Nordrhein-Westfalen - Städtereiseziele

Soest - Rathaus

Rathaus in Soest

« zurück    Soest    weiter »

Im Unterschied zu anderen Städten steht das Rathaus von Soest nicht am Markt, sondern am städtebaulich von dem St. Patrokli-Dom und der St. Petri-Kirche bestimmten Petrikirchhof. Ungewöhnlich für Soest ist auch die barocke Architektur des Rathauses. Diese zeigt, dass es erst im 18. Jahrhundert erbaut wurde, in einer Zeit, als die Blütezeit der Stadt schon lange vorbei war. Es gab aber auch schon im Mittelalter ein Rathaus. Dieses wurde allerdings im 19. Jahrhundert abgerissen.

Anklickbare Bildergalerie mit Sehenswürdigkeiten und touristischen Informationen über Soest:

Markt mit Fachwerkhäusern Haus zur Rose Rathaus Kirche St. Petri Am Vreithof Großer Teich Am Loerbach Schwarzeborngasse Kleine Osthofe mit Kirche St. Maria zur Höhe Fachwerkhäuser Osthofenstraße Osthofentor mit Osthofenmuseum Schiefer Turm Kirche Alt St. Thomä Burghofmuseum Wallanlage und Kattenturm Paulikirche Steingraben

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Freizeitangebote und Museen in und im Umkreis von Soest:

Weitere Informationen über Soest im Internet:

Hotels in Soest von Hotel.de für wenig und für viel Geld.


Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Feiertage 2018 und 2019

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App

Das besondere Jubiläum: Am 05. Februar 2018 ist der Fall der Berliner Mauer genauso lange her wie deren vorhergehende Existenz.