Deutschland - Urlaubsziele

Ostseeküste Deutschland (Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein)

Badende Kinder im Urlaub an der Ostsee

Badende Kinder in der Ostsee - weiter »

Foto: Torsten Mutz - www.pixelio.de

ie abwechslungsreiche Ostseeküste mit ihren Sandstränden und Sanddünen sowie den beeindruckenden Steilküsten gehört zu den schönsten Landschaften Deutschlands. Nicht nur die offene Küste, mit ihren idealen Bademöglichkeiten, sondern auch die hinter den Inseln und Halbinseln liegende Boddenlandschaft gehört deshalb zu den beliebtesten deutschen Urlaubszielen. Die weitgehend intakte Landschaft ist ebenso ein bedeutender Lebensraum für viele Vogelarten und bietet wichtige Rastplätze für zahlreiche Zugvögel. Hier ist zudem das ungestörte Beobachten der Natur möglich.

Auch kulturell hat die Ostsee viel zu bieten. Historische Städte aus der Zeit der Hanse und prunkvolle Promenaden mit eleganter Bäderarchitektur sind in den Urlaubsorten entlang der gesamten deutschen Küstenregion zu bewundern. Sie bieten auch dem an Architektur und Kunst interessierten Besucher viel Abwechslung. Im Zusammenhang mit zahlreichen Veranstaltungen und Möglichkeiten der sportlichen Betätigung bietet die Ostsee somit für jeden Geschmack erlebnisreiche Möglichkeiten der Ferien- und Freizeitgestaltung.

Die Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele an der Ostsee können per Abstimmung mit einem Punkt bewertet werden. Hiervon wird die Reihenfolge der Auflistung bestimmt. Möglich ist zudem das Hinzufügen von Freizeit- und Ausflugstipps. Diese werden dann unterhalb der Abstimmungsergebnisse angezeigt.

Außerdem können in unserer Rubrik Hotels und Übernachtungen Urlaubs- und Reisequartiere an der Ostsee ausgewählt sowie durch den Kauf eines Reiseführers für die Ostsee die dazugehörenden Printmedien erworben werden.

Hitparade der schönsten Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten an der Ostsee (1 - 12):

