Spaßbäder, Freizeitbäder und Badestrände

Trittau, Grönwohld, Schönberg und Lütjensee

Hier werden Bademöglichkeiten inklusive Spaßbädern, Freizeitbädern und Badestränden in Trittau, Grönwohld, Schönberg und Lütjensee mit der Umgebung als Tipps für Freizeit und Erholung vorgestellt. Es handelt sich hierbei sowohl um Hallen- und Erlebnisbäder, die zu jeder Zeit, also auch im Winter, besucht werden können, als auch um Freibäder und Badestrände für den Sommer. Die meisten Freizeit- und Hallenbäder in und um Trittau sind auch ideale Ausflugsziele für Kinder. Auf unseren Seiten zum Thema Baden sind aber gelegentlich auch Kur- und Wellnessbäder dabei, in die Kinder nur in Begleitung von Erwachsenen dürfen.

Bademöglichkeiten mit Spaßbädern, Freizeitbädern und Badeseen bzw. Badestränden in Trittau, Grönwohld, Schönberg und Lütjensee mit der weiteren Umgebung:

  • Badestelle am Lütjenseee - Am nördlichen Seeufer gibt es eine größere Badestelle mit Liegewiese, die kostenlos benutzt werden kann. Darüber hinaus sind auch noch einige versteckt liegende Badebuchten. An der Liegewiese kann auch gegrillt werden und es gibt ein Restaurant mit Biergarten. Die Lage der Badestelle am Lütjensee ist auf der Karte von OpenStreetMap zu sehen.
  • Badlantic in Ahrensburg - Wenn Sie und Ihre Kinder sowohl gesunde Entspannung als auch sportliche Betätigung suchen, dann sind Sie in diesem Freizeitbad in Ahrensburg genau richtig. Wellenbad, Saunaanlage, Karibischer Wintergarten und vieles mehr bieten hier Spiel und Spaß für die ganze Familie. Informationen unter www.badlantic.de.
  • Baden am Großensee - Gleich mehrere Badestellen gibt es an dem zur Stormarner Schweiz gehörenden Großensee, der zu den saubersten Badegewässern im Hamburger Umland gehört. Die Badegäste haben die Wahl zwischen einem Strandbad am Südufer mit allem Komfort und einem kostenlos besuchbaren Sandstrand am Nordufer. An beiden Stellen gibt es auch große Parkplätze. Außerdem folgt östlich des Nordufers noch der Mönchsteich, an dem es kleine FKK-Buchten gibt. Die Lage des Großensees ist auf der Karte von OpenStreetMap zu sehen.
  • Freizeitbad Reinbek - Ein vielfältiges Badevergnügen ist hier für die ganze Familie das komplette Jahr über drinnen und draußen möglich. Hierfür gibt es fünf Becken, Sprungtürme, eine 70 m Rutsche, Sauna, Solarium und gastronomische Versorgung. Informationen unter www.freizeitbad-reinbek.de.
  • Travebad Bad Oldesloe - Am Konrad-Adenauer-Ring befindet sich das Hallenbad von Bad Oldesloe. Informationen auf www.vereinigte-stadtwerke.de unter dem Link Bäder.
  • Freibad Poggensee bei Bad Oldesloe - Nördlich des Stadtzentrums von Bad Oldesloe liegt der kleine Ort Poggensee mit dem gleichnamigen See, an dem sich ein schöner Sandstrand mit Badeaufsicht, Sportangeboten und vielen mehr befindet. Die Lage des Poggensees ist auf der Karte von OpenStreetMap zu sehen.
  • Großer Ratzeburger See und Küchensee - Die beiden um Ratzeburg liegenden Seen besitzen mehrere kostenlose benutzbare Badestrände mit Sandstrand. Diese befinden sich am Schiffsanleger in Ratzeburg, am Küchensee in Ratzeburg, bei Römnitz, in Buchholz, bei Kalkhütte, bei Utecht und bei Farchau (Küchensee).
  • Aqua Siwa Ratzeburg - Die Öffnungszeiten des Ratzeburger Hallenbades sind auf www.vereinigte-stadtwerke.de unter dem Link Bäder/Ratzeburg zu finden.
  • Seebadestellen in Mölln - Rund um Mölln befinden sich 11 Seen, in denen meist auch gebadet werden kann. Die bekannteste Badestelle ist das Luisenbad am Ostufer des unmittelbar am Stadtzentrum angrenzenden Schulsees. Dort gibt es auch die für ein Freibad übliche Infrastruktur. Weitere beliebte Badestellen sind am Nordufer des Lütauer Sees und am Pinnsee zu finden. Die Lage des Luisenbades am Möllner Schulsee wird auf der Karte von OpenStreetMap gezeigt.
  • Prüßsee bei Güster - Auf einer zu einem Campingplatz gehörenden Badeinsel kann man an einem Strand mit aufgeschüttetem Sand herrlich baden. Die Lage des Prüßsees auf der Karte von OpenStreetMap.
  • Gudower See - Der im Naturpark Lauenburgische Seen liegende Badesee von Gudow hat einen schönen Sandstand. Er gehört zu einem Campingplatz und verfügt somit auch über sanitäre Einrichtungen. Hier ist die Lage des Gudower Sees auf der Karte von OpenStreetMap zu finden.
