Bayern - Städtereiseziele

Nürnberg - Fronveste und Kettensteg

Hinter der Maxbrücke verlässt die Pegnitz wieder die Nürnberger Altstadt. Die 1490 auf einem Schwibbogen errichtete Fronveste überspannt hier den Fluss als ein Teil der äußeren Stadtmauer, zu der auch der hier ebenfalls sichtbare Schlayenturm gehört.

Besonders romantisch ist die Ecke aber auch, weil hier die Fußgänger auf einem 1824 konstruierten Kettensteg die Pegnitz unmittelbar neben der Befestigungsanlage überqueren können. Dieser Kettensteg gilt sogar als älteste frei schwebende Hängebrücke der Welt. Außerdem ist hier am Ufer noch ein Teil der historischen Bebauung mit kleinen Wohnhäusern zu sehen.

Anklickbare Bildergalerie mit Sehenswürdigkeiten und touristischen Informationen über Nürnberg:

Kaiserburg Nürnberg Stadtmauer und Festungsanlage Lorenzkirche Nürnberg Nassauer Haus Brückenhaus Heilig-Geist-Spital Fleischbrücke Pegnitzinsel Frauenkirche Altes Rathaus Kirche St. Sebald Schürstabhaus Stadtmuseum Fembo-Haus Egidienplatz Tucherschloss Unschlitthaus am Unschlittplatz Weißer Turm am Ehekarussell Kirche St. Elisabeth Ludwigstraße Bratwurstküche Zirkelschmiedsgasse Fronveste und Kettensteg Weißgerbergasse Albrecht-Dürer-Haus und Stadtmauer Pilatushaus am Tiergärtnertorturm Schuldturm Insel Schütt Herren-Schießhaus Stadtmauer an der Pegnitz Mauthalle Reichsparteitagsgelände

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Freizeitziele und Museen in und im Umkreis von Nürnberg:

Weitere Informationen über Nürnberg im Internet:

Hotels in Nürnberg von Hotel.de für wenig und für viel Geld.


Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Feiertage 2018 und 2019

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App

Das besondere Jubiläum: Am 05. Februar 2018 ist der Fall der Berliner Mauer genauso lange her wie deren vorhergehende Existenz.

Die schönsten Sehenswürdigkeiten und Tagesausflugsziele in Bayern.