Wismar
Wismar (382 mal gewählt)
Wegen ihrer gut erhaltenen Altstadt ist die an der Ostsee liegende Hafenstadt unbedingt einen Besuch wert. Außerdem steht sie zusammen mit Stralsund auf der Liste des Weltkulturerbes der UNESCO. Gotische Architekturen an Kirchen und zahlreichen historischen Häusern zeugen von der Zeit der Hanse, als Wismar einen großen wirtschaftlichen Aufschwung erlebte.
Lübeck - Königin der Hanse
Lübeck (305 mal gewählt)
Die ehemalige Hauptstadt der Hanse, auch Königin der Hanse genannt, besitzt eine sehr gut erhaltene Altstadt mit zahlreichen Baudenkmälern der Backsteingotik und gehört deshalb zum UNESCO-Weltkulturerbe.
Stralsund
Stralsund (126 mal gewählt)
Viele ehemalige Patrizierhäuser, mittelalterliche Klosteranlagen und prunkvolle Sakralbauten gibt es in der gut erhaltenen Altstadt von Stralsund zu sehen, die wegen ihres historischen Erbes, insbesondere das aus der Zeit der Hanse, zusammen mit Wismar in der Liste des Weltkulturerbes der UNESCO steht.
Rostock
Rostock (121 mal gewählt)
Die Stadt mit dem großen Nachlass aus der Zeit der Backsteingotik und der Hanse wird durch ihre Lage am Meer und dem größten Hafen von Mecklenburg-Vorpommern geprägt.
Lübeck-Travemünde
Lübeck-Travemünde (116 mal gewählt)
Mit dem lebendigen Hafenbetrieb, einigen historischen Bauwerken und dem breiten Sandstrand bietet das bereits seit Jahrhunderten zu Lübeck gehörende, an der Einmündung der Trave in die Ostsee liegende Städtchen Urlaubsflair für jeden Geschmack.
Ahlbeck (Seebrücke)
Ahlbeck (106 mal gewählt)
Mit seiner 1899 erbauten Seebrücke und der prunkvollen Bäderarchitektur - besonders entlang der Strandpromenade - besitzt das östlichste der drei so genannten Kaiserbäder auf der Insel Usedom ein besonders elegantes Aussehen.
Ostseebad Binz
Ostseebad Binz (47 mal gewählt)
Dank ihrer ab 1876 entstandenen prunkvollen Bäderarchitektur und ihrer Promenaden gehört die zwischen dem weißen Strand der Ostsee und dem Schmachtersee liegende Gemeinde zu den bekanntesten und beliebtesten Urlaubsorten an der deutschen Ostseeküste.
Stadt Putbus
Putbus (40 mal gewählt)
Mit ihren einheitlich im klassizistischen Stil errichteten Bauwerken sowie ihren großen Plätzen und weiträumigen Grünanlagen ist die elegante Stadt ein in sich geschlossenes Gesamtdenkmal.
Ostseebad Warnemünde
Ostseebad Warnemünde (26 mal gewählt)
Zweifellos zählt das ehemalige Fischerdorf Warnemünde zu den beliebtesten Urlaubs- und Ausflugszielen an der Ostsee. Der Grund dafür ist, dass es hier nicht nur einen großen Badestrand gibt, sondern ungewöhnlich viele weitere Touristenattraktionen, wie die historischen Straßenzüge mit ehemaligen Fischer- und Kapitänshäusern, der Alte Strom, der Leuchtturm der Rostocker Hafenausfahrt und der Teepott.
Ostseebad Kühlungsborn
Ostseebad Kühlungsborn (23 mal gewählt)
Am Endpunkt der Bäderbahn Molli befindet sich einer der größten und nobelsten Ferienorte an der Ostseeküste, der mit seiner gelungenen Kombination aus historischer und angepasster moderner Bäderarchitektur an die Zeit um 1900, dem Beginn des Bädertourismus, anknüpft.
Königsstuhl
Königsstuhl und Kreideküste (20 mal gewählt)
Mit einer Höhe von 118 m ist der weiße Felsen an der Kreideküste der Insel Rügen der berühmteste Teil im teilweise zum UNESCO-Weltnaturerbe gehörenden Nationalpark Jasmund. Zusammen mit der Dauerausstellung "Erlebniswelt Kreideküste" gehört der Königsstuhl deshalb auch zu den beliebtesten Ausflugszielen.
Darßer Ort
Darßer Ort (20 mal gewählt)
Ursprüngliche Natur an der Nordspitze des Darß, einem Ort an dem die Kraft des Meeres stetig den Küstenverlauf der Ostsee verändert.

 1 - 12   13 - 24   25 - 30   weiter

alle anzeigen

Weitere Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten an der Ostsee, die auch von unseren Seitenbesuchern eingetragen wurden: 

  • Phänomenta Flensburg - Eine interaktive Ausstellung mit viel Spaß um naturwissenschaftliche und physikalische Phänomene im Stadtzentrum von Flensburg. Informationen unter www.phaenomenta.com.

  • Museumswerft Flensburg - Hier wird der Werftalltag nachgestaltet und nachgelebt, wie er vor 100 bis 200 Jahren üblich war, als Segelschiffe und Arbeitsboote noch das Bild der Ostsee bestimmten. Informationen unter www.museumswerft.de.

  • Kulturzentrum Rendsburg - Das in dem barocken Hohen Arsenal von 1695 eingerichtete Kulturzentrum in Rendsburg beherbergt unter anderem das Historische Museum Rendsburg und das Druckmuseum. Informationen unter www.museen-rendsburg.de.

  • Schleimuseum Kappeln - Zahlreiche Bilder, eine Buddelschiffsammlung, Galionsfiguren sowie verschiedene Navigations- und Schifffahrtsgeräte geben den Besuchern des Museums in Kappeln einen Überblick über die geschichtliche Entwicklung der Schleiregion und der heimatlichen Schifffahrt. Informationen unter www.schleimuseum.de.

