Hauptmenü
Bayern - Ausflugsziele und Bademöglichkeiten

Oberstdorf - Freibergsee mit Naturbad

Freibergsee Oberstdorf Allgäu Naturbad Freibergsee Oberstdorf Liegewiese Badestelle Freibergsee Oberstdorf Sprungturm am Freibergsee im Allgäu

Südlich von Oberstdorf hat während der letzten Eiszeit der Stillachgletscher eine große Kuhle in das Gestein gefressen. Diese wird heute vom Wasser des größten Hochgebirgssees im Allgäu ausgefüllt. Wobei dieses 18 ha große Gewässer aber weder einen Zufluss noch einen Abfluss hat, weshalb der Wasserstand des Freibergsees periodisch schwankt.

Dass der etwas erhöht liegende und von Wald umgebene See ein beliebtes Ausflugs- und Wanderziel ist, braucht da eigentlich nicht erwähnt zu werden. Er ist im Sommer aber auch ein beliebtes Badeziel. Obwohl der Freibergsee 931 Meter über dem Meeresniveau liegt, erwärmt er sich manchmal sogar bis auf 25°C. Ein Restaurant mit Biergarten, Bootsverleih und Badeanstalt lockt deshalb - nicht nur im Sommer - die Gäste an. Am Seeufer lugt außerdem die Heini-Klopfer-Skiflugschanze über den Baumwipfeln hervor.

Zu erreichen ist der Freibergsee nur per Wanderung, da die Waldwege lediglich mit Sondergenehmigung befahren werden dürfen. Hierbei sind von Oberstdorf aus etwa 100 Höhenmeter zu überwinden.

Es führen verschiedene Routen zum See. Die Einfachste beginnt am Parkplatz der Heini-Klopfer-Skiflugschanze. Von dort kann der Lift an der Sprungschanze genutzt werden, um den Höhenunterschied zu überwinden. Aber auch eine in einer großen Schleife verlaufende Wanderung über die Alm am Schwand ist von dort aus möglich. Dann ist man circa 45 Minuten unterwegs. Wesentlich kürzer ist hingegen die Wanderung vom Parkplatz Renksteg aus, der an der Einmündung der Ortsdurchfahrt (Birgsauer Straße) von Oberstdorf in die Umgehungsstraße liegt. Aber eigentlich ist noch nicht einmal ein Auto notwendig, denn vom Oberstdorfer Ortskern bis zu diesem Parkplatz sind es zu Fuß auch nur 30 Minuten.

Die Wege zum Freibergsee, der übrigens als Deutschlands südlichstes Naturbad gilt, sind gut ausgeschildert. Und wenn das Wetter oder die Jahreszeit ein Bad im Freibergsee verhindert, kann man immerhin noch in die Oberstdorfer Therme ausweichen.

Hotels in Oberstdorf:

Hotels in Oberstdorf
Hotels in Oberstdorf in den Allgäuer Alpen auf Hotel.de suchen und online buchen.

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten und Freizeitangebote im Umkreis von Oberstdorf:

Hier können Hotels in Oberstdorf über Hotel.de online gebucht und Reiseführer für Oberstdorf über Amazon bestellt werden.


Lage des Freibergsees bei der Heini-Klopfer-Skiflugschanze in Oberstdorf:

Hier kann die Route zu diesem Ausflugsziel berechnet werden, auch vom aktuellen Standort aus. Außerdem bieten wir die GPS-Daten als Wegpunkt zum Download im GPX-Format an, für den Import in Navigationsgeräten und in Google Earth. Die GPS-Daten lauten: Latitude = 47.3524 und Longitude = 10.2633.

Das Naturschwimmbad am Freibergsee in Oberstdorf bei der Heini-Klopfer-Skiflugschanze als Markierung auf dem Stadtplan bzw. der Landkarte von OpenStreetMap:

Lageplan als größere Karte zeigen.

Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Feiertage

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App