Hauptmenü
Mecklenburg-Vorpommern - Ausflugsziele

Rostock - IGA Park und Schifffahrtsmuseum


Galerie verschiebbare Bilder

« zurück    Rostock    weiter »

Der IGA Park erhielt seinen Namen, weil hier 2003 eine internationale Gartenbauausstellung stattfand. Zu diesem Zweck wurde zwischen dem Ostseebad Warnemünde und dem Stadtzentrum ein großes Brachgelände renaturiert und in eine Parklandschaft umgestaltet. Mehrere Millionen Besucher besichtigten die an vielen Stellen sehr attraktiv gestaltete Parkanlage. Aus Geldmangel verschwanden aber viele Attraktionen wieder. Dennoch ist die IGA immer noch ein lohnendes Ausflugsziel. Man kann hier durch eine offene Parklandschaft wandern und einige der noch erhaltenen Themengärten besichtigen. Außerdem hat die IGA sogar einen eigenen, an der Warnow liegenden Badestrand.

Eine Hauptattraktion des Parks ist das Schifffahrtsmuseum. Das 1956/57 auf der Warnowwerft gebaute und auf den Namen Dresden getaufte Schiff vom Typ Frieden wurde bereits 1969 außer Dienst gestellt. Seither liegt es hier am Ufer der Warnow und dient schon ab 1970 als Schifffahrtsmuseum. Im Inneren sind der Maschinenraum, die Kommandobrücke, die Funkstation, das Schiffshospital und die Mannschaftskabinen zu besichtigen. Außerdem gibt es noch eine Ausstellung zum Thema Schiffbau in der DDR.

Besonders lohnend ist der Besuch des IGA Parks übrigens auch im Mai, wenn sich der Rhododendrenhain in seiner üppigen Blütenpracht zeigt.

Es gibt rund um den IGA Park und der angrenzenden Rostocker Messe mehrere große Parkplätze. Am zentralsten liegt aber der unten angezeigte Parkplatz in Schmarl Dorf.

Weitere Informationen über den IGA Park in Rostock:

Reiseführer AmazonKostenlose ReiseführerBahnticket buchen

Bilder von Sehenswürdigkeiten mit touristischen Informationen über Rostock:

Rostocker Rathaus Hauptgebäude Universität Garten Kloster zum Heiligen Kreuz Mittelalterliche Stadtmauer Steintor Lange Straße Alter Hafen Wallanlagen Botanischer Garten Uni Rostock IGA Park Rostock-Warnemuende

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Freizeitangebote und Museen in und im Umkreis von Rostock:

Weitere Informationen über Rostock im Internet:


Lage des IGA Parks in Rostock:

Hier kann die Route zu diesem Ausflugsziel berechnet werden, auch vom aktuellen Standort aus. Außerdem bieten wir die GPS-Daten als Wegpunkt zum Download im GPX-Format an, für den Import in Navigationsgeräten und in Google Earth. Die GPS-Daten lauten: Latitude (entspricht dem Breitengrad) = 54.1391 und Longitude (entspricht dem Längengrad) = 12.0844.

Der IGA Park in Rostock (Eingabe Navigationsgerät: Schmarl Dorf in Rostock) als Markierung und mit Parkplätzen auf dem Stadtplan bzw. der Landkarte von OpenStreetMap:

Lageplan als größere Karte zeigen.

Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Feiertage

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App

Als ich neulich in meinem handlichen und schlauen Funkfon blätterte, wurde ich gemobbt. Und weil ich nicht weiß wo der Ausschalter ist, mobbt es mich noch immer.

weitere Kalauer