  • Ostsee-Info-Center - Direkt am Hafen von Eckernförde kann der Besucher in drei verschiedenen Becken die atemberaubende Unterwasserwelt der Ostsee kennen lernen. Eine wahre Touristenattraktion ist das große Fühlbecken, in dem man den Meeresbewohnern sogar hautnah begegnet. Informationen unter www.ostseeinfocenter.de.

  • Arnis - In der Stadt auf einer Halbinsel in der Schlei leben heute gerade mal 300 Einwohner. Sie ist damit die kleinste Stadt Deutschlands. Einst war die Siedlung viel größer und es gibt es immer noch vier Werften vor Ort. Besonders markant ist der riesige Segelboothafen, der die gesamte Stadt umgibt. Informationen unter www.arnis-schlei.de.

  • Landschaftsmuseum Angeln in Unewatt - Eingebettet in einem normalen Dorf befinden sich im Ort verstreut mehrere Museumsgebäude, in denen die Besucher in längst vergangene Zeiten versetzt werden. Informationen unter www.museum-unewatt.de.

  • Naturerlebniszentrum Maasholm - Inmitten eines Naturschutzgebietes liegend, informiert das Zentrum über die Tier- und Pflanzenwelt an und in der Ostsee. Es gibt auch viele Angebote zum Mitmachen, wie Bernsteinschleifen, Exkursionen und vieles mehr. Informationen unter www.nez-maasholm.de.

  • Natur-Hochseilgarten Altenhof bei Eckernförde - In einem Buchenwald nahe der Ostsee liegend, besitzt dieser Kletterpark 11 verschiedene Parcours in unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen und Höhen. Informationen unter www.hochseilgarten-eckernfoerde.de.

  • Kunsthalle zu Kiel - Die Kunst des norddeutschen Raumes und wechselnde Ausstellungen im größten Museum der Landeshauptstadt von Schleswig-Holstein. Informationen unter www.kunsthalle-kiel.de.

  • VVM-Museumsbahn Schönberger Strand - An mehreren Standorten (Schönberger Strand, Aumühle bei Reinbek und Hamburg-Wohldorf-Ohlstedt) betreibt der gemeinnützige Verein Verkehrsamateure und Musemsbahn kleine Ausstellungen mit historischen Eisenbahnen und Straßenbahnen. Es finden außerdem regelmäßig Fahrten mit einigen dieser Ausstellungstücke statt. Informationen unter www.vvm-museumsbahn.de.

  • Abenteuer Dschungelland, Subtropisches Badeparadies sowie Wasserski-und Wakeboard Anlage - Drei beliebte Freizeiteinrichtungen im Ostseebad Weißenhäuser Strand. Die verschiedenartigen Erlebniswelten, die sowohl Innen- als auch Außenbereiche besitzen, bieten großen und kleinen Besuchern viele Abenteuer- und Spaßmöglichkeiten. Informationen unter www.weissenhaeuserstrand.de.

  • Gut Weißenhaus in der Gemeinde Wangels - Nicht weit vom Weißenhäuser Strand entfernt stehender ehemaliger Gutshof mit neobarockem Schloss aus dem 19. Jahrhundert. Informationen unter de.wikipedia.org/wiki/Gut Weißenhaus.

  • Mühlenmuseum Jachen Flünk und Peter-Wiepert-Museum auf Fehmarn - Zwei Museen, die vom Verein zur Sammlung Fehmarnscher Altertümer e.V. betreut werden und verschiedenartige Einblicke in die Vergangenheit der Ostseeinsel geben. Informationen unter www.museum-fehmarn.de.

  • Badewelt Fehmare - Am Südstrand der Insel Fehmarn kann das ganze Jahr über in einer 4.500 m² großen Badewelt das Gefühl eines perfekten Sommertages am Meer genossen werden, da große Glasflächen den Blick auf die Ostsee ermöglichen. Informationen unter www.fehmare.de.

  • Meereszentrum Fehmarn - Die nach eigenen Angaben größte Anlage von Meerwasseraquarien in Europa zeigt eine fantastische Unterwasserwelt. Informationen unter www.meereszentrum-fehmarn.de.

