Hauptmenü
Bayern - Städtereiseziele

Bad Staffelstein

Skulptur Nepomuk vor Rathaus Bad Staffelstein Stadtmauer Bad Staffelstein und Kirche St. Kilian

Nepomukskulptur am Rathaus und Stadtmauer mit St. Kilian - weiter »

ad Staffelstein ist eine historische Stadt, die erst in jüngerer Zeit dank einer erschlossenen Thermalquelle und der Obermain Therme zu einer Kurstadt wurde. Sehenswert ist deshalb in erster Linie die Altstadt mit mehreren romantischen Fachwerkhäusern und dem Rathaus am Marktplatz, der Stadtpfarrkirche St. Kilian, dem Amtshaus des Bamberger Domkapitels und Resten der Stadtmauer, zu der auch der oft als Stadtturm bezeichnete Bamberger Turm gehört.

Am interessantesten ist aber die unmittelbare Umgebung der Stadt. Sie wird auch als Gottesgarten am oberen Main bezeichnet, da hier unter anderem mit der Wallfahrtskirche Vierzehnheiligen und dem Kloster Banz zwei auffällige, im Stil von Barock und Rokoko errichtete sakrale Architekturen zu bewundern sind. Außerdem ragt nur 2 km vom Stadtzentrum entfernt der auch als Berg der Franken bezeichnete Staffelberg empor. Dieser ist ein beliebter Aussichtsberg, der als von Felsen gesäumter Tafelberg ein besonders auffälliges Aussehen hat.

Bilder mit Sehenswürdigkeiten und touristischen Informationen über Bad Staffelstein:

Staffelberg Bad Staffelstein Wallfahrtsstätte Vierzehnheiligen Kloster Banz

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Freizeitziele und Museen in und im Umkreis von Bad Staffelstein:

Weitere Informationen über Bad Staffelstein im Internet:

Hier können Hotels in Bad Staffelstein über Hotel.de online gebucht und Reiseführer für Bad Staffelstein über Amazon bestellt werden.


Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Feiertage

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App