Hauptmenü
Baden-Württemberg - Ausflugsziele

Ludwigsburg - Residenzschloss Ludwigsburg und "Blühendes Barock"


Galerie verschiebbare Bilder

« zurück    Ludwigsburg    weiter »

Neben Stuttgart war Ludwigsburg die zweite Residenzstadt der Württemberger Herzöge, nachdem Herzog Eberhard Ludwig ab 1704, dem Trend der damaligen Zeit entsprechend, ein neues Barockschloss vor den Toren seiner alten Hauptstadt erbauen ließ. In mehreren Bauphasen wurde der ursprünglich nur als Dreiflügelanlage geplante Komplex um eine Schlosskirche, eine Ordenskapelle, einen Festinbau, einen Theaterbau und einen zweiten, mittels Galerien zum Schloss hin verbundenen Corps de Logis erweitert. Damit hat das Bauwerk gigantische Ausmaße und gehört mit seinen rund 400 Räumen, zwei Kirchen und einem Theater zu den größten Barockschlössern Deutschlands.

Nach einer Periode der Vernachlässigung wird das Schloss heute sehr vielfältig genutzt. Es befinden sich mit dem Schlossmuseum, dem Keramikmuseum, dem Carl-Eugen-Appartement, dem Modemuseum, der Barockgalerie, und dem Theatermuseum allein sechs Museen in seinem Inneren. Auch im Schlosstheater finden nach über 100 Jahren Ruhepause wieder Aufführungen statt.

Das Schloss ist auf drei Seiten von großen Gartenanlagen umgeben, die auf einer Fläche von insgesamt 30 Hektar zahlreiche Attraktionen besitzen. Die unmittelbar am Schloss als Barockgärten gestalteten Bereiche gehen in Englische Parkanlagen über. Neben künstlichen Wasserfällen und Felsengrotten gibt es hier die Emrichsburg zu bewundern. In den 1960'er Jahren wurden die Parkanlagen umgestaltet und um einen Märchenpark erweitert. Seitdem sind sie unter dem Begriff "Blühendes Barock" ein sehr beliebtes Ausflugsziel.

An den nördlichen Schlossgarten grenzt ein Natur- und Wildpark mit dem barocken Jagdschloss Favorite, von dem wiederum eine 3 km lange Allee zum Seeschloss Monrepos führt.

Öffnungszeiten und weitere Informationen über das Ausflugsziel Schloss Ludwigsburg:

Kostenlose ReiseführerLittle Big City BerlinWeihnachtsmärkte

Bilder von Sehenswürdigkeiten mit touristischen Informationen über Ludwigsburg:

Residenzschloss Ludwigsburg Schloss Favorite Seeschloss Monrepos

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Freizeitziele und Museen im Umkreis von Ludwigsburg:

Weitere Informationen über Ludwigsburg im Internet:

Hier kann auch eine Veranstaltung für Ludwigsburg eingetragen werden, ebenso für alle weiteren Städte und Gemeinden.

Hotel Ludwigsburg hier buchen


Lage des Schlosses und des Schlossparks in Ludwigsburg: 

Hier kann die Route zu diesem Ausflugsziel berechnet werden, auch vom aktuellen Standort aus. Außerdem bieten wir die GPS-Daten als Wegpunkt zum Download im GPX-Format an, für den Import in Navigationsgeräten und in Google Earth. Die GPS-Daten lauten: Latitude = 48.9007 und Longitude = 9.1960.

Schloss Ludwdigsburg in der Stadt Ludwigsburg an der Schlossstraße auf der Landkarte von OpenStreetMap:

Lageplan als größere Karte zeigen.

Deutschlandweit Veranstaltung kostenlos eintragen:



Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Geschichte wiederholt sich doch

Bedeutung der Adelstitel

Quermania als App

Mit Windows 11 ist es Microsoft endlich gelungen, zum elften Mal alles zu verändern, ohne wieder nur eine einzige Verbesserung zu realisieren.

weitere Kalauer