  • U-Boot-Museum Fehmarn - Auf der Insel Fehmarn kann im Hafen von Burgstaaken das zwischen 1966 und 1968 erbaute U-Boot U-11 besichtigt werden. Die Gäste können sich dabei wie richtige Mitglieder der Besatzung fühlen und z.B. sich in die Mannschaftskojen legen. Zum U-Boot-Museum gehört außerdem noch eine kleine Ausstellung am Land. Informationen unter www.ostsee-u-boot.de.

  • Sciencepark Fehmarn - In Burg auf Fehmarn präsentiert sich seit 2013 eine große Wissensausstellung, die sich in die Bereiche Galileo-Wissenswelt, Technik & Energie sowie Erde & Leben unterteilt. Es werden unter anderem die Entstehung der Erde und die Entwicklung des Menschen dargestellt. Besonders interessant sind außerdem die Fossilien und Modelle von Dinosaurier. Informationen unter www.sciencepark-fehmarn.de.

  • Oldenburger Wallmuseum - In Oldenburg in Holstein befindet sich der Oldenburger Wall. Dieser ist ein Überbleibsel von der slawischen Siedlung Starigard. Nur wenige Hundert Meter davon entfernt ist ein Freiluftmuseum errichtet worden, in dem umgesetzte historische Bauerngebäude und archäologische Funde aus Starigard zu sehen sind. Informationen unter www.oldenburger-wallmuseum.de.

  • Entdeckerbad in Damp - Badespaß zu haben ist in dem Freizeitbad mit Sauna und Kinderparadies an der Ostseeküste im Ostseebad Damp das ganze Jahr über möglich, also auch bei schlechtem Wetter und im Winter. Kurzinformationen: Entdeckerbad Damp.

  • Erlebnis-Meerwasser-Brandungsbad Grömitzer Welle - Unabhängig vom Wetter, kann man im Ostseebad Grömitz das ganze Jahr über Badespaß erleben. Weitere Informationen mit der Internetsuche: Grömitzer Welle.

  • Hansapark (Ostseeküste bei Sierksdorf) - Großer Erlebnis- und Freizeitpark zwischen Sierksdorf und Neustadt bei Lübeck. Informationen unter www.hansapark.de.

  • Ostseetherme (Timmendorfer Strand) - Eine Bade-, Sauna- und Erlebniswelt, unmittelbar am Strand, zwischen Scharbeutz und Timmendorfer Strand. Informationen unter www.ostsee-therme.de.

  • Sealife Timmendorfer Strand - Mit seinen exotischen Tieren und Fischen ist das Meeresaquarium in der Gemeinde Timmendorfer Strand ein beliebtes Ausflugsziel. Informationen unter www.sealife.de.

  • Karls Erlebnisdörfer in Warnsdorf, in Rövershagen, Zirkow und Rostock-Warnemünde - Mehrere spannende Erlebniswelten erwarten an der Ostseeküste von Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern die Kinder mit ihren Eltern. Die Anlagen bestehen aus einer Kombination von Abenteuerspielplatz, Erlebnisgastronomie und ländlicher Idylle. Außerdem stehen fast täglich besondere Überraschungen auf dem Programm, die vorab auf der Homepage im Erlebniskalender angekündigt werden. Informationen unter www.karls.de.

  • Hochseilgarten Travemünde - Ein Hochseilgarten im Kurpark Calvarienberg in Lübeck-Travemünde, für den wegen der hohen Nachfrage vorher eine Anmeldung erforderlich ist. Informationen unter www.hochseilgarten-travemuende.de.

  • Segelschulschiff Passat in Travemünde - Im Hafen von Travemünde liegt die 1911 in Hamburg gebaute Viermastbark Passat. Sie kann in den Sommermonaten täglich und im Winter nach Anmeldung besichtigt werden. Informationen unter www.ss-passat.com.

  • Schmalspurbahn Molli - Die dampfbetriebene historische Schmalspurbahn verkehrt zwischen Bad Doberan, Heiligendamm und Kühlungsborn West. Besonders interessant ist der Streckenverlauf innerhalb von Bad Doberan. Hier liegen die Gleise mitten in den Straßen des Kurortes. Informationen unter www.molli-bahn.de.

