Hauptmenü
Schlösser, Burgen und Klöster

Schlösser, Burgen und Klosteranlagen in und um Schlemmin, Löbnitz und Velgast

Hier werden als Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele lohnende Schlösser und Burgen in und im Umland von Schlemmin, Löbnitz und Velgast vorgestellt und beschrieben. Außerdem haben auch Klosteranlagen oft eine große Ähnlichkeit mit Schlossanlagen und Burgen, weshalb diese hier bzw. auf den nachfolgenden Seiten ebenfalls aufgelistet sind, ebenso wie Burgruinen, Festungen, Wehrkirchen, Städte mit Burgen oder Schlössern und rekonstruierte Befestigungen aus antiken Zeiten.

Sehenswerte Schlösser, Burgen und Klöster in und um Schlemmin, Löbnitz und Velgast:

Schloss Schlemmin
Ein neugotisches, von einer gepflegten Parkanlage umgebenes Schloss, dass im 19. Jahrhundert auf den Grundmauern einer Wasserburg erbaut wurde.
Jagdschloss Gelbensande
1887 wurde das in der Rostocker Heide stehende Bauwerke als eines der letzten in Deutschland erbauten Schlösser vollendet. Es vereint neogotische Elemente mit Formen und Gestaltungselementen russischer Schlösser und Bojarenhäuser. In mehreren noch original erhaltenen Räumen kann ein Museum besichtigt werden.

Links zu sehenswerten Schlössern, Burgen und Klosteranlagen in und um Schlemmin, Löbnitz und Velgast:


Kompass zu den Nachbarregionen von Schlemmin, Löbnitz und Velgast:

N
W O
S

Die Burgen, Festungen, Schlösser und Klöster in und im Umland von Schlemmin sind Unterrubriken der schönsten Schlösser in Deutschland und der schönsten Burgen in Deutschland. Klosteranlagen in anderen Regionen sind außerdem in der speziellen Suche für Klöster und Abteien zu finden. Und ebenso interessant ist sicher die Geschichte, wie aus Burgen Schlösser wurden.

Ferienwohnungen, Ferienhäuser und Unterkünfte gibt es auch unter www.tourist-online.de

Deutschlandweit Veranstaltung kostenlos eintragen:





Feiertage

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App

Ach wäre es toll, wenn es zwei Planeten gebe. Einen für uns Menschen und einen für die Ausländer.

weitere Kalauer