Bayern - Ausflugsziele in Unterfranken

Bad Brückenau - Deutsches Fahrradmuseum im Staatsbad Brückenau


Bilder werden geladen

« zurück    Staatsbad Brückenau

Am 12. Juni 1817 fuhr der Erfinder Karl Freiherr von Drais erstmals mit einer als Draisine bezeichneten hölzernen Laufmaschine von der Mannheimer Innenstadt aufs Land hinaus. Damit begannen das Zeitalter des Zweirads und die Entwicklung des Fahrrads.

Seither hat sich viel getan. In rund 200 Jahren wurden nicht nur die hölzernen Bestandteile gegen Teile aus Metall und anderen Materialien ausgetauscht, sondern es entstanden auch die Pedalen und mittels Zahnrädern funktionierende Kettenantriebe. Und da später daran sogar Motoren angebracht wurden, sind auch die Mopeds und Motorräder eine direkte Folge der Erfindung von Drais.

Die gesamte Geschichte der Entstehung von Fahrrädern und der ersten mit Motoren angetriebenen Zweiräder kann heute im Deutschen Fahrradmuseum in Bad Brückenau nachvollzogen werden. Dort sind 230 Fahrzeuge aus den verschiedensten Zeiten und Entwicklungsstufen zu sehen. Hierzu gehören die ersten Laufmaschinen, die später typischen Hochräder und alle möglichen Versionen des heute üblichen Fahrrads, ebenso aber auch die ersten mit Motor angetriebenen Zweiräder.

Das Deutsche Fahrradmuseum ist ein attraktives Ausflugsziel, das nach der Besichtigung der historischen Kuranlagen im Ortsteil Staatsbad Brückenau, aber auch bei schlechtem Wetter oder im Winter besucht werden kann. Es steht unmittelbar hinter der Wiese am Kursaalgebäude und ist vom Kurpark aus durch eine Straßenunterführung zu erreichen. Außerdem ist das Fahrradmuseum ein Treffpunkt für Fahrradfans.

Öffnungszeiten und weitere Informationen über das Ausflugsziel Deutsches Fahrradmuseum:

Hotels in der Nähe dieses Ausflugsziels in Bad Brückenau:

Hotels in Bad Brückenau
Hotels in Bad Brückenau und im Staatsbad Brückenau auf Hotel.de suchen und online buchen.

Erlebnisse

Bilder von Sehenswürdigkeiten mit touristischen Informationen über das Staatsbad Brückenau in Bad Brückenau:

Überdachte Brücke an Wandelhalle Hauptachse Kurpark Wiese mit Stühlen Denkmal Ludwig I. Pavillon im Kurpark Parkhotel Haus Löwe und Villa Widder Fürstenhof Remise Großfeldschach Deutsches Fahrradmuseum

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Freizeitziele und Museen in und im Umkreis von Bad Brückenau:

Weitere Informationen über Bad Brückenau im Internet:

Hotel Bad Brückenau hier buchen


Berliner City
Flussromantik

Lage des Deutschen Fahrradmuseums in Bad Brückenau:

Hier kann die Route zu diesem Ausflugsziel berechnet werden, auch vom aktuellen Standort aus. Außerdem bieten wir die GPS-Daten als Wegpunkt zum Download im GPX-Format an, für den Import in Navigationsgeräten und in Google Earth. Die GPS-Daten lauten: Latitude (Breitengrad) = 50.3032 und Longitude (Längengrad) = 9.7440.

Das Deutsche Fahrradmuseum im Ortsteil Staatsbad Brückenau von Bad Brückenau, Heinrich-von-Bibra-Straße 24, als Markierung auf dem Stadtplan bzw. der Landkarte von OpenStreetMap:

Lageplan als größere Karte zeigen.

Deutschlandweit Veranstaltung kostenlos eintragen:



Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Die 10 schönsten Städte

Bedeutung der Adelstitel

Quermania als App

Wenn es ihn gibt, sagt er: "Ach wie niedlich! Während ihre Zahl in immer kürzeren Abständen die nächste Milliardenschallmauer durchbricht, machen sie sich Sorgen ums Klima."

weitere Kalauer