  • Strandbad Bredenbeker Teich - Am westlichen Stadtrand von Ahrensburg liegt der Bredenbeker Teich mit einem Strandbad. Außerdem kann man über einen Damm auf die Seeinsel gelangen, an deren westlichem Ufer ebenfalls gebadet werden darf. Die Lage des Badestrandes am Bredenbeker Teich ist auf der Karte von OpenStreetMap zu sehen.
  • Badestelle Boberger See - Der Boberger See ist ein durch Kiesgewinnung entstandener Baggersee im Naturschutzgebiet Boberger Niederung im Hamburger Stadtbezirk Bergedorf. An seinem Nordostufer kann eine Badestelle mit Sandstrand kostenlos genutzt werden. Die Lage der Badestelle am Boberger See wird auf der Karte von OpenStreetMap gezeigt.
  • Freizeitbad Geesthacht - Direkt an der Elbe und neben dem Geesthachter Hafen liegt das Freibad von Geesthacht. Es gibt mehrere Becken, eine Rutschanlage und einen Sprungturm. Informationen unter www.freizeitbad-geesthacht.de.
  • Badestelle Müssen - Der ehemalige Kiessee am Ortsrand von Müssen ist mit seinem Sandstrand ein beliebter Badesee. Hier ist die Lage der Badestelle auf der Karte von OpenStreetMap zu finden.
  • Waldschwimmbad Büchen - Ein großes Becken mit Nichtschwimmerbereich, Sprungtürme, eine kleine und eine große Wasserrutsche sowie ein Kinderplanschbecken stehen den Badegästen im Waldschwimmbad Büchen zur Verfügung. Informationen unter www.waldschwimmbad-buechen.de.
  • Badestelle Itzstedter See - Am östlichen Seeufer des bei Itzstedt liegenden Sees gibt es eine Badestelle mit Sprungtürmen, Wasserrutsche, Schwimmsteganlage, Umkleidekabinen, Duschen und Imbissangeboten. Die Lage der Badestelle am Itzstedter See wird auf der Karte von OpenStreetMap gezeigt.
  • Badestelle am Großen Segeberger See - Am südlichen Ufer von Bad Segeberg gibt es eine öffentliche Badestelle an einem Waldstück. Die Lage dieser Badestelle ist auf der Karte von OpenStreetMap zu sehen.
  • Mözener See - Rund um den 131 ha großen, südwestlich von Bad Segeberg liegenden See gibt es mehrere Stellen, an denen Baden erlaubt ist. Informationen unter de.wikipedia.org/wiki/Mözener See.
  • Holstein Therme Bad Schwartau - Sprudelanlagen, Massagestrahldüsen, Whirlpools und ein Strömungskanal sorgen in dem Jodsole-Thermalbad für ein gesundes Vergnügen, das garantiert zu einem Urlaub für Körper und Seele wird. Informationen unter www.holstein-therme.de.
  • Baden im Schaalsee - Der im gleichnamigen von der UNESCO anerkannten Biosphärenreservat liegende, 24 km² große Schaalsee besitzt eine sehr gute Wasserqualität. Deshalb gibt es auch in fast allen am Schaalsee liegenden Ortschaften ausgewiesene Bademöglichkeiten. An allen anderen Stellen gilt ein Badeverbot. Die größte Badestelle, ein Strandbad, ist in der Kleinstadt Zarrentin zu finden. Hier wird die Lage der des Zarrentiner Strandbades auf der Karte von OpenStreetMap gezeigt.
  • Bäder in Hamburg - In Hamburg gibt es sehr viele Bademöglichkeiten: Von einfachen Freibädern und Hallenbädern bis zu noblen Erholungs- und Wellnessbädern, die von der Bäderland Hamburg GmbH betrieben werden. Informationen unter www.baederland.de.
  • Freizeitbad Die Insel in Winsen (Luhe) - Neben einem Innenbecken und einem ganzjährig geöffneten Außenbecken gibt es noch ein Erlebnisbecken, eine Riesenrutsche, ein Kleinkindbecken und eine Saunalandschaft. Die Wassertemperaturen liegen um die 30 °C. Im Sommer kann außerdem die Liegewiese nebst weiteren Sportangeboten genutzt werden. Informationen unter www.freizeitbad-die-insel.de.
  • Stover Strand - Ein schöner Sandstrand lädt an der Elbe bei Stove hinter einem Campingplatz zum Baden ein. Lage des Badestrands an der Elbe bei Stove auf der Karte von OpenStreetMap.
  • Badestellen Reihersee - Die Netze fließt bei Lüdershausen durch einen Altarm der Elbe. Deshalb reihen sich hier mehrere Seen aneinander. An einem von ihnen, dem Reihersee, gibt es ein Erholungsgebiet mit einem unter der Aufsicht der DLRG stehenden Badestrand. Lage des Badestrands am Reihersee auf der Karte von OpenStreetMap.
  • Freibad Kuhgrund in Lauenburg - In den Sommermonaten öffnet das Lauenburger Freibad mit Schwimmerbecken, Nichtschwimmerbecken und Wasserrutsche. Lage des Lauenburger Freibads auf der Karte von OpenStreetMap.
  • Hier geht es zu allen weiteren Ausflugszielen und Sehenswürdigkeiten in und um Trittau.

