Hauptmenü
Baden-Württemberg - Ausflugsziele

Ausflugstipps für den Kreis Calw

Auf dieser Seite werden Sehenswürdigkeiten, Ausflugsziele und Freizeitangebote für den Landkreis Calw vorgestellt. Weitere Ausflugsziele für die Stadt Calw gibt es unter Calw und Umgebung.

Auf alleziele.de können zum Lesen und Blättern auch kostenlose Reiseführer für den Schwarzwald bestellt werden, oder alternativ auch kostenpflichtig bei Amazon.

Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele im Kreis Calw:

Calw
Rund um den Marktplatz und die gotische Nikolausbrücke besitzt die Altstadt der in dem engen Tal der Nagold liegenden Kreisstadt ein vollständig erhaltenes historisches Aussehen mit Fachwerk- und Steinhäusern sowie mehreren Museen.
Kloster Hirsau
Durch die Hirsauer Reform gewann das Kloster im Mittelalter einen bedeutenden Einfluss, weshalb die Anlage einmal das größte Kloster in Deutschland war. Von der einstigen Größe zeugen heute noch einige Bauwerke. In einem etwas abseits stehenden Museum gibt es außerdem Informationen über die Klostergeschichte.
Bad Wildbad
Ein historischer Kurort im Nordschwarzwald mit Thermalbädern, prunkvollen Bauwerken, vornehmen Kureinrichtungen und großzügig angelegten Parkanlagen, die hauptsächlich im 19. Jahrhundert errichtet wurden. Eine weitere Attraktion ist die Standseilbahn zum Sommerberg.
Altensteig
Nicht nur der Panoramablick auf das vom Tal der Nagold aufsteigende Städtchen ist sehr reizvoll, sondern auch eine Wanderung durch die aufsteigenden Gassen zum Schloss. Dort kann das Schlossmuseum besichtigt werden. Unbedingt sollte aber auch der historische Kern im benachbarten Ortsteil Berneck mit seiner Burg besucht werden.
Reiseführer AmazonMietwagen Preisvergleich

Auflistung von Ausflugszielen und Sehenswürdigkeiten im Kreis Calw, die auch von unseren Seitenbesuchern eingetragen wurden:

