Torgelow am Torgelower See, in dem auch das zum Internat umgebaute Schloss Torgelow steht, gibt es eine kleine unbewachte Badestelle, die wir hier auf der Landkarte von OpenStreetMap markiert haben.
  • Badestelle am Fürstenseer See - Glasklares Wasser und kaum berührte Natur bestimmen das Aussehen des bei Fürstensee liegenden Sees. Die am Ortsrand liegende Badestelle ist hier auf OpenStreetMap markiert.
  • Badestelle Grammertin am Lutowsee - Die am Lutowsee in Grammertin liegende Badestelle ist hier auf OpenStreetMap zu sehen.
  • Badestelle Wokuhl - Im Ortsteil Wohkuhl von Wokuhl-Dabelow liegt der Pfarrsee mit einer Badestelle mit Steg. Diese ist hier auf OpenStreetMap angegeben.
  • Badestelle Dabelowsee - Etwas außerhalb von Dabelow kann die Badestelle am Dabelowsee aufgesucht werden. Sie ist hier auf OpenStreetMap markiert.
  • Insel im Großen Bückentinsee - Im Großen Bückentinsee liegt eine über einen Damm erreichbare Insel mit Hotel. Dort gibt es auch drei öffentlich zugängliche Badestellen. Die südliche Badestelle ist hier auf OpenStreetMap markiert.
  • Großer Kronsee - Zwei Badestellen gibt es an dem nördlich von Lychen liegenden See. Die am Ortsrand von Rutenberg liegende Badestelle ist hier auf OpenStreetMap markiert.
  • Badestelle Carwitz - Carwitz ist ein bekannter Ort, weil hier Hans Fallada viele Jahre lebte und hier auch sein Grab ist. Unweit vom Hans-Fallada-Park ist auch eine Badestelle. Die Badestelle Carwitz ist hier auf OpenStreetMap markiert.
  • Hier geht es zu allen weiteren Ausflugszielen und Sehenswürdigkeiten in und um Neubrandenburg.

kostenlos eintragen

Weitere Bademöglichkeiten in Spaß- und Erlebnissbädern gibt es unter Badeangebote in Mecklenburg-Vorpommern und Badeangebote in Brandenburg.

An vielen Badeseen liegen außerdem schöne Campingplätze.

Kompass zu den Nachbarregionen von Neubrandenburg:

N
W O
S

Zum Baden in und um Neubrandenburg gibt es viele Möglichkeiten, zu denen Spaßbäder, Freizeitbäder, Schwimmhallen, Schwimmbäder, Freibäder, Badeseen, Kurbäder und Wellnessbäder aber auch Saunawelten und Saunalandschaften gehören. Die aufgelisteten Badeseen und Badestrände bzw. Badestellen aber auch Hallenbäder in der Umgebung von Neubrandenburg als Tipps für Freizeit und Erholung sind allerdings nicht vollständig. Wir werden aber unsere Aufzählung Stück für Stück erweitern. Selbstverständlich können uns auch Bademöglichkeiten per E-Mail vorgeschlagen werden.

Diese Seite mit Bademöglichkeiten zeigt die Ergebnisse der Suche nach Freizeit- und Erlebnisbädern in Deutschland. Desweiteren gibt es noch Wellnessangebote für Neubrandenburg und ganz Deutschland. Interessant sind sicher auch die Informationen zu Campingplätzen.

Deutschlandweit Veranstaltung kostenlos eintragen:





Quermania als App

Nun haben wir fast alle Kraftwerke ausgeschaltet, Sterne und Unterstriche in unsere Sprache hineingegliedert, das größte Heizungsgesetz aller Zeiten geschaffen und so viele neue Steuern erfunden. Doch warum bedanken sich die 735 Millionen auf der Welt hungernden Menschen hierfür nicht?

weitere Kalauer

Diese Seite enthält Affiliate Links. Wenn etwas über diese Links gebucht oder gekauft wird, ist das eine Unterstützung unserer Arbeit an diesem Projekt, ohne dass sich dadurch der Preis ändert.