Hauptmenü
Ausflüge in Kletterparks und Hochseilgärten

Stromberg und Waldalgesheim

Alle AusflugszieleEvents Viagogo

Hier werden Kletterparks und Hochseilanlagen für Stromberg und Waldalgesheim (Region Rheingaugebirge) vorgestellt. Diese sind oft auch für die Ausrichtung einer Kindergeburtstagsfeier geeignet.

Kletterparks in Stromberg und Waldalgesheim mit der weiteren Umgebung:

  • Hallgarter Zange - Die Hallgarter Zange ist ein Berg im zum Naturpark Rhein-Taunus gehörenden Rheingaugebirge. Die auffällige Anhöhe bietet eine schöne Aussicht auf das Rheingau. Sie ist ein beliebtes Ausflugsziel mit Aussichtsturm, Kletterpark und Gasthaus. Informationen unter www.kletterpark-hallgarter-zange.de.
  • Freizeitgelände und Kletterpark Kuhberg in Bad Kreuznach - Der Kuhberg ist eine Anhöhe im Bad Kreuznacher Stadtwald. Hier wurde von der Stadt ein Freizeitgelände und Naherholungsgebiet geschaffen, in dem ein Hochseilgarten, ein Spielplatz und ein Bogenschießgelände besucht werden können. Kurzinformationen unter Freizeitgebiet Kuhberg.
  • Kletterwald auf dem Neroberg - Der Kletterwald auf dem Neroberg ist einer der größten Hochseilgärten in Europa. 18 große Parcours - vom Kinderparcours bis zum superschweren Treeman-Parcours - führen zwischen uralten Eichen und Buchen von Baum zu Baum. Die Übungs- und Kinderparcours starten in 1,5 m Höhe, der höchste Parcours führt in die Baumwipfel bis auf 24 m Höhe. Auf Wiesbadens Hausberg befindet sich der Kletterwald in einzigartiger Lage. Seit 2006 wurde der Kletterwald ständig weiterentwickelt und ausgebaut. Zu den Highlights zählen der Seilbahnparcours mit Kurvenseilbahn, der superschwere Treemannparcours, das Erlebnest auf 24m Höhe und der Partnerparcours. . Informationen unter www.kletterwald-neroberg.de/. Eingetragen von Weitblick.
  • Hier geht es zu allen Freizeitangeboten, Ausflugszielen und Sehenswürdigkeiten in und um Stromberg und in der Region Rheingaugebirge.

Erlebnisse buchen und Gutscheine:

Events Viagogo

Die Auflistung von Kletterparks ist unvollständig. Gern können Kletterparks auch eingetragen werden. Hierzu vorher bitte auf der Deutschlandkarte das entsprechende Bundesland und den passenden Landkreis bzw. die passende kreisfreie Stadt auswählen.

Selbstverständlich können Kletterparks aber auch per E-Mail für den Eintrag vorgeschlagen werden.



Wir Menschen sind die Krönung der Schöpfung. Aber es hätte alles noch viel schlimmer kommen können.

weitere Kalauer