Deutschland - Urlaub und Ausflug

Die romantischsten Städte in Deutschland

LandeshauptstädteKurstädte
Hann. Münden Stadtbrille Stadtmauer Amberg Fritzlar Tiedexer Straße in Einbeck

Schon in den zehn schönsten Städten in Deutschland gibt es viele romantische Ecken. Deshalb gehören sie ja auch zu den beliebtesten Reisezielen. Doch wer richtige Romantik sucht, wird oft in den weniger bekannten Kleinstädten fündig. Hier haben sich oft mittelalterliche Strukturen mit uralten Mauern, winkligen Gassen und Fachwerkarchitekturen erhalten. Zusammen mit sich hindurchschlängelnden Flüssen und Parkanlagen mit knorrigen Bäumen haben diese Städte eine Ausstrahlung, die andernorts so nicht zu finden ist, wie hier in dem Video über Rothenburg ob der Tauber zu sehen ist. In vielen dieser alten Städte gibt es oft noch richtige märchenhaft und verwunschen wirkende Stellen zu entdecken.

Städteromantik ist zum Verlieben, heißt es ja manchmal. Und als Beweis, dass es wirklich so sein kann, werden hier die romantischsten Städte in Deutschland vorgestellt. Einige von ihnen sind sogar so wenig bekannt, dass man sie auch als Geheimtipps bezeichnen kann.

Die bekanntesten romantischen Städte in Deutschland:

Rothenburg ob der Tauber
Rothenburg ob der Tauber
Eine weltbekannte Touristenattraktion, die zu einer Reise in die Vergangenheit einlädt, in die am ursprünglichsten erhaltene mittelalterliche Stadt Deutschlands.
Bamberg
Bamberg
Die mittelalterliche Residenzstadt besitzt mit über 1.000 Baudenkmälern die größte und am besten erhaltene Altstadt Deutschlands, weshalb Bamberg bereits seit 1993 zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört.
Lüneburg
Lüneburg
Ein Top Touristenziel. Lüneburg war einst eine der reichsten Städte der Hanse und besitzt heute einen der am besten erhaltenen mittelalterlichen Stadtkerne in Deutschland - mit typischen norddeutschen Backsteinbauten.
Weltkulturerbe Quedlinburg
Quedlinburg
Quedlinburg ist mit der romanischen Stiftskirche, dem Schloss, dem Renaissance-Rathaus sowie über 1200 Fachwerkhäusern Deutschlands größtes Flächendenkmal und Welterbestätte der UNESCO.
Heidelberg
Heidelberg
Als Hauptstadt der deutschen Romantik mit berühmter Universität und großer kultureller Vielfalt gehört Heidelberg zu den schönsten Städten Deutschlands.

Die weniger bekannten romantischen Städten in Deutschland:

Schwäbisch Hall
Schwäbisch Hall
In der mittelalterlichen Salzsiederstadt, in der einst der Heller geprägt wurde, kann noch die vollständig erhaltene Altstadt bewundert werden, in der es an jeder Ecke etwas Interessantes zu entdecken gibt.
Stadt Bautzen
Bautzen
Fast ein Jahrhundert lang war Bautzen für das hiesige Gefängnis berüchtigt. Dass in der Stadt, die auch das politische und kulturelle Zentrum der Sorben ist, ebenfalls ein sehr sehenswertes altes Stadtzentrum besichtigt werden kann, ist dagegen weniger bekannt.
Stadt Marburg
Marburg
Ihrem beachtlichen historischen Erbe aber auch der sehr gut erhaltenen Altstadt, die von einem gotischen Schloss überragt wird, hat die Stadt zu verdanken, dass sie zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Mitteldeutschland gehört.
Meißen
Meißen
Berühmt ist Meißen vor allem wegen des hier entwickelten ersten europäischen Porzellans, von dem viele Stücke im Meißner PorzellanmuseumMuseum of Meissen Art®) besichtigt werden können. Doch in der im Unterschied zum nahe liegenden Dresden vollständig erhaltenen Altstadt gibt es noch viel mehr zu sehen. Hierzu gehört insbesondere der die Stadt überragende Burgberg mit dem Dom und dem Schloss Albrechtsburg.
Tübingen
Tübingen
Mit der historischen Neckarfront, dem von engen Gassen umgebenen, urtümlich bemalten Rathaus und dem Schloss Hohentübingen ist die Stadt eine beliebte Touristenattraktion von Baden-Württemberg.
Hameln
Hameln
Die weltbekannte Rattenfängerstadt ist dank ihrer zauberhaften Altstadt, mit durch Schnitzereien verzierten Fachwerkhäusern und zahlreichen Renaissancebauwerken, ein erstrangiger Touristenmagnet.
Lindau am Bodensee
Lindau am Bodensee
Mittelalterliche Stadt auf einer Insel im Bodensee. Sehenswert sind das Alte Rathaus, der Hafen, die historischen Bürgerhäuser mit Laubengängen und Fassadenmalereien sowie mehrere Barockbauwerke.
Büdingen
Büdingen
Gewaltige Stadtmauern, jahrhundertealte Fachwerkhäuser und ein uraltes Schloss locken Touristen und Ausflugsgäste in die am besten erhaltenen mittelalterlichen Stadt in Hessen. Büdingen wurde wegen des ursprünglichen Stadtbildes sogar schon vor dem Zweiten Weltkrieg als Gesamtkunstwerk bezeichnet.
Hann. Münden
Hann. Münden
Über 700 historische Fachwerkhäuser und einige Bauwerke im Stil der Weserrenaissance prägen das Bild der Stadt, die am Zusammenfluss von Werra und Fulda und dem Beginn der Weser liegt.

Geheimtipps unter den romantischen Städten in Deutschland:

Miltenberg am Main
Miltenberg
Unterhalb der Mildenburg, eingeklemmt zwischen dem Main und den Höhenzügen des Odenwaldes, liegt die schönste Fachwerkstadt Unterfrankens, mit der besonders idyllischen Altstadtpartie am Schnatterloch.
Meersburg
Meersburg
Das malerische Meersburg mit seinem Hafenviertel, der alten Burg Meersburg, auf einem von verwinkelten Gassen umgebenen Berg, und dem barocken Schlossareal ist eine der schönsten Städte am Bodensee.
Fritzlar
Fritzlar
Die Dom- und Kaiserstadt spielte einst eine gewichtige Rolle bei der Christianisierung der Germanenstämme und bei der Entstehung des Deutschen Reiches. Heute dagegen besitzen die Straßen, Gassen und Plätze von Fritzlar mit ihren Wohnhäusern aus der Zeit der Gotik und der Renaissance sowie ihren uralten Mauern, Türmen und Kirchen eine kleinstädtisch geprägte mittelalterliche Ausstrahlung, die jeden Liebhaber historischer Orte begeistert.
Monschau
Monschau
Mit ihren verschachtelten Fachwerkhäusern und barocken Wohnhäusern gehört die im wildromantischen Tal der Rur liegende Kleinstadt zu den beliebtesten Touristenzielen in der Eifel. Monschau hat über 200 Baudenkmäler und mehrere kulturhistorisch wertvolle Museen, wie das Rote Haus mit seiner komplett erhaltenen Inneneinrichtung, weshalb die Stadt zurecht als Perle der Eifel bezeichnet wird.
Wangen im Allgäu
Wangen im Allgäu
Mit ihren ursprünglich erhaltenen und teils durch Fassadenmalerei verzierten historischen Bauwerken gilt die auch als Brunnenstadt bezeichnete malerische Altstadt von Wangen als ein mittelalterliches Kleinod im Allgäu.
Einbeck
Einbeck
Nicht nur das Bier in der Stadt des Bockbiers ist berühmt, sondern auch die vielen spätmittelalterlichen Fachwerkhäuser. Aneinandergereiht fesseln die mit Schnitzereien verzierten Bauwerke die Touristen mit dem Zauber einer längst vergangenen Zeit.
Duderstadt
Duderstadt
Die schönste Stadt des Eichsfeldes hat in seiner nahezu komplett erhaltenen Altstadt über 500 sehenswerte Fachwerkhäuser und eines der ältesten Rathäuser in Deutschland.
Memmingen
Memmingen
In einem der am besten erhaltenen historischen Stadtzentren Bayern reihen sich bauliche Zeugnisse eines Jahrhunderte lang gewachsenen Wohlstandes aneinanderreihen. Hierzu gehören prachtvolle Bürgerhäuser, das Renaissancerathaus, die mit Toren und Türmen ausgestattete Stadtmauer und vieles mehr.
HombergEfze)
Homberg (Efze)
Überragt von der Hohenburg befindet sich unterhalb eines Balsaltkegels eine sehr gut erhaltene Altstadt mit vielen Fachwerkhäusern. Homburg (Efze) wurde im Jahr 1231 vom Thüringer Landgrafen gegründet, um dessen Herrschaft gegen das zum Erzbistum Mainz gehörende benachbarte Fritzlar zu sichern.
Hornburg
Hornburg
Einige Hundert und zum Teil reich verzierte Fachwerkhäuser schmücken die nördlich des Harzes liegende Stadt, die ihre einstige Blüte dem Hopfenanbau im 16. Jahrhundert zu verdanken hat. Deshalb wurden auffällig viele dieser Häuser im Stil der Renaissance erbaut.
Stolberg
Stolberg im Harz
Unterhalb eines Renaissanceschlosses schmiegt sich die aus vielen kunstvollen Fachwerkhäusern bestehende Altstadt in ein enges Tal des Harzes.
Fachwerkstadt Alsfeld
Alsfeld
Eine romantische, fast ausschließlich aus Fachwerkhäusern bestehende historische Altstadt in Hessen, deren Mittelpunkt das original erhaltene Rathaus aus dem 16. Jahrhundert bildet.

Weitere Städteromantik wird in unserem Reiseführer der historischen Städte vorgestellt.


Flussromantik

Deutschlandweit Veranstaltung kostenlos eintragen:



Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Ein gerechter Schock für die Krise, mit 3000 Euro steuerfrei für die Gutverdiener und nichts für die Mindestlöhner und Selbstständigen.

weitere Kalauer