Bayern - Städtereiseziele

Berching - Schiffsanlegestelle am Main-Donau-Kanal

Seit 1992 ist Berching gewissermaßen eine Hafenstadt. Der Main-Donau-Kanal führt vor der alten Stadtmauer an der Stadt vorbei. Der Wasserspiegel des Kanals liegt einige Meter höher als die Altstadt.

Der Main-Donau-Kanal stellt eine schiffbare Verbindung zwischen der Nordsee und dem Schwarzen Meer her. Der Bau des Kanals war sehr umstritten und verschlang immense Geldsummen. Zwischen der ersten Planung bis zur Flutung vergingen zirka 60 Jahre. Bereits von 1836 bis 1846 wurde zwischen dem Main und der Donau der so genannte Ludwigskanal gebaut. Dieser Kanal war jedoch für die heutigen Anforderungen zu klein. Er verläuft parallel zum Main-Donau-Kanal unmittelbar hinter der Stadt Berching.

Bilder von Sehenswürdigkeiten mit touristischen Informationen über Berching:

Pettenkoferplatz Reichenauplatz Mittleres Tor und Heimatmuseum Stadtmauer Klostergasse Krapfentor Stampfermühle Pulverturm Begehbarer Wehrgang Stadtpfarrkirche Mariä Himmelfahrt Gredinger Tor Schiffsanlegestelle am Main-Donau-Kanal Kloster Plankstetten

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Freizeitziele und Museen in und im Umkreis von Berching:

Weitere Informationen über Berching im Internet:

Hier kann auch eine Veranstaltung für Berching eingetragen werden, ebenso für alle weiteren Städte und Gemeinden.

Hotel Berching hier buchen


Melbourne Straßenbahnfahrt

Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Quermania als App

Friedrich Fröbel hatte einst den Kindergarten erfunden. Wie in einem Garten werden hier die Kinder gehegt und gepflegt. Doch warum soll es nicht mehr so heißen? Ist es inzwischen eine Kindertagesverwahrstätte?

weitere Kalauer

Diese Seite enthält Affiliate Links. Wenn etwas über diese Links gebucht oder gekauft wird, ist das eine Unterstützung unserer Arbeit an diesem Projekt, ohne dass sich dadurch der Preis ändert.