Baden-Württemberg - Städtereiseziele

Freiburg im Breisgau - Bächle und Fahrräder

Bächle und Fahrräder in Freiburg

« zurück    Freiburg im Breisgau    weiter »

Die Bächle und die zahlreich vorhandenen Fahrräder sind zwei typische, das Stadtbild prägende Erkennungsmerkmale von Freiburg.

Bereits im frühen Mittelalter wurden die kleinen Wasserläufe angelegt. Sie sind in fast jeder Gasse zu finden und dienten ursprünglich zur Wasserversorgung, Schmutzbeseitigung und Brandbekämpfung. Einst flossen deshalb solche Bäche durch fast jede Stadt. Während sie woanders verschwanden, fließen sie in Freiburg bis zum heutigen Tag. Sie sind eine Touristenattraktion, weshalb inzwischen andere Städte mit der Reaktivierung einstiger Wasserläufe begonnen haben.

Nicht selten passiert es, dass jemand aus Versehen in ein Bächle tritt. Einer alten Sage zufolge wird derjenige irgendwann eine Freiburgerin bzw. einen Freiburger heiraten.

Die vielen Fahrräder hingegen sind Ausdruck der stark ausgeprägten ökologischen Gesinnung der Freiburger und Folge des gut ausgebauten Radwegenetzes. In der Stadt gibt es etwa doppelt so viele Fahrräder wie Autos.

Im Bildhintergrund sieht man den Schwabenturm.

Freiburg im Breisgau GetYourGuideSouvenirDB Tickets

Bilder von Sehenswürdigkeiten mit touristischen Informationen über Freiburg im Breisgau

Münsterplatz Historisches Kaufhaus Herrenstraße Münzgasse Konviktstraße Freiburger Bächle und Fahrräder Martinstor Basler Hof Haus zum Walfisch Altes Rathaus Kreuzgang am Rathausplatz Colombischlößle Münster Unserer Lieben Frau Schau ins Land

Weitere Informationen über Freiburg im Breisgau im Internet:

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Freizeitziele und Museen in und im Umkreis von Freiburg im Breisgau

Hotel Freiburg im Breisgau hier buchen


Recht auf die schönsten Ausflugsziele

Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Quermania als App

Friedrich Fröbel hatte einst den Kindergarten erfunden. Wie in einem Garten werden hier die Kinder gehegt und gepflegt. Doch warum soll es nicht mehr so heißen? Ist es inzwischen eine Kindertagesverwahrstätte?

weitere Kalauer

Diese Seite enthält Affiliate Links. Wenn etwas über diese Links gebucht oder gekauft wird, ist das eine Unterstützung unserer Arbeit an diesem Projekt, ohne dass sich dadurch der Preis ändert.