Bayern - Städtereiseziele

Rosenheim - Mittertor - Städtisches Museum

Obwohl Rosenheim im Mittelalter relativ unbedeutend war, gab es auch eine Stadtmauer mit fünf Stadttoren. Heute ist davon noch das Mittertor erhalten. 1641 erhielt es in etwa sein heutiges Aussehen, als nach einem Brand der Turm und das Torhaus errichtet wurden.

Das Mittertor verbindet den Max-Josefs-Platz mit dem ebenfalls sehenswerten Ludwigsplatz.

In den Räumen des Torhauses kann bereits seit 1885 das Städtische Museum von Rosenheim besucht werden. Neben historischen Utensilien von der Steinzeit bis kurz nach dem Zweiten Weltkrieg ist hier unter anderem auch ein bürgerliches Schlafzimmer aus dem 18. Jahrhundert zu sehen.

Öffnungszeiten und weitere Informationen über das Städtische Museum in Rosenheim:

Bilder mit weiteren Sehenswürdigkeiten und touristischen Informationen über Rosenheim:

Mittertor Riedergarten Rosenheim

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Freizeitziele und Museen in und im Umkreis von Rosenheim:

Weitere Informationen und Reiseführer über Rosenheim im Internet:

Hotel Rosenheim hier buchen


Berliner City

Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Die 10 schönsten Städte

Bedeutung der Adelstitel

Quermania als App

Neulich im Kindergarten aufgeschnappt: "Wenn du mir verbietest, meinen Zaun durch deine Sandburg zu bauen, gibt es echt Ärger. Das meine ich ernst.".

weitere Kalauer