Bilder Download kostenlos
Wat Pho in Bangkok

Weitere Badeangebote und Bademöglichkeiten in Spaß- und Erlebnissbädern gibt es unter Badespaß in Schleswig-Holstein und Badespaß in Mecklenburg-Vorpommern.

An vielen Badeseen liegen außerdem schöne Campingplätze.

Kompass zu den Nachbarregionen von Trittau, Grönwohld, Schönberg und Lütjensee:

N
W O
S

Zum Baden in und um Trittau, Grönwohld, Schönberg und Lütjensee gibt es viele Möglichkeiten, zu denen Spaßbäder, Freizeitbäder, Schwimmhallen, Schwimmbäder, Freibäder, Badeseen, Kurbäder und Wellnessbäder aber auch Saunawelten und Saunalandschaften gehören. Die aufgelisteten Badeseen und Badestrände bzw. Badestellen aber auch Hallenbäder in der Umgebung von Trittau, Grönwohld, Schönberg und Lütjensee als Tipps für Freizeit und Erholung sind allerdings nicht vollständig. Wir werden aber unsere Aufzählung Stück für Stück erweitern. Selbstverständlich können uns auch Bademöglichkeiten per E-Mail vorgeschlagen werden.

Diese Seite mit Bademöglichkeiten zeigt die Ergebnisse der Suche nach Freizeit- und Erlebnisbädern in Deutschland. Desweiteren gibt es noch Wellnessangebote für Trittau und ganz Deutschland. Interessant sind sicher auch die Informationen zu Campingplätzen.

Deutschlandweit Veranstaltung kostenlos eintragen:





Schluss mit der Hektik beim Endlager. Schließlich strahlt Atommüll doch mehrere Millionen Jahre.

weitere Kalauer