Hauptmenü
Bayern - Städtereiseziele

Amberg - Wallfahrtskirche auf dem Mariahilfberg

Außerhalb des Stadtzentrums und doch gut sichtbar erhebt sich der Mariahilfberg. Eine auffällige Barockkirche steht auf der Bergspitze, die von 1696 bis 1726 erbaut wurde. Es handelt sich hierbei um eine Wallfahrtskirche, bei der die Gläubigen um Marias Hilfe bitten. Begonnen hatte das 1633/34, als in Amberg die Pest wütete.

Neben der Kirche ist nach bayrischer Tradition auch eine Gastwirtschaft mit Biergarten zu finden. Der Mariahilfberg ist ein beliebtes Ausflugsziel mit Blick auf die Stadt, das per kurzer Wanderung bzw. längeren Spaziergangs vom Stadtzentrum aus leicht zu erreichen ist.

Anklickbare Bildergalerie mit einer Auswahl an Sehenswürdigkeiten und touristischen Informationen über Amberg:

Stadtmauer Amberg Stadtbrille Kurfürstliches Schloss Wingershofer Tor Regierungsstraße mit Kanzlei Zeughaus Zeughausstraße mit Stadtbibliothek Salzgasse mit Synagoge Nabburger Tor Barock und Rokoko am Hallplatz Schulkirche Stadttheater in der Franziskanerkirche Ziegeltor Fronfestgasse Vilstor Fenzlhaus in der Georgenstraße Komplex St. Georg Wallfahrtskirche Maria Hilf

Weitere Informationen über Amberg im Internet:

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Museen und Freizeitangebote im Umkreis von Amberg:

Hier können Hotels in Amberg über Hotel.de online gebucht werden.


Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Feiertage 2018 und 2019

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App

Die schönsten Sehenswürdigkeiten und Tagesausflugsziele in Bayern.