  • Zoo Rostock - Schwerpunktmäßig beschäftigt sich der Zoo mit der Haltung und Zucht von Tieren aus den nördlichen Meeren und der Arktis. Eine Hauptattraktion des Parks ist die große begehbare Seevogelvoliere. Informationen unter www.zoo-rostock.de.

  • Jagdschloss Gelben Sande - Das 1887 vollendete Bauwerk in der Rostocker Heide besitzt sowohl neogotischen Elemente im Stil englischer Landhäuser als auch Formen und Gestaltungselemente russischer Schlösser und Bojarenhäuser. In seinen eleganten Räumen befindet sich ein Museum. Informationen unter www.jagdschloss-gelbensande.de

  • Vogelpark Marlow - Eine große Parkanlage zeigt die Vielfalt der bunten Vogelwelt aller Kontinente, vom afrikanischen Strauß bis zum Zebrafinken. Auf dem Gelände gibt es auch Greifvogelschauen und einen Streichelzoo. Informationen unter www.vogelpark-marlow.de.

  • Freilichtmuseum Klockenhagen - Historische Bauwerke der Ostseeregion mit reetgedeckten Dächern, zu denen neben mehreren Bauernhäusern auch eine Fachwerkkirche gehört, bilden ein authentisch gestaltetes Museumsdorf. Informationen unter www.freilichtmuseum-klockenhagen.de.

  • Historische Handwerkerstuben im Museum Gingst - Altes traditionelles Handwerk in historischen, reedgedeckten und efeubewachsenen Häusern auf der Insel Rügen. Informationen unter www.historische-handwerkerstuben-gingst.de

  • Bernsteinmuseum Sellin - Das einzige auf der Insel Rügen liegende Bernsteinmuseum mit Werkstatt. Informationen unter www.bernsteinmuseum-sellin.de

  • Schloss Bothmer - Das im 18. Jahrhundert erbaute Residenz-Areal der Grafen von Bothmer, mit bemerkenswerten 15 Hektar Parkflächen, befindet sich zwischen Wismar und Lübeck. Informationen unter www.schloss-bothmer.de.

  • Tierpark Wismar - Neben Gehegen mit einheimischen und exotischen Haus- und Wildtieren, wie Hirschen, Luchsen und Waschbären gibt es auch eine Mäusestube und eine Affeninsel zu besichtigen. Eine besondere Attraktion ist zudem das Streichelgehege und der große Abenteuerspielplatz mit Riesenrutsche, Wasserbob, Tarzanschwinger, Seil- und Eisenbahn. Informationen unter www.tierpark-wismar.de.

  • Wonnemar Wismar - Wasserspaß, Wellness, Sport- und Fitness, Saunawelt und Gastronomie werden in dem mehr als 15.000 m² großen Bade- und Sportzentrum geboten. Besondere Attraktionen sind das Abenteuerwellenbecken mit Felsengrotte, das Erlebnisaußenbecken mit Strömungskanal, der Wonnemar Rutschen-Tower und das Wonniland für die Kleinsten. Außerdem gibt es Kegel- und Bowlingbahnen, Tennis- und Badmintonfelder, ein Fitnessstudio und vieles mehr. Informationen unter www.wonnemar.de.

  • Aquadrom Graal-Müritz - Im Ostseebad Graal-Müritz können die Badegäste bei jedem Wetter und zu jeder Jahreszeit die Ostsee genießen. Die nahe des Strandes liegende Bade- und Freizeitwelt bietet neben einer Wasserwelt mit angenehmen Ostseewasser ein rundes Programm um Gesundheit, Sport, Wellness und Gastronomie. Informationen unter www.aquadrom.net

  • Schaumanufaktur Ribnitz-Damgarten - Hier können Sie den Kunsthandwerkern bei der Herstellung von Bernsteinschmuck auf die Finger schauen und sogar selber Hand anlegen. Informationen unter www.ostseeschmuck.de.