  • Siebentäler Therme in Bad Herrenalb - In der kleinen Schwarzwaldstadt gibt es eine echte Wohlfühltherme mit behaglicher Atmosphäre, die aus bis zu 35°C warmen Thermalwasser gespeist wird, und in der sowohl eine Wellness- als auch eine Saunawelt zum Relaxen einlädt. Informationen unter www.siebentaelertherme.de.
  • Hochmoor am Wildsee - Zwischen Bad Wildbad und Gernsbach liegt auf einer Höhe von 909 m ü. NN der zu einem großen Teil vermoorte Wildsee. Das Naturschutzgebiet ist über einen Bohlenweg zu erreichen und liegt am ausgeschilderten Schwarzwaldwanderweg "Mittelweg". Informationen unter de.wikipedia.org/wiki/Wildsee (Wildbad).
  • Sommerbergbahn in Bad Wildbad - Auf dem oberhalb von Bad Wildbad liegenden, 784 Meter hohen Sommerberg befindet sich ein beliebtes Wandergebiet mit einer einzigartigen Moor- und Waldlandschaft, die schon seit mehr als 100 Jahren von Bad Wildbad aus mit einer Bergbahn zu erreichen ist. Auch die gastronomische Versorgung ist auf dem Sommerberg sehr gut. Informationen unter www.sommerbergbahn.de.
  • Baumwipfelpfad Schwarzwald bei Bad Wildbad - Ein 40 Meter hoher Aussichtsturm bildet das Herzstück des mehr als 1.200 Meter langen Baumkronenpfades, der auf einer Höhe von rund 20 Metern durch die Kronen der Bäume auf dem durch die Bergbahn erreichbaren Sommerberg führt. Der Baumkronenweg ist auch für Rollstuhlfahrer geeignet. Informationen unter www.baumwipfelpfad-schwarzwald.de.
  • Palais Thermal in Bad Wildbad - Schon optisch macht das historische Bad von 1847 viel her: Rundbögen, Säulen, Mamorskulpturen und schöne Mosaiken verzieren das Thermalbad. Trotzdem ist alles technisch auf dem neuesten Stand. Es gibt zwölf Thermal-Whirlpools, Massage- und Bewegungsbecken, Saunen und Dampfbäder. Außerdem existiert in der Saunawelt ein modernes Thermalwasser-Außenbecken. Informationen unter www.palais-thermal.de.
  • Silberbergwerk Hella-Glück in Neubulach - Bei einer Befahrung, wie das Begehen eines Stollen in der Bergmannssprache heißt, kann die Arbeitswelt eines mittelalterlichen Bergwerks hautnah erfahren werden. Informationen unter www.bergwerk-neubulach.de. Auf der Seite werden außerdem noch weitere Besucherattraktionen in Neubulach vorgestellt.
  • Paracelsus-Therme und Kurpark in Bad Liebenzell - Zusammen mit der Sauna Pinea ist das Kur- und Erholungsbad eine gern besuchte Einrichtung im Kurbereich von Bad Liebenzell. Im Bad gibt es auch einen Außenbereich und einen Whirlpool mit Wassertemperaturen von 30 °C und mehr. Im Anschluss an den Besuch der Paracelsus-Therme lohnt sich ein Rundgang durch den Kurpark mit dem Planetenweg und dem Apothekergarten. Informationen unter www.bad-liebenzell.de.
  • Weitere ehemalige Bergbaubetriebe im Schwarzwald - Silber und andere Bodenschätze wurden einst im Schwarzwald abgebaut. Die ehemaligen Bergwerke dienen heute oft als Besucherhöhlen. Informationen unter www.bergbau-schwarzwald.de.
  • Enztal-Radweg - Von der Quelle bei Enzklösterle bis zur Mündung in den Neckar bei Walheim kann man mit dem Fahrrad an der Enz durch den Nordschwarzwald und die Gäulandschaft entlangfahren. Informationen unter www.enztalradweg.de.
  • Erlebnispark-Hochseilgarten Nagold - Hochseilgarten - Bogenschießen - Kletterwand - Teamparcours Informationen unter www.hochseilgarten-nagold.de. Eingetragen von Hochseilgarten.
  • Reiten auf Islandpferden in Altbulach - neben geführten Spaziergängen auf und mit unseren Pferden sowie Anfängerunterricht für Kinder und Erwachsene bieten wir für Gäste mit Reiterfahrung alles vom einstündigen geführten Ausritt bis zum mehrtägigen Wanderritt in unserer herrlichen Landschaft des Nordschwarzwaldes . Bitte kontaktieren Sie uns rechtzeitig über unsere homepage, wir planen für Sie einen unvergesslichen Ritt individuell nach Ihren Wünschen. Informationen unter www.biohof-silberberg.de. Eingetragen von Silberberg.

Wir freuen uns über Ihre Tipps zu Sehenswürdigkeiten, Ausflugszielen und Freizeitangeboten im Kreis Calw, die in den nachfolgenden Eingabefeldern online eingetragen werden können.

Touristen- und Freizeitattraktionen in der Region Calw mit der Umkreissuche:

Calw

Veranstaltungstipps für den Kreis Calw:

Benachbarte Kreise und Regionen:

Kreis Freudenstadt - Kreis Rastatt + Baden-Baden - Enzkreis - Kreis Böblingen - Kreis Tübingen
 

Ausflugs- oder Freizeittipp für den Kreis Calw eintragen:

Name oder Pseudonym *:
Bezeichnung des Ausflugs- oder Freizeitziels *:
URL bzw. Link (wenn vorhanden):
Kurztext zum Ausflugs- oder Freizeitziel *:
E-Mail (wird nicht angezeigt) *:
Eingabe prüfen:

Unpassende und gesetzeswidrige Einträge werden unverzüglich gelöscht.

*Pflichtfelder



Feiertage

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App

Wild, wilder, am wildesten: Vor Millionen Jahren war alles wild auf der Erde. Das galt damals auch schon für unsere Vorfahren: Wilde Menschen aßen wildes Fleisch. Später begann die Domestizierung. Wissenschaftler stellen heute vermehrt fest, dass Mann zu nah am Wild lebt (natürlich auch Frau und Kind). Immer mehr zoonotische Infektionskrankheiten werden wegen der Enge auf uns übertragen. Cholera und Pest waren vermutlich Waisenknaben. Die Anzahl der Menschen wird binnen weniger Jahrzehnte um 90 Prozent zurückgehen. Nicht einmal eine Milliarde werden übrig bleiben. Menschenleere Gegenden. Überlebenskampf. Der Naturschutz ist kein Thema. Er wird stattdessen erstmals wieder praktiziert. Die Erde atmet auf.