Hauptmenü
Deutschland - Tourismus und Freizeit - Umkreis 30 km

Lüneburg, Adendorf und Bardowick mit Umgebung

In Lüneburg, in Adendorf und in Bardowick einschließlich der Umgebung und des Umkreises gibt es zahlreiche Sehenswürdigkeiten, Freizeitattraktionen, Ausflugsziele und Museen, unter denen einige auch bei schlechtem Wetter besucht werden können, also auch bei Regenwetter und im Winter. Die Umkreissuche für die in Norddeutschland liegende Region von Lüneburg, Adendorf und Bardowick kann zudem auf einen größeren Umfang erweitert werden (siehe obere Menüleiste). Ebenso interessant ist sicher auch eine Städtereise in Niedersachsen.

Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten in Lüneburg, in Adendorf und in Bardowick bzw. im Umkreis von rund 30 km:

Lüneburg
Ein Top Touristenziel. Lüneburg war einst eine der reichsten Städte der Hanse und besitzt heute einen der am besten erhaltenen mittelalterlichen Stadtkerne in Deutschland - mit typischen norddeutschen Backsteinbauten. Weil es so viel zu sehen gibt, empfehlen wir vor der Besichtigung der Stadt den Kauf eines Reiseführers.
Lüneburger Rathaus
Aus mehreren historischen Bauteilen bestehend, ist das Lüneburger Rathaus das größte mittelalterliche Rathaus in Norddeutschland und eine der Hauptsehenswürdigkeit der Hansestadt.
Kirche St. Johannis in Lüneburg
Mit seinem gewaltigen, 108 Meter hohen Turm und seiner fünfschiffigen Halle ist die älteste und größte Kirche von Lüneburg nicht nur Wahrzeichen der Stadt sondern auch eines der bedeutendsten Beispiele der norddeutschen Backsteingotik.
Kalkberg in Lüneburg
Ein Naturschutzgebiet im Herzen der Stadt, das einst auch eine bedeutende Rolle in der Geschichte von Lüneburg spielte.
Ostpreußisches Landesmuseum in Lüneburg
In diesem Museum wird an die Geschichte, das Leben und die Natur im einstigen Ostpreußen erinnert, das infolge des Zweiten Weltkrieges nach jahrhundertelanger deutscher Besiedlung von der Landkarte verschwand.
Lauenburg/Elbe
Einst herrschten hier die Herzöge von Lauenburg, von denen noch die Reste eines Schlosses zeugen. Heute hingegen lockt die malerisch am Elbufer liegende Schifferstadt mit bunten Fachwerkhäusern, Elbromantik, Ausflugsschifffahrt und dem Elbschiffahrtsmuseum viele Tagestouristen an.
Schloss Reinbek
In der unmittelbar an Hamburg angrenzenden Stadt Reinbek steht die einst für Herzog Adolfs I. erbaute Residenz. Sie gilt als eines der schönsten und am besten erhaltenen Beispiele der Renaissance in Schleswig-Holstein.
Wildpark Lüneburger Heide
In einem hügeligen Gelände mit stillen Waldteichen können rund 1.200 Wildtiere, vorrangig aus dem mittel- und nordeuropäischen Raum (aber nicht nur), in ihrer natürlichen Umgebung beobachtet werden. Außerdem gibt es ein umfangreiches Veranstaltungsprogramm mit täglichen Greifvogelschauen, Vorträgen, Fütterungen und jährlichen Highlights.
Ausflug mit Rabatt

Hier geht es zu einer Auswahl von Stadt- und Erlebnisführungen in der Region. Möglich ist die Bestellung eines kostenlosen Reiseführers als Prospekt, um in Ruhe in den Angeboten zu lesen.

Links zu Ausflugszielen und Sehenswürdigkeiten in Lüneburg, in Adendorf und in Bardowick bzw. in der Umgebung von rund 30 km um Lüneburg :

