Hauptmenü
Niedersachsen - Städtereiseziele

Hildesheim - Kehrwiederturm

Am Kehrwiederturm herrscht noch mittelalterliche Atmosphäre. Um 1300 (nach einigen Schriften erst 1456) wurde der einzige noch erhaltene Turm der mittelalterlichen Stadtbefestigung erbaut. Unter ihm führt das Neue Hohnser Tor aus der Altstadt. Die zu dem Tor führende Gasse Am Kehrwieder ist eine der kürzesten und schmalsten Straßen von Hildesheim.

Bilder von Sehenswürdigkeiten mit touristischen Informationen über Hildesheim:

Wernersches Haus Fachwerkhäuser Gelber Stern Lappenberg mit Kehrwiederturm Kehrwiederturm Brühl Seminarkirche St. Paulus Heilig-Kreuz-Kirche Barockes Haus der Landschaft St. Magdalenen-Kirche Torbogen Michaeliskloster Kirche St. Andreas Marktplatz Hildesheim Dom Hildesheim St. Michael St. Godehard

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Freizeitangebote und Museen in und im Umkreis von Hildesheim:

Weitere Informationen über Hildesheim im Internet:

Hotels in Hildesheim können hier online gebucht werden.


Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Tipps gegen Langeweile

Gendergerechtigkeit oder Volksverdummung?

Quermania als App

Wer nichts wird, wird Wirt. Wer gar nichts wird, wird Bahnhofswirt. Wem beides nicht gelungen, der macht in Versicherungen. Und wer bei allem total versagt, der wird einfach Bürokrat.

weitere Kalauer