Hauptmenü
Museen und Ausstellungen

Museen in und um Prieros und Kolberg

Auf dieser Seite werden Museen, Ausstellungen und Freilichtmuseen in bzw. um Prieros und Kolberg vorgestellt. Hierzu gehören Miniaturparks, Kunstausstellungen, Schloss- und Burgmuseen, Skulpturengärten, Schauwerkstätten und technische Denkmäler aber auch einige Kirchen und Klöster. Wir erweitern diese Auflistung ständig, haben aber längst nicht alle Museen dieser Region erfasst, aber zumindest die schönsten und beliebtesten. Weitere Museen und Ausstellungen sind außerdem unter den Ausflugszielen im erweiterten Umkreis und in unserer Übersicht zu den Museen und Ausstellungen in Deutschland zu finden.

Museen, Ausstellungen und Freilichtmuseen in und um Prieros und Kolberg:

Schloss Köpenick
Schloss Köpenick
Einst als Barockschloss für den ersten preußischen König Friedrich I. erbaut, dient das von einem großen Park umgebene Schloss heute als Kunstgewerbemuseum.
Museumspark Rüdersdorf
In einem riesigen Freilicht- und Industriemuseum wird der Abbau von Kalkstein und die Kalkverarbeitung am Rüdersdorfer Steinbruch dokumentiert. Neben den noch erhaltenen Brennöfen und anderen Exponaten gibt es aber auch einen Museumszoo und mehrere Erlebnisangebote, zu denen zum Beispiel Jeeptouren durch den Steinbruch gehören.
Museum Schloss Lübben
In dem Bauwerk, dessen Geschichte bis in das Mittelalter zurückreicht, kann das Heimatmuseum der Stadt Lübben besichtigt werden. Das vorwiegend im Renaissancestil erbaute Schloss steht an einem Seitenarm (Fließ) der Spree, hinter dem sich der modern gestaltete Schlosspark inklusive Wasserspielplatz befindet.

Links zu Museen, Ausstellungen und Freilichtmuseen in und um Prieros und Kolberg:

  • Prieros - Der kleine an der Dahme liegende Ort besitzt mit dem Heimatmuseum in einem alten Fachwerkhaus, dem Botanischer Garten und dem Biogarten gleich mehrere kleine aber dafür besonders reizvolle Ausflugsziele. Informationen unter www.prieros-online.de.
  • Schloss Königs Wusterhausen - Einst Jagdrefugium und Residenz des "Soldatenkönigs" und heute ein Museum, das einen authentischen Einblick in die Lebenswelt und das künstlerische Schaffen in Brandenburg-Preußen in der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts zeigt; und sogar 40 eigenhändig gemalten Bilder des Königs. Informationen unter de.wikipedia.org/wiki/Schloss Königs Wusterhausen.
  • Burg Storkow - Eine Burganlage, deren Geschichte bis in das 12. Jahrhundert zurückreicht. Die Anlage existierte nur noch als Ruine und wurde zwischen 2000 und 2009 wiederaufgebaut. Heute befindet sich ein Besucherinformationszentrum des Naturparks Dahme-Heideseen auf der Burg. Informationen unter de.wikipedia.org/wiki/Burg_Storkow.
  • Bücher- und Bunkerstadt Wünsdorf - In Wünsdorf wurde Ende der 1930er Jahre im Auftrage des Oberkommandos des Heeres eine Bunkeranlage als Nachrichtenzentrale errichtet. Das Gelände wurde nach dem Zweiten Weltkrieg von den sowjetischen Streitkräften genutzt. Heute befindet sich hier die erste und bis heute einzige Bücherstadt Deutschlands. Doch als Hauptattraktion gelten die Bunkeranlagen, unter denen sich auch ein Turmbunker befindet. Sie können per Führung besichtigt werden. Informationen unter www.buecherstadt.com.
  • Museumsdorf Baruther Glashütte - Ein lebendiges Museum im alten Glasmacher-Ort Baruth/Mark mit tätigen Handwerkern, Künstlern und Gewerbetreibenden. Außerdem gibt es eine Ausstellung über den Erfinder der Thermoskanne Reinhold Burger. Informationen unter www.museumsdorf-glashuette.de.
  • Bauernmuseum Schlepzig - Auf eine Reise in die Vergangenheit begibt sich der Besucher in dem agrarhistorischen Museum, welches anhand alter Geräte und Maschinen die Entwicklung in der Landwirtschaft des 19. und 20. Jahrhunderts zeigt. Informationen unter www.bauernmuseum-schlepzig.de.
  • Dom St. Marien zu Fürstenwalde - Es gibt nur zwei Dome im heutigen Land Brandenburg - den in der Stadt Brandenburg und eben den anderen: den in Fürstenwalde. Nach großen Zerstörungen im Jahre 1945 ist er mit großer Mühe von der Gemeinde wieder aufgebaut worden - nach 1990 mit vielfältiger öffentlicher Unterstützung und auch mit vielen Einzelspenden.
    Das Innere des Bauwerks zeigt eine gelungene Verbindung zwischen historischen und zeitgenössischen Anteilen, um eine Nutzung für die vielfältige Gemeindearbeit möglich zu machen.
    Fürstenwalde war bis zur Reformation Sitz des Bischofs des Bistums Lebus. Eingetragen von Martin Haupt.

Weitere Museen, Schauwerkstätten und Ausstellungen in Brandenburg und Berlin:

Die interessantesten, spannendsten und meistbesuchten Museen und Ausstellungen siehe auch unter beliebteste Museen in Deutschland.

Deutsche Museen und Ausstellungen nach Rubriken:

Hier können Eintrittskarten für beliebte Sehenswürdigkeiten und Museen im Internet erworben werden, um Warteschlangen zu vermeiden, sowie Bücher über Museen in Deutschland von Amazon.de.

Kompass zu den Nachbarregionen von Prieros und Kolberg:

N
W O
S

Ob die Besichtigung von Kunstausstellungen, von Schloss- und Burgmuseen, von Skulpturengärten, von Naturausstellungen, von Schauwerkstätten, von technischen Denkmälern oder von prunkvoll ausgestatteten Kirchen und Klöstern mit ihren wertvollen Kunstgegenständen, ein Besuch der Museen und Ausstellungen in und um Prieros und Kolberg lohnt sich immer, egal in welcher Jahreszeit.

Zu den Museen und Ausstellungen in Deutschland gehören außerdem Miniaturausstellungen, Nationalparkhäuser, Kinder- und Erlebnismuseen, Kunstwanderwege sowie Mitmachausstellungen. Einige Tipps zu befristeten Ausstellungen gibt es auch in unserem Veranstaltungskalender.

Diese Seite mit Museen und Daueraustellungen zeigt die Ergebnisse der Suche nach Museen und Ausstellungen in Deutschland.

Deutschlandweit Veranstaltung kostenlos eintragen:





Feiertage

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App

Tipps gegen Langeweile