Hauptmenü
Thüringen - Städtereiseziele

Erfurt - Alte Synagoge mit Erfurter Schatz

Ab 1094 wurde die Alte Synagoge in Erfurt errichtet. Damit ist das Bauwerk die älteste bis zum Dach erhaltene Synagoge in Mitteleuropa. Doch das war lange Zeit unbekannt, denn erst in den 1990er Jahren wurde das vollständig von Anbauten umgebene Bauwerk freigelegt. Zuvor war lediglich das Dach zu sehen und obwohl das Bauwerk in vielen historischen Belegen erwähnt wurde, fanden bis zur Freilegung keine entsprechenden Forschungen statt.

Seit 2009 ist die Alte Synagoge als Museum für die Öffentlichkeit zugänglich. Die Hauptattraktion der Ausstellung ist der so genannte Erfurter Schatz. Er wurde erst 1998 bei einer archäologischen Grabung in der Erfurter Innenstadt gefunden, wiegt fast 30 Kilogramm und besteht aus Tausenden Silbermünzen, 14 silbernen Barren sowie mehr als 600 Goldschmiedearbeiten aus dem 13. und 14. Jahrhundert. Das schönste und bekannteste Stück davon ist der jüdische Hochzeitsring.

Öffnungszeiten: Täglich außer Montag von 10:00 Uhr - 18:00 Uhr.

Weitere Informationen über die Alte Synagoge mit dem jüdischen Schatz:

Anklickbare Bildergalerie mit Sehenswürdigkeiten und touristischen Informationen über Erfurt:

Krämerbrücke Dom und Severikirche Petersberg Erfurt Augustinerkloster Erfurt egapark Thüringer Zoopark Sackpfeifenmühle Bergstrom an der Langen Brücke Benediktsplatz Petersberg Statthalterei am Hirschgarten Anger Kirchgasse am Augustinerkloster Fischersand und Lange Brücke Breitstrom hinter der Krämerbrücke Kleine und Große Arche Fischmarkt mit Römer Haus zum Roten Ochsen Rathaus Collegium Maius Alte Synagoge Gedenkstätte Stasigefängnis Stadtmuseum Haus zum Stockfisch Mühlenmuseum Neue Mühle Angermuseum Neue Waage Volkskundemuseum Hospital Kressepark Freizeit- und Erholungspark Nordstrand

Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten im Umkreis von Erfurt:

Weitere Informationen über Erfurt im Internet:


Lage der Alten Synagoge mit dem Erfurter Schatz:

Hier kann die Route zu diesem Ausflugsziel vom aktuellen Standort aus berechnet werden. Außerdem bieten wir die GPS-Daten als Wegpunkt zum Download im GPX-Format an, für den Import in Navigationsgeräten und in Google Earth. Die GPS-Daten lauten: Latitude = 50.97862 und Longitude = 11.02929.

Die Lage der Alte Synagoge auf der Landkarte von OpenStreetMap:

Lageplan als größere Karte zeigen.

Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Feiertage 2018 und 2019

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App