  • Deutsches Bernsteinmuseum im Klarissenkloster Ribnitz - In einer gotischen Klosteranlage befindet sich die bedeutendste Bernstein-Sammlung Deutschlands, zu denen auch Bernsteine mit Einschlüssen (Insekten und sogar eine Eidechse) gehören. Informationen unter www.deutsches-bernsteinmuseum.de.

  • Alaris Schmetterlingspark - Inmitten tropischer Pflanzen tummeln sich in Sassnitz Hunderte frei fliegende und bis zu 32 cm große exotische Schmetterlinge, die sich gelegentlich auch auf den Besuchern niedersetzen. Informationen unter www.alaris-schmetterlingspark.de.

  • HanseDom - Ein Freizeit- und Erholungspark mit vielfältigem Angebot in Stralsund. Informationen unter www.hansedom.de.

  • Kap Arkona - Das 45 Meter hohe, steil in die Ostsee ragende Kliff liegt am nördlichen Ende der Insel Rügen. Mit den Resten einer legendären slawischen Tempelburg, zwei Leuchttürmen und einem Peilturm steht das Kap als Flächendenkmal unter Schutz. Informationen unter www.kap-arkona.de.

  • Fischerdorf Vitt - Ein unter Denkmalschutz stehendes historisches Dorf mit Schilfdächern. Der versteckt in einer Senke liegende Ort befindet sich auf der Halbinsel Wittow, nahe dem Kap Arkona. Informationen unter de.wikipedia.org/wiki/Vitt.

  • Naturerlebniszentrum der Insel Rügen mit Baumwipfelpfad in Prora - 2013 wurde am historischen Forsthaus von Prora ein großes Naturerlebniszentrum eröffnet, mit Baumwipfelpfad, Erlebnisausstellung und Gastronomie. Highlight ist der 40 Meter hohe Aussichtsturm des Baumwipfelpfades, der einem Adlerhorst nachempfunden ist. Er ermöglicht den Blick über die einzigartige Landschaft der Insel Rügen mit dem kleinen Jasmunder Bodden und dem Prorer Wiek. Informationen unter www.nezr.de.

  • Schloss Ralswik - Das Schloss im Stil der Neorenaissance hat ein sehr imposantes Aussehen und ist von einem Park mit seltenen Bäumen umgeben. Am Fuße des Schlosses finden jeden Sommer die Störtebeker-Festspiele statt. Informationen unter www.schlosshotel-ralswiek.de und www.stoertebeker.de.

  • Schloss Spyker - Das Renaissanceschloss entstand aus einer Wasserburg und erhielt im 17. Jahrhundert sein heutiges Aussehen. Das Anwesen gilt damit als ältester Profanbau auf der Insel Rügen. Informationen unter www.schloss-spyker.de

  • Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft - Die stark zerklüftete Küstenlandschaft im Bereich des Darß und der Insel Hiddensee bietet verschiedenartigste Lebensräume und ist damit Heimat für eine Vielzahl von Arten der Tier- und Pflanzenwelt. Bohlenstege und Besucherplattformen bieten allen Interessierten die Möglichkeit zur Erkundung dieses einzigartigen Naturschutzgebietes. Informationen unter
    www.nationalpark-vorpommersche-boddenlandschaft.de.

  • miniaturWelten - Auf dem Flughafen Heringsdorf (Usedom) gibt es in Zirchow eine 500 m² große Miniaturwelt zu bestaunen. Sie gliedert sich in die vier Themenbereiche Flugwelt, Eisenbahnwelt, Wolkenkratzerwelt und galaktische Welt. Informationen unter www.airport-miniaturwelten.de.

  • Phänomenta Peenemünde - Eine interaktive Ausstellung mit viel Spaß um naturwissenschaftliche und physikalische Phänomene. Informationen unter www.phaenomenta-peenemuende.de.

  • OstseeTherme Usedom - Auf der Insel Usedom kann man auch bei schlechtem Wetter und im Winter Badespaß haben. Die aus vier Innenbecken und zwei beheizten Außenbecken bestehende Bade- und Saunawelt im Seebad Ahlbeck wird von einer aus Jodsole bestehenden Thermalquelle gespeist. Informationen unter www.ostseetherme-usedom.de.

