Mecklenburg-Vorpommern - Ausflugsziele

Bärenwald Müritz

Braunbär Bärenwald Müritz

Es gibt keinen anderen Ort in Deutschland, in dem man Bären in einer so guten natürlichen Umgebung beobachten kann, wie in dem an der Südspitze des Plauer Sees liegenden Bärenwald. Es handelt sich hierbei um ein 16 Hektar großes Bärenschutzzentrum, in dem ehemaligen Zirkusbären und Bären aus ungünstigen Haltungsbedingungen ein neues, artgerechtes Zuhause geboten wird.

Es gibt aber auch noch weitere Attraktionen auf dem Gelände dieses Familienausflugsziels. Hierzu gehören zum Beispiel ein Naturentdeckerpfad, Ausstellungsstationen, ein Abenteuer-Waldspielplatz und Indoor-Spielmöglichkeiten. Deshalb kann man den das ganze Jahr über täglich geöffneten Park auch bei unsicherer Witterung besuchen.

Ein besonderes Erlebnis ist außerdem die Anreise mit dem Schiff. Hierzu kann vorab ein Kombiticket erworben werden, bei dem der Besuch im Bärenpark mit einer Schifffahrt auf dem Plauer See verknüpft werden kann.

Öffnungszeiten und weitere Informationen über das Ausflugsziel Bärenwald Müritz und das Bärenwald-Müritz-Ticket:

Kostenlose BilderErlebnisseKostenlose Reiseführer

Hotels in der Nähe des Müritzer Bärenwaldes (Malchow):

Hotels in Malchow
Hotels in Malchow und Umgebung auf Hotel.de suchen und online buchen.

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Freizeitangebote und Museen im Umkreis des Müritzer Bärenwaldes (Stuer):

Hotel Malchow hier buchen


Berliner City

Lage des Müritzer Bärenwaldes bei Stuer:

Hier kann die Route zu diesem Ausflugsziel berechnet werden, auch vom aktuellen Standort aus. Außerdem bieten wir die GPS-Daten als Wegpunkt zum Download im GPX-Format an, für den Import in Navigationsgeräten und in Google Earth. Die GPS-Daten lauten: Latitude (Breitengrad) = 53.3862 und Longitude (Längengrad) = 12.3270.

Der Bärenwald Müritz bei Stuer (Südspitze Plauer See) mit Routenplaner und Zoomfunktion auf der Landkarte von OpenStreetMap:

Lageplan als größere Karte zeigen.



Die 10 schönsten Städte

Bedeutung der Adelstitel

Quermania als App

Die Sensation des Tages: Zwei Monate andauernder Ermittlungswille hat an der Ostseepipeline zutage gebracht, dass Sprengungen mit Sprengstoff durchgeführt werden.

weitere Kalauer