Hauptmenü
Niedersachsen - Städtereiseziele

Hildesheim - St. Magdalenen-Kirche

Auch die im nordwestlichen Teil der Altstadt stehende Magdalenenkirche gehört zu den ältesten Bauwerken der Stadt. Ihre Baugeschichte reicht bis in das 13. Jahrhundert zurück, als hier, am Ufer der Innerste, von Bischof Konrad II., ein Magdalenerinnenkloster gegründet wurde. Zu den bemerkenswerten Ausstattungstücken im Kircheninneren gehören der spätgotische, aus Lindenholz geschnitzte Passionsaltar und der 1750 geschaffene silberne Schrein der Bernwardsreliquien.

Heute ist die Kirche zusammen mit den erhaltenen Teilen der Klosteranlage quasi eine historische Insel, denn das gesamte Stadtgebiet wurde durch den Bombenangriff vom 22. März 1945 nahezu vollständig zerstört. Schmucklose Bauwerke der 1950'er Jahre und misslungene Versuche der Wiederbelebung der ursprünglichen Architektur kennzeichnen deshalb das Umfeld.

Erhalten blieb auch noch der hinter der Kirche liegende Magdalenengarten. Er wurde 1720-25 geschaffen und gehört zu den ältesten erhaltenen Parkanlagen in Niedersachsen. Das sehr versteckt liegende Kleinod der barocken Gartenkunst (Zugang nur durch das Altenheim Magdalenenhof möglich) kann tagsüber kostenlos besichtigt werden.

Weitere Informationen zur St. Magdalenen-Kirche:

Anklickbare Bildergalerie mit Sehenswürdigkeiten und touristischen Informationen über Hildesheim:

Wernersches Haus Fachwerkhäuser Gelber Stern Lappenberg mit Kehrwiederturm Kehrwiederturm Brühl Seminarkirche St. Paulus Heilig-Kreuz-Kirche Barockes Haus der Landschaft St. Magdalenen-Kirche Torbogen Michaeliskloster Kirche St. Andreas Marktplatz Hildesheim Dom Hildesheim St. Michael St. Godehard

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Freizeitangebote und Museen in und im Umkreis von Hildesheim:

Weitere Informationen über Hildesheim im Internet:

Hier können Hotels in Hildesheim über Hotel.de online gebucht werden.


Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Feiertage 2018 und 2019

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App



Abstimmung zu den schönsten Sehenswürdigkeiten und Ausflugszielen in Niedersachsen