Bayern - Ausflugsziele in Unterfranken

Bad Brückenau - Fürstenhof im Staatsbad Brückenau

Der am nördlichen Ende des Kurbereichs im Staatsbad Brückenau stehende Fürstenhof sieht aus wie ein Schloss. Und als solches diente es auch mehrfach. Erbaut wurde das Bauwerk 1775 für den Fuldaer Fürstbischof Heinrich von Bibra. Später residierte König Ludwig I. von Bayern mehrfach in dem Haus. Heute wird es als Schlosshotel Fürstenhof bezeichnet, das ebenfalls vom bereits vorgestellten Parkhotel betrieben wird.

Bilder von Sehenswürdigkeiten mit touristischen Informationen über das Staatsbad Brückenau in Bad Brückenau:

Überdachte Brücke an Wandelhalle Hauptachse Kurpark Wiese mit Stühlen Denkmal Ludwig I. Pavillon im Kurpark Parkhotel Haus Löwe und Villa Widder Fürstenhof Remise Großfeldschach Deutsches Fahrradmuseum

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Freizeitziele und Museen in und im Umkreis von Bad Brückenau:

Weitere Informationen über Bad Brückenau im Internet:

Hotel Staatsbad Brückenau hier buchen


Felsenlandschaften

Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Die 10 schönsten Städte

Bedeutung der Adelstitel

Quermania als App

Neulich im Kindergarten aufgeschnappt: "Wenn du mir verbietest, meinen Zaun durch deine Sandburg zu bauen, gibt es echt Ärger. Das meine ich ernst.".

weitere Kalauer