Hauptmenü
Nordrhein-Westfalen - Ausflugsziele

Schloss Moyland

Wasserschloss Moyland Schloss Moyland vom Süden Eingang Schloss Moyland

Fotos: Thomas Max Müller - www.pixelio.de

Mit seinen Türmen und Zinnen zeigt sich das von einem Park umgebene Wasserschloss wie ein wahrhaftiges Märchenschloss. Das ist auch kein Wunder, erhielt die Anlage doch zwischen 1854 und 1862 ein besonders verträumtes Aussehen, als auch die Kinder- und Hausmärchen der Brüder Grimm groß in Mode waren. Es handelt sich dabei um typische Ausdrucksformen des 19. Jahrhunderts, einer Zeit, in der die romantische Verklärung des Mittelalters die Menschen besonders stark begeisterte.

Als der bereits 1307 erstmals erwähnte Adelssitz seinen letzten großen Umbau erfuhr, erhielt die Backsteinfassade deshalb für das Mittelalter typische Spitzbogenfenster, gotisches Maßwerk und Zinnenkränze. Da sich dieser Baustil trotzdem stark von den originalen Bauwerken des 14. und 15. Jahrhunderts unterscheidet, wird er als Neogotik bezeichnet.

Das nach dem Zweiten Weltkrieg stark zerfallene Anwesen wurde von der Stiftung Museum Schloss Moyland wieder hergerichtet, sodass hier in den 1990er Jahren ein Museum mit dazu gehörendem Museumscafé eröffnet werden konnte. In zeitgemäß gestalteten Räumen wird die Sammlung moderner Kunst der Brüder van der Grinten gezeigt. Hierzu gehört unter anderem der größte Bestand an Werken von Joseph Beuys. Gelegentlich ist bei der Besichtigung allerdings mit Einschränkungen zu rechnen, da sowohl das Ausstellungskonzept als auch die Nutzung der aus Hauptschloss und Vorburg bestehenden Anlage immer mal wieder überarbeitet wird.

Klein aber fein ist auch der Schlosspark. Er zeigt sich in einer Mischung aus Landschaftspark und Blumengarten mit an Barockgärten erinnernden Strukturen. Wegen der reizvollen Gestaltung und dem beeindruckenden Baumbestand ist der Park sogar eine Station an der zwischen Rhein und Maas verlaufende Straße der Gartenkunst.

Öffnungszeiten des Schlossmuseums und weitere Informationen über das Ausflugsziel Schloss Moyland:

Reiseführer AmazonMietwagen Preisvergleichkostenlose Kataloge Wanderurlaub

Hotels in der Nähe des Ausflugsziels Schloss Moyland bei Bedburg:

Hotels in Bedburg
Hotels in Bedburg auf Hotel.de suchen und online buchen.

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Freizeitangebote und Museen im Umkreis von Schloss Moyland (Bedburg-Hau):

Hier können Hotels in Bedburg über Hotel.de online gebucht und Reiseführer für Bedburg über Amazon bestellt werden.


Lage des Wasserschlosses bei Bedburg:

Hier kann die Route zu diesem Ausflugsziel berechnet werden, auch vom aktuellen Standort aus. Außerdem bieten wir die GPS-Daten als Wegpunkt zum Download im GPX-Format an, für den Import in Navigationsgeräten und in Google Earth. Die GPS-Daten lauten: Latitude (Breitengrad) = 51.75533 und Longitude (Längengrad) = 6.23684.

Das Schloss Moyland in der Region Niederrhein, bei Bedburg-Hau, zwischen Kleve und Kalkar, an der Bundesstraße 57 (Landkarte von OpenStreetMap):

Lageplan als größere Karte zeigen.



Feiertage

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App

Wild, wilder, am wildesten: Vor Millionen Jahren war alles wild auf der Erde. Das galt damals auch schon für unsere Vorfahren: Wilde Menschen aßen wildes Fleisch. Später begann die Domestizierung. Wissenschaftler stellen heute vermehrt fest, dass Mann zu nah am Wild lebt (natürlich auch Frau und Kind). Immer mehr zoonotische Infektionskrankheiten werden wegen der Enge auf uns übertragen. Cholera und Pest waren vermutlich Waisenknaben. Die Anzahl der Menschen wird binnen weniger Jahrzehnte um 90 Prozent zurückgehen. Nicht einmal eine Milliarde werden übrig bleiben. Menschenleere Gegenden. Überlebenskampf. Der Naturschutz ist kein Thema. Er wird stattdessen erstmals wieder praktiziert. Die Erde atmet auf.