  • Kurioses Muschel-Museum Damshagen b.Boltenhagen - Ein ungewöhnliches Museum, ohne Latein, trotzdem informativ. Ein amüsantes Ausflugsziel für Jung und Alt. Über 3000 Muschel- und Schneckengehäuse aus aller Welt sind zu bestaunen. Informationen unter www.schmunzel-museum.de. Eingetragen von VFME e.V..

  • Tigerpark Dassow - Unter dem Motto "Erlebnis- & Tigerpark Dassow - Goldene und Weiße Tiger hautnah erleben" bieten wir neben unserer Tigershow und dem Mitmachcircus noch weitere Attraktionen an, die nicht nur Kinderherzen höher schlagen lassen. Im Rundgebäude zeigen wir Ihnen in dieser Saison nicht nur das bekannte und beliebte Tigertraining, sondern erweitern unsere Tigershow durch ein unterhaltsames Showprogramm. Erhalten Sie einen Einblick in die Welt des Circus mit lustigen Tierdressuren, packende Magie, atemberaubender Akrobatik und Clowns bei denen kein Auge trocken bleibt. Haben Sie Spaß an unseren vier quirligen Hundedamen, die Ihnen ihre erlernten Kunststücke mit viel Freude darbieten. Informationen unter www.tigerpark-Dassow.de. Eingetragen von Erlebnis&Tigerpark Dassow.

  • Societät Rostock maritim (ehemaliges Schifffahrtsmuseum) - Der Verein Societät Rostock maritim e.V. hat sich im Jahr 2006 gegründet, um das Gebäude des ehemaligen Schifffahrtsmuseum der Hansestadt Rostock in der August-Bebel-Straße als Bildungs- und Begegnungsstätte zu öffnen. Das denkmalgeschützte Haus wurde von der Hansestadt Rostock, solange diese noch keine Möglichkeit zur Sanierung seitens der Stadt sieht, dem Verein zur Nutzung übergeben. Zum einen wird das Gebäude vor dem stetig schleichenden Verfall bewahrt, zum anderen können noch viele Kulturgüter der Hansestadt Rostock gezeigt werden, die sonst der Öffentlichkeit nicht zugänglich wären. Informationen unter www.mv-travel.de/kultur/societaet rostock maritim.html. Eingetragen von Gerd.

  • Aussichtsturm ABC Schleswig-Holstein - ABC aller Aussichtstürme, Denkmaltürme, Turmbauwerke aller Art in Schleswig-Holstein. Meistens kostenfreier oder sehr günstiger Zutritt zum Turm möglich. Ideal für Familen mit Kindern sowie Sehsüchtigen... Informationen unter kultfeinwerk.com/?q=node/39. Eingetragen von Kultfeinwerk Agentur.

  • field & fun Landmaschinen-Modellausstellung - Die beeindruckende Erlebniswelt für die ganze Familie. field & fun ist Europas größte Landmaschinen-Modellausstellung. Die Miniaturlandschaften dieser außergewöhnlichen Ausstellung zeigen die umfangreichen Arbeitsabläufe der Landwirtschaft im Kleinformat. Viel gibt es zu entdecken in dieser einzigartigen Modellausstellung: Miniaturbauern, die mit ihren Treckern vom Bauernhof aufs Feld unterwegs sind, um den Mais zu ernten und dabei erst ein paar Wildschweine verscheuchen müssen, Felder und Wiesen in verschiedenen Jahreszeiten, auf denen historische und neuzeitliche Maschinen im Einsatz sind, zahlreiche Weiden mit den unterschiedlichsten Nutztieren und umfangreich angelegte Bauernhöfe, die liebevoll und naturgetreu in Szene gesetzt sind. Ein wahres Erlebnis für jedes Entdeckerherz. Die field & fun KIDS Highlights: Die Siku-Control-Spielfläche mit ferngesteuerten Modellen und Trettraktoren zum Austoben! Auch ideal für Kindergeburtstage! Informationen unter www.fieldandfun.de. Eingetragen von funny.

