Hauptmenü
Bayern - Städtereiseziele

Fürstenfeldbruck

Rathaus in Fürstenfeldbruck

Altes Rathaus von Fürstenfeldbruck - weiter »

Foto: Rufus46 - Creative Commons

ürstenfeldbruck ist eine sehenswerte Stadt, circa 25 km westlich von München und als Ausflugsziel bzw. Sehenswürdigkeit beliebt. Die Stadt entstand im frühen Mittelalter aus dem 1263 gegründeten Zisterzienserkloster, das auf dem schon vorher als Fürstenfeld bezeichneten Areal errichtet wurde, und dem an der Amper liegenden Ort Bruck. So entstand der Name Fürstenfeldbruck. Es gibt mehrere Barockbauten und viele historische Bauwerke mit interessanten architektonischen Details zu besichtigen, zu denen insbesondere die riesige Anlage des soeben erwähnten Klosters mit der prunkvollen Kirche St. Maria gehört.

Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele in Fürstenfeldbruck:

Kloster Fürstenfeld
Kirche St. Leonhard
Altes Rathaus
Stadtmuseum Fürstenfeldbruck im ehemaligen Zisterzienserkloster Fürstenfeld
Energiemuseum der Stadtwerke im Kraftwerk der ehemaligen Klosterökonomie
Feldbahnmuseum des Modelleisenbahnclubs Fürstenfeldbruck e. V.

Fotogalerie mit Sehenswürdigkeiten in Fürstenfeldbruck:

Klunkhardshof

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Freizeitziele und Museen in und im Umkreis von Fürstenfeldbruck:

Weitere Informationen über Fürstenfeldbruck im Internet:

Faschingsveranstaltungen in Fürstenfeldbruck

Hier können Hotels in Fürstenfeldbruck über Hotel.de online gebucht und Reiseführer für Fürstenfeldbruck über Amazon bestellt werden.




Tipps gegen Langeweile

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App

Müsste es nicht eigentlich die Frauentoilette, der Männerabort und das Kinderklo heißen? Als Mann kann man doch nun wirklich nicht auf "die" Toilette gehen!

weitere Kalauer