  • Deutsches Salzmuseum - In der Salzstadt Lüneburg zeigt ein Museum viel Wissenswertes, Interessantes, Spannendes und Kurioses zum Thema Salz. Informationen unter www.salzmuseum.de.
  • Wasserturm Lüneburg - Ein wunderbarer Aussichtspunkt im Zentrum der Hansestadt Lüneburg, auf einem 1907 erbauten Wasserturm. Informationen unter www.wasserturm.net.
  • Schiffshebewerk Scharnebeck - In Scharnebeck steht des größte Schiffshebewerk Deutschlands, das auch einmal das größte der Welt war. Es gehört zum Elbe-Seitenkanal, der zwischen 1968 und 1976 als Verbindung zwischen der Elbe und dem Mittellandkanal erbaut wurde. Die gewaltige Anlage kann per Erlebnis-Führung und Schiffsdurchfahrt besichtigt werden. Außerdem informiert vor Ort ein Ausstellungspavillon des Wasser & Schifffahrtsamtes Uelzen über das Bauwerk. Informationen unter www.schiffshebewerk-scharnebeck.de.
  • Riepenburger Mühle - Das 1828 erbaute technische Denkmal gilt als Hamburgs größte und älteste Windmühle. Sie kann nach Voranmeldung besichtigt werden und besitzt ein schönes Mühlencafé. Informationen unter www.riepenburger-muehle.com.
  • Salztherme SaLü in Lüneburg - In dem Salzwasser des Sole-Erlebnisbades bieten 4 Themenwelten Erholung, Spaß, Fitness und Vergnügen für die ganze Familie. Informationen unter www.kurzentrum.de.
  • Schloss Bergedorf - Im südöstlich von der Hamburger Innenstadt liegenden Stadtteil Bergedorf steht das einzige noch erhaltene Schloss im Stadtgebiet von Hamburg. Es stammt ursprünglich aus dem 13. Jahrhundert, wurde aber bis ins 20. Jahrhundert hinein immer wieder verändert. Die von einem Landschaftspark umgebene Anlage beherbergt das Museum für Bergedorf und die Vierlande. Informationen unter www.bergedorfmuseum.de.
  • Museumseisenbahn Hamburg-Bergedorf und Geesthacht - Sechs mal im Jahr führt die Arbeitsgemeinschaft Geesthachter Eisenbahn e.V einen meist mit Dampflokomotive betriebenen Museums-Eisenbahnverkehr zwischen Hamburg-Bergedorf und Geesthacht durch. Informationen unter eisenbahn.geesthacht.de. .
  • Biosphaerium Elbtalaue – Schloss Bleckede: Im 1600 erbauten Schloss wird die einzigartige Natur der Flusslandschaft am unteren Mittellauf der Elbe in einer Ausstellung, Aquarienlandschaft und einem Biberbau präsentiert. Informationen unter www.biosphaerium.de.
  • Weitere Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten sind in der erweiterten Umkreissuche für Lüneburg und unter Tagesausflugsziele für Lüneburg zu finden. Es kann aber auch ein Reiseführer für Lüneburg bei Amazon bestellt werden. Außerdem gibt es die Möglichkeit fehlende Ausflugstipps einzutragen.

Hotel oder Unterkunft in und um Lüneburg gesucht?

Kompass zu den Nachbarregionen von Lüneburg, Adendorf und Bardowick:

N
W O
S

Ausflugsziele bzw. Sehenswürdigkeiten im Gebiet bzw. in der Umgebung von Lüneburg, Adendorf und Bardowick können in diesem Onlinereiseführer auch eingetragen werden. Hierzu unsere alphabetisch geordnete Übersicht zu allen Landkreisen und kreisfreien Städten aufrufen, den entsprechenden Landkreis bzw. die entsprechende Stadtregion auswählen und den Tipp im unteren Bereich in das Formular eintragen. Wir werden Ihren Eintrag nach entsprechender Prüfung auch in dieser Umkreissuche veröffentlichen. Außerdem ist das kostenlose Eintragen von Veranstaltungen möglich.

In der Region von Lüneburg, Adendorf und Bardowick gibt es viele Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten, wie in ganz Norddeutschland, zu denen Kinderausflugsziele, Freizeitparks, Zooparks, Wildgehege, Museen, Schauwerkstätten, Ausstellungen, Schlösser, Wanderziele, Naturattraktionen, Parkanlagen, Freizeitbäder, Badestrände und Kinos gehören. Außerdem stellen wir viele Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten vor, die auch bei schlechtem Wetter besucht werden können (z.B. bei Regenwetter oder Schneetreiben im Winter). Je nach Saison kommen zudem noch Tipps für Ostern, Pfingsten, Vatertag, 1. Mai, Fronleichnam, Mariä Himmelfahrt, Tag der Deutschen Einheit, Reformationstag, Allerheiligen, Ferien, Weihnachtsmärkte Niedersachsen, Wintersport, Silvester und Fasching hinzu, ebenso wie Veranstaltungshinweise, zu denen auch Volksfeste gehören.



Feiertage 2018 und 2019

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App