Hauptmenü
Schleswig-Holstein - Ausflugsziele

Gärten und Parkanlagen

Viele Gärten und Parkanlagen in Schleswig-Holstein sind als üppig blühende Grünoasen, Schaugärten und Gartenausstellungen beliebte Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten. Hierzu gehören auch die botanischen Gärten mit ihren seltenen Pflanzen und Gehölzen.

Gärten und Parkanlagen in Schleswig-Holstein:

Arboretum Ellerhoop-Thiensen
Zweifellos gehört die zwischen Pinneberg und Barmstedt liegende und auch als Norddeutsche Gartenschau bezeichnete Parkanlage zu den schönsten Ausflugszielen der Region. In verschiedenen, fantasiereich gestalteten Themengärten kann man die Blütenpracht von einheimischen und exotischen Pflanzen bewundern. Das Arboretum ist zugleich aber auch eine Forschungsstätte und beherbergt zudem schulbiologische Abteilungen.
Rosarium Uetersen
Vor den Toren Hamburgs lädt im Sommerhalbjahr der schönste, größte und älteste Rosengarten Norddeutschlands zur Besichtigung ein. In der 7 ha großen, romantisch angelegten Parkanlage sind mehr als 35.000 Rosen in allen denkbaren farblichen Abstufungen und Duftnuancen zu bewundern und zu beschnuppern.
Neuwerkgarten in Schleswig
Auf einem Hügel, oberhalb von Schloss Gottorf, befindet sich der als Barockgarten angelegte Neuwerkgarten, in dem sich auch der berühmte Gottorfer Globus befand, der hier als moderne Variante wieder errichtet wurde.
Rosarium Glücksburg
Mit über 550 Rosensorten gehört der auf dem ehemaligen Gelände der Glücksburger Schlossgärtnerei gestaltete Rosengarten zu den größten und schönsten Rosensammlungen in Deutschlands Norden.
Freizeitführer AmazonMietwagen Preisvergleichkostenlose Kataloge Wanderurlaub

Weitere Gärten und Parkanlagen in Schleswig-Holstein:

  • Findlingsgarten in Malente - In einer Parkanlage in Malente-Kreuzfeld gibt es steinerne Hinterlassenschaften aus der Eiszeit zu bewundern. Hierzu gehört auch der 4 Meter hohe Wandhoff-Findling. Weitere Informationen mit der Internetsuche: Findlingsgarten Malente.
  • Skulpturenpark Nortorf - Eine Dauerausstellung von Skulpturen namhafter Künstlerinnen und Künstler aus Schleswig-Holstein im Nortorfer Stadtpark. Informationen per Internetsuche: Skulpturenpark Nortorf.

Zu den Parkanlagen und Gartenparadiesen in Schleswig-Holstein gehören auch mehrere Schlossgärten, die wir in der Rubrik Schlösser und Residenzen vorstellen.


Gärten und Parkanlagen in Deutschland:



Feiertage

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App

Wild, wilder, am wildesten: Vor Millionen Jahren war alles wild auf der Erde. Das galt damals auch schon für unsere Vorfahren: Wilde Menschen aßen wildes Fleisch. Später begann die Domestizierung. Wissenschaftler stellen heute vermehrt fest, dass Mann zu nah am Wild lebt (natürlich auch Frau und Kind). Immer mehr zoonotische Infektionskrankheiten werden wegen der Enge auf uns übertragen. Cholera und Pest waren vermutlich Waisenknaben. Die Anzahl der Menschen wird binnen weniger Jahrzehnte um 90 Prozent zurückgehen. Nicht einmal eine Milliarde werden übrig bleiben. Menschenleere Gegenden. Überlebenskampf. Der Naturschutz ist kein Thema. Er wird stattdessen erstmals wieder praktiziert. Die Erde atmet auf.