  • Fischerdorf Vitt - Das Fischerdörfchen Vitt auf Rügen gilt vielen als der idyllischste Ort auf der Ostseeinsel und zieht Jahr für Jahr Tausende Besucher an, welche den ursprünglichen Ort besichtigen und von hier aus die romantische Steilküste entlang zum nahe gelegenen Kap Arkona pilgern. Informationen unter www.vitt-ruegen.de. Eingetragen von Jan Kästner.

  • Die Seebrücken auf Usedom - Die Seebrücken der Insel Usedom sind Wahrzeichen und touristische Attraktion zugleich. Die Ostseeinsel kann mit insgesamt 5 dieser Bauwerke aufwarten - in Zinnowitz, in Koserow sowie in den drei Kaiserbädern Ahlbeck, Heringsdorf und Bansin. Die Seebrücke in Ahlbeck ist dabei u.a. Deutschlands älteste Seebrück, in heringsdorf befindet sich die längste Seebrücke Kontinentaleuropas. Informationen unter www.ostseeurlaub.info/tipps/seebruecken-usedom/. Eingetragen von Jan Kästner.

  • Ostseebad Boltenhagen - mit Sandstrand, Seebrücke, Promenade, Kurpark und Steilküste liegt etwa 20 km westlich von Wismar an der sanft gebogenen Boltenhagen Bucht an der Ostsee in der idyllischen Landschaft Klützer Winkel.
    Hier können Sie Ihre Freizeit auf vielfältige Weise genießen (Strandleben, Gästehäuser, Restaurants, kleine Geschafte, Steilküstenwanderung, Kurkonzerte u. v. m.) Informationen unter www.sehenswertes-entdecken.de/Orte/Boltenhagen/Ostseebad-Boltenhagen/Ostseebad-Boltenhagen.php. Eingetragen von Sabine Radtke.

  • Seebad Altefähr - Drei gute Gründe für einen Ausflug in das Seebad Altefähr: 1. südlichster Ort auf Rügen - hier scheint von morgens bis abends die Sonne. 2. barrierefreier Strand mit Spielplatz und Volleyballfeld. 3. einzigartiger Blick auf die Silhouette von Stralsund und die Rügenbrücke. Informationen unter www.altefaehr.de. Eingetragen von Sylvi.

  • Waldseilpark Rügen im Seebad Altefähr - Schöner Kletterwald auf Rügen mit Blick auf die Silhouette von Stralsund. Familiengerechte Kletteranlage mit 8 Kletter-Parcours in unterschiedlichen Höhen. Kombinationsangebote mit der Fähre ab/bis Stralsund sowie mit den Restaurant Strandhaus Altefähr und der Störtebeker Braumanufaktur. Informationen unter www.waldseilpark-rügen.de. Eingetragen von Sylvi.

  • Kauf- und Lesetipps: Reiseführer Ostsee.

Eine weitere Übersicht mit Ausflugstipps für die Ostsee zeigen wir unter dem Punkt Landkreise an der Ostsee. Wir freuen uns außerdem über Ihre Tipps zu Sehenswürdigkeiten, Ausflugszielen und Freizeitangeboten an der Ostsee, die in den nachfolgenden Eingabefeldern online eingetragen werden können.

Bei der Abstimmung vorgeschlagene Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten an der Ostsee:

Fehmarn - Grömitz - bregen - Laboe - boltenhagen

Ausflugs- oder Freizeittipp an der Ostsee eintragen:

Name oder Pseudonym *:
Bezeichnung des Ausflugs- oder Freizeitziels *:
URL bzw. Link (wenn vorhanden):
Kurztext zum Ausflugs- oder Freizeitziel an der Ostsee (ohne Zeilenumbrüche) *:
E-Mail (wird nicht angezeigt) *:
Eingabe prüfen:

Unpassende und gesetzeswidrige Einträge werden unverzüglich gelöscht.

*Pflichtfelder



Ausflugsziel oder Veranstaltung eintragen

Feiertage in Deutschland

Quermania als App

Wir haben etwas gegen geistige und moralische Umweltzerstörung. Islamisten und Nazis sind deshalb auf unseren Seiten nicht willkommen: Je suis Charlie.