Hauptmenü
Schleswig-Holstein - Städtereiseziele

Friedrichstadt - Remonstrantenkirche

Mit Religionsfreiheit, wirtschaftlichen Privilegien, Niederländisch als Amtssprache und einer Verwaltung nach holländischem Vorbild lockte Herzog Friedrich III. nach 1621 die Remonstranten in die neu gegründete Stadt. Die von ihnen erbaute Kirche ist heute die schönste und auffälligste Kirche von Friedrichstadt. Sie ist auch die einzige Remonstrantenkirche außerhalb der Niederlande. Allerdings musste auch dieses Bauwerk, nach der Beschießung durch schleswig-holsteinische Truppen im Jahr 1850, zwischen 1852 und 1854 neu errichtet werden.

Bilder von Sehenswürdigkeiten mit touristischen Informationen über Friedrichstadt:

Fürstenburggraben Katholische Kirche St. Knuth Remonstrantenkirche Paludanushaus Doppelgiebelhaus Prinzenstraße Schwarzes Ross Rathaus Gracht am Malerwinkel Alte Münze Kaneelstraße Anleger an der Treene Blaue Brücke

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Freizeitangebote und Museen in und im Umkreis von Friedrichstadt:

Weitere Informationen über Friedrichstadt im Internet:

Hotels in Friedrichstadt können hier online gebucht werden.




Tipps gegen Langeweile

Gendergerechtigkeit oder Volksverdummung?

Quermania als App

Wer nichts wird, wird Wirt. Wer gar nichts wird, wird Bahnhofswirt. Wem beides nicht gelungen, der macht in Versicherungen. Und wer bei allem total versagt, der wird einfach Bürokrat.

weitere Kalauer