Hauptmenü
Schleswig-Holstein - Veranstaltungen

Fastnacht, Fasching und Karneval in Hamburg 2022

Fastnacht, Fasching, Karneval und der Norden, das ist so eine Kombination, die scheinbar gar nicht zusammenpasst. Doch auch in Hamburg wird selbstverständlich die fünfte Jahreszeit zünftig begangen, wenn auch nicht so toll, wie in anderen Städten. Doch startet ja die bis hinter Wuppertal gehende Polonäse (Polonaise) bekannterweise in Hamburg-Blankenese.

Fasching und Karneval in Hamburg

Veranstaltungstipps für Karneval und Fasching in Hamburg, die sowohl von uns als auch von unseren Seitenbesuchern eingetragen wurden (Veranstaltung eintragen). Wir übernehmen für die Richtigkeit der Angaben in unserer Faschingsrubrik keine Gewähr.

Veranstaltungen zum Fasching in Hamburg:

  • Es sind aktuell keine Einträge für Faschings- und Karnevalsveranstaltungen in Hamburg vorhanden. Faschingsveranstaltungen können hier kostenlos eingetragen werden.


DB TicketsNeuer Erlkönig

Auch interessant: Der Nürnberger Fastnachtszug wurde bereits 1397 erstmals erwähnt. Er gilt damit als weltweit ältester Umzug in der Faschingszeit.


Hotelangebote für Fasching in Hamburg:

Hier könnnen Hotels für die Faschingszeit in Hamburg gesucht und gebucht werden, vom 26.02.2022 bis zum 02.03.2022 (Faschingssonnabend bis Aschermittwoch), aus den Angeboten von Hotel.de.

Faschingstermine 2022:

  • Weiberfastnacht am Donnerstag, den 24.02.2022
  • Faschingssonnabend am Samstag, den 26.02.2022
  • Rosenmontag am Montag, den 28.02.2022
  • Fastnacht am Dienstag, den 01.03.2022
  • Aschermittwoch am Mittwoch, den 02.03.2022

Hamburg von seinen schönsten Seiten:

Hamburg
Mit ihrem mehr als 800 Jahre alten Freihafen besitzt die stolze, nahe der Elbmündung liegende Stadt den größten Hafen Deutschlands, der zusammen mit den zahlreichen kulturellen Attraktionen der Stadt nicht nur in der Faschingszeit viele Gäste anlockt.



Ausländerhass im Thüringer Lebensmittelüberwachungsamt: Ausländer bringen ein Rezept mit. Daran werden später durch Innovationen an der Produktion kleine Änderungen vorgenommen (wie bei allen industriell gefertigten Lebensmitteln) und schon dürfen sie den von ihnen selbst eingeführten Namen für das Rezept nicht mehr verwenden. Aber blind sind wir auf dem rechten Auge nie und nimmer. Verantwortlich dafür ist die Linke Thüringer Sozialministerin Heike Werner. Da kann man nur noch sagen: Dreht den Dönerspieß um.