Hauptmenü
Thüringen - Ausflugsziele

Baumkronenpfad im Nationalpark Hainich

Aussichtsturm Baumkronenpfad Hainich Baumkronenpfad Nationalpark Hainich Baumkronenpfad Hainich

Seit August 2005 ist der Baumkronenpfad am westlich von Bad Langensalza liegenden Forsthaus Thiemsburg die Hauptattraktionen im Nationalpark Hainich. In luftiger Höhe kann man hier den "Urwald mitten in Deutschland", wie das seit Jahrzehnten nicht mehr von Menschenhand beeinflusste Waldgebiet auch genannt wird, aus einer ganz anderen Perspektive kennenlernen. Mehr als einen halben Kilometer lang führt hier ein Steg zwischen, über und unterhalb der Wipfel riesiger Bäume entlang. Ein Mischwald aus Buchen, Eichen, Eschen, Birken, Tannen und weiteren für unsere Heimat typischen Gehölzen ist auf diese Weise von allen Seiten zu bewundern und zu begutachten.

Kern der Anlage bildet der Baumturm, in dem sich eine Ausstellung befindet, die über die Pflanzen und Tiere aber auch über die Geschichte dieses Waldgebietes informiert. Am beeindruckendsten ist allerdings der Blick von der Turmplattform aus über den gesamten Höhenzug und großer Teile des Thüringer Beckens.

Die von unten an eine riesige Achterbahn erinnernde Stahlkonstruktion hat aber noch mehr zu bieten. So zweigen an einigen Stellen auch Hängebrücken und kleine Kletterpartien ab, die Ähnlichkeit mit einem Hochseilgarten haben. Aber auch mit Sonnenschirmen überdachte und mit Informationstafeln bestückte Rastplätze gibt es hier in 20 Meter Höhe.
Vor dem Baumkronenpfad befindet sich übrigens das Nationalparkzentrum des Hainichs. Hier werden die Tickets für den Baumkronenpfad verkauft und eine große Dauerausstellung ergänzt und vertieft das bereits auf dem Steg und im Turm vermittelte Wissen über die Natur des Hainichs. Außerdem können von Rangern geführte Rundgänge gebucht werden. Übrigens führt auch ein Aufzug zu den Baumkronen, sodass alte Menschen und Behinderte den Baumkronenpfad ebenso ohne Beeinträchtigungen genießen können.

Öffnungszeiten: Täglich von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr (im Winter bis 16:00 Uhr). Weitere Auskünfte unter Telefon: 03603-834424.

Weitere Informationen über das Ausflugsziel Baumkronenpfad im Nationalpark Hainich:

Hotels in der Nähe des Baumkronenpfades in der Region Bad Langensalza:

Hotels in Bad Langensalza
Hotels in Bad Langensalza auf Hotel.de suchen und online buchen.

Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten im Umkreis der Baumkronenpfad Nationalpark Hainich (Niederdorla und Weberstedt):


Weg zum Baumkronenpfad im Nationalpark Hainich:

Hier kann die Route zu diesem Ausflugsziel berechnet werden, auch vom aktuellen Standort aus. Außerdem bieten wir die GPS-Daten als Wegpunkt zum Download im GPX-Format an, für den Import in Navigationsgeräten und in Google Earth. Die GPS-Daten lauten: Latitude (entspricht dem Breitengrad) = 51.0839 und Longitude (entspricht dem Längengrad) = 10.5108.

Der Baumkronenpfad befindet sich an der so genannten Thiemsburg, südwestlich von Bad Langensalza, an der Landstraße zwischen Zimmern und Craula. Der Weg zum Baumkronenpfad ist sehr gut ausgeschildert. Auch ein großer Parkplatz ist vor dem Baumkronenpfad vorhanden. Nachfolgend die Baumkronenpfad Nationalpark Hainich auf der Landkarte von OpenStreetMap:

Lageplan als größere Karte zeigen.

